Guitar Hero: Warriors of Rock: Die Axt im Bilde - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Publisher: Activision
Release:
24.09.2010
24.09.2010
24.09.2010
Test: Guitar Hero: Warriors of Rock
85

“Fantastische Präsentation, motivierender Quest-Modus, clevere Mehrspielermodi - nur auf dem Spielprinzip haben sich die Entwickler etwas zu sehr ausgeruht.”

Test: Guitar Hero: Warriors of Rock
85

“Fantastische Präsentation, motivierender Quest-Modus, clevere Mehrspielermodi - nur auf dem Spielprinzip haben sich die Entwickler etwas zu sehr ausgeruht.”

Test: Guitar Hero: Warriors of Rock
85

“Technisch einige Stufen unter den anderen Fassungen, spielerisch gleichwertig - und um witzige Roadie-Modi angereichert!”

Leserwertung: 77% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guitar Hero 6: Die Axt im Bilde

Guitar Hero: Warriors of Rock werde wieder rock-lastiger als die Vorgänger, hatte Activision verkündet und außerdem ein Redesign der Gitarren-Controller versprochen. Inhaltlich blieb der Schuster dabei - schon aus Gründen der Kompatibilität - bei seinen Leisten, optisch verpasste man den Eingabegeräten aber immerhin einen etwas martialischeren, dem Thema des Spiels entsprechenden Look, wie Gizmodo dank einiger Bilder und eines Trailers zu berichten weiß. Statt eines Covers für den Body der Gitarre kann man diesen jetzt komplett austauschen, in dem man die am Hals befestigten Teile einfach wechselt.


Kommentare

Dreadreaver schrieb am
äh, wo warst du die letzten 20 Jahre?
Baboom schrieb am
das ding ist ja mal voll cool. so wie das aussieht hat das einen preis verdient. warum gibt es solche gitarren nicht in echt
DoktorAxt schrieb am
ehlemann hat geschrieben:Ja man könnte sich auch für 15? ne rote Mütze kaufen, auf Schildkröten rumspringen und den Kopf gegen kleine Kästchen hämmern.
YMMD! Das muss in meine Signatur! :-D
Knightmare schrieb am
ehlemann hat geschrieben:
pum@stinker hat geschrieben:gefällt mir überhaupt nicht, sieht für mich nicht formschön aus
ich selber spiele "echte" Gitarre und finde deshalb die GH-Serie bedenklich
kauft euch einfach für 150 Euro ein Gitarrenset mit Gitarre und Amp und fangt an richtig loszurocken
Ja man könnte sich auch für 15? ne rote Mütze kaufen, auf Schildkröten rumspringen und den Kopf gegen kleine Kästchen hämmern.
:lol: Sehr geil, danke schön :lol:
Wir haben hier erstmal ordentlich gelacht im Büro. :Daumenlinks:
:|Nuke|: schrieb am
Endlich hab ich ne 360, und DAS GAME hol ich mir 100pro! Schaut Euch nur das schicke Teil von Controller an... *sabber*
schrieb am

Facebook

Google+