Guitar Hero: Warriors of Rock: Offizielle Ankündigung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Publisher: Activision
Release:
24.09.2010
24.09.2010
24.09.2010
Test: Guitar Hero: Warriors of Rock
85
Test: Guitar Hero: Warriors of Rock
85
Test: Guitar Hero: Warriors of Rock
85

Leserwertung: 77% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Guitar Hero Warriors of Rock: Offizielle Ankündigung

Nachdem dank eines Previews bereits wesentliche Infos zum offiziellen sechsten Teil der Guitar Hero-Reihe bekannt geworden waren, kündigte Activision Guitar Hero: Warriors of Rock jetzt auch offiziell an.

Neben dem bereits erwähnten Quest Modus, für den man eine Story erschaffen hat, wird das Spiel auch einen Quickplay+ sowie den aus dem Vorgänger vertrauten Party Play-Modus bieten. Dem Gitarren-Controller habe man ein Redesign verpasst, so der Hersteller. Auch werde GH: Warriors of Rock mit der bis dato umfangreichsten Musiksammlung aller Serienvertreter aufwarten.

Im Quest Modus gilt es, acht Musiker zu Rockkriegern umzuformen, damit diese dem Halbgott des Rocks dabei helfen, gegen das Biest anzutreten. Jener Halbgott wird übrigens von Gene Simmons (KISS) gesprochen, der auch als Erzähler der Geschichte fungiert.

In Quickplay+ muss man pro Song 13 spezielle Herausforderungen meistern. Dies wird für alle Lieder gelten, die auf der Disk des Spiels lauern - aber auch viele der herunterladbaren oder importierbaren Titel sollen jenen Modus unterstützen. Dabei kann der Spieler jeweils zwei zuvor freigeschaltete Spezialkräfte auswählen und einsetzen, um den Highscore ordentlich nach oben zu treiben.

Warriors of Rock wird insgesamt mit über 90 auf der Disk daherkommen, darunter Werke von Künstlern bzw. Bands wie Black Sabbath, Megadeth, Slipknot, Queen, Muse und KISS. Die folgenden Stücke sind bereits bestätigt:


  • AFI - "Dancing Through Sunday"
  • Avenged Sevenfold - "Bat Country"
  • Black Sabbath - "Children Of The Grave"
  • Buzzcocks - "What Do I Get?"
  • Children Of Bodom - "If You Want Peace... Prepare For War"
  • The Cure - "Fascination Street"
  • Def Leppard - "Pour Some Sugar On Me (Live)"
  • Dethklok - "Bloodlines"
  • DragonForce - "Fury of the Storm"
  • Drowning Pool - "Bodies"
  • Foo Fighters - "No Way Back"
  • Foreigner - "Feels Like The First Time"
  • Jane's Addiction - "Been Caught Stealing"
  • KISS - "Love Gun"
  • Megadeth - "Sudden Death"
  • Metallica & Ozzy Osbourne - "Paranoid (Live)"
  • Muse - "Uprising"
  • My Chemical Romance - "I'm Not Okay (I Promise)"
  • Queen - "Bohemian Rhapsody"
  • Rammstein - "Waidmanns Heil"
  • The Rolling Stones - "Stray Cat Blues"
  • Silversun Pickups - "There's No Secrets This Year"
  • Slayer - "Chemical Warfare"
  • ZZ Top - "Sharp Dressed Man (Live)"



Ein erster Teaser ist bereits ins Netz entfleucht.


 


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

mopsi87 schrieb am
guitar hero warriors of rock bald die demo for xbox live :roll:
kein nerd schrieb am
Oh man...ich hab von Guitar Hero 1 bis 5 alle Teile der Serie aber mit jedem neuen Vertreter wirds schwächer! Diese Sache mit dem verwandeln zu einem Rock Biest haut mich mal so gar nicht vom Hocker. Genauso wenig wie die Trackliste...
Naja warten wir mal ab wenns fertig ist...
North McLane schrieb am
Klingt schon mal nicht schlecht! Ma schaun was es noch so gibt auf der Tracklist! Und nichts gegen Bohemian Rhapsody! :wink:
SheepStar schrieb am
Wario hat geschrieben:Bohemian Rhapsody :Spuckrechts:
Du kämmst Dich doch mit dem Hammer...
Schöne Tracklist bisher :D
Wird gekauft :D
schrieb am

Facebook

Google+