Soundtrack-Tipp: Nintendo kündigt Pokemon-Konzerte an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo kündigt Pokemon-Konzerte an

Soundtrack-Tipp (Sonstiges) von 4Players
Soundtrack-Tipp (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
The Pokemon Company hat Konzerte mit Musik der Pokemon-Spiele angekündigt. Dies ist einem Eintrag auf der offiziellen Webseite zu entnehmen. Pokemon: Symphonic Evolutions heißt die Konzertreihe, in der Musik aus 20 Jahren Pokemon für Orchester arrangiert wurde. Trotz des Namens handelt es sich allerdings nicht um ein Konzert der in Europa und Japan erfolgreichen Symphonic-Reihe.

Die ersten Konzerte finden am 15. August in Washington und am 19. September in Philadelphia statt. In Washington wird am 16. und 17. August zudem die Pokemon-Weltmeisterschaft ausgetragen. Weitere Aufführungen sind geplant, sollen aber später bekannt gegeben werden. Ob auch Veranstaltungen in Europa oder Deutschland angedacht sind, ist nicht bekannt.

Quelle: Offizielle Webseite

Kommentare

Kuzan schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:Ich finde es aber schon beachtlich das man aus einem OST bei dem die bekanntesten Melodien alle 8bit-Sound sind ein Orchester-Konzert basteln will. Es sei denn man nimmt einfach die TV-Serie was natürlich einfacher wäre.
Das geht durchaus. Es gab schon viele solcher Konzerte. Symphonic Fantasy z.B in dem man Meldoien aus Square Titeln wie Chrono Trigger, Secret of Mana oder Final Fantasy aufführte. Klasse Konzert und die alten Quellen waren teils auch nicht high class quality wenn man an die SNES Ära und deren Musik denkt.
Es geht einfach um die Melodie, die ja vorliegt auch wenn es im 8 Bit Stiel ist, welche man durch ein Orchester neu interpretiert. Die Noten bleiben ja im Grunde gleich.
crimsonidol schrieb am
Bin mal gespannt, ob es in etwa das Niveau von Pokémon Reorchestrated erreicht oder dieses sogar übertrifft.
Wulgaru schrieb am
Ich finde es aber schon beachtlich das man aus einem OST bei dem die bekanntesten Melodien alle 8bit-Sound sind ein Orchester-Konzert basteln will. Es sei denn man nimmt einfach die TV-Serie was natürlich einfacher wäre.
Sephiroth1982 schrieb am
Und wie wollen sie die ganzen Viecher zum Singen bringen?
schrieb am

Facebook

Google+