Le Tour de France 2010: Radler gefällig? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Entwickler: Cyanide
Release:
25.06.2010
25.06.2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tour de France Saison 2010 - Der offizielle Radsport-Manager: Radler gefällig?

Wenn die virtuelle Tour de France am 25. Juni dieses Jahres sowohl auf PSP als auch am PC beginnt, will die große Rundfahrt schöner denn je aussehen - hochauflösende Texturen und Bloom- bzw. Motion Blur-Effekte sollen dazu beitragen. Hinzugekommen ist auch ein Saison-Modus, in dem Radsport-Manager ihre eigenen Wettbewerbe einschließlich des Teilnehmerfelds erstellen sowie Herausforderungen, in denen es u.a. historische Rekorde zu schlagen gilt. Unabhängig davon basteln Kreativsportler im neuen Editor eigene Strecken - dank des mitgelieferten topografischen Werkzeugs sogar an realen Umgebungen!

Video: Ein Teaser-Clip
Bilder: Die überarbeitete Grafik im Fokus

Quelle: Focus Home Interactive

Kommentare

Kette90 schrieb am
durruti hat geschrieben:
4P|Bodo hat geschrieben:
stiff hat geschrieben:is da doping erlaubt ? :lol:
Glaub mir dieses Thema wird auch dieses Jahr beim alljährlichen Tour-Manager geflissentlich übersehen. Die Macher tun schon seit Jahren so, als gäbe es gar kein Doping. Totschweigen ist im Radsport ja so üblich und das überträgt sich hier halt aufs Spiel.
Einfach nur lächerlich!
4P|Bodo
Da muss ich Kette90 und Wulgaru recht geben, aus diesen Gründen dürftet ihr kein Spiel einer Ausdauersportart (oder sogar fast jeder Sportart) testen, denn dort wird überall gedopt. Fussballspiele testet ihr ja auch noch, aber dort häufen sich Verdachtsmomente von Doping auch (Tote durch myteriöses Herzversagen, Aussagen von Spielern, Betreuern und Trainern). Ihr testet auch Spiele in denen Forschung vorkommt, auch da wird viel gedopt mit Mitteln wie Ritalin (Amphetamin-ähnliches Mittel). Meiner Kenntniss nach wurde in keinem der Spiele auf diese Problematik eingegangen.
Auch Kriegsspiele werden getesten, obwohl in diesen auch bestimmte Aspekte des Krieges ignoriert werden.
Es sind halt Spiele und diese sollen in erster Linie unterhalten und nicht aufklären oder bilden.
Ich finde es sehr schwach, wenn ihr wie die meisten Medien nur den Radsport als Problem aufgreift, aber alle anderen Bereiche "totschweigt". Aber genausowenig wie man nicht die Übertragung fast aller Sportarten einstellen kann, könnt ihr ja nicht einfach aufhören Spiele zu testen.
Stimmt, in Kriegsspielen kann man auch nicht zum Alkoholiker werden oder sonstige Drogen konsumieren... Man ist halt ein einer virtuellen Welt... Genauso kann man im Radsportmanager eben nicht dopen, man hat eben einfach nur Spaß daran... Naja, eure...
durruti schrieb am
4P|Bodo hat geschrieben:
stiff hat geschrieben:is da doping erlaubt ? :lol:
Glaub mir dieses Thema wird auch dieses Jahr beim alljährlichen Tour-Manager geflissentlich übersehen. Die Macher tun schon seit Jahren so, als gäbe es gar kein Doping. Totschweigen ist im Radsport ja so üblich und das überträgt sich hier halt aufs Spiel.
Einfach nur lächerlich!
4P|Bodo
Da muss ich Kette90 und Wulgaru recht geben, aus diesen Gründen dürftet ihr kein Spiel einer Ausdauersportart (oder sogar fast jeder Sportart) testen, denn dort wird überall gedopt. Fussballspiele testet ihr ja auch noch, aber dort häufen sich Verdachtsmomente von Doping auch (Tote durch myteriöses Herzversagen, Aussagen von Spielern, Betreuern und Trainern). Ihr testet auch Spiele in denen Forschung vorkommt, auch da wird viel gedopt mit Mitteln wie Ritalin (Amphetamin-ähnliches Mittel). Meiner Kenntniss nach wurde in keinem der Spiele auf diese Problematik eingegangen.
Auch Kriegsspiele werden getesten, obwohl in diesen auch bestimmte Aspekte des Krieges ignoriert werden.
Es sind halt Spiele und diese sollen in erster Linie unterhalten und nicht aufklären oder bilden.
Ich finde es sehr schwach, wenn ihr wie die meisten Medien nur den Radsport als Problem aufgreift, aber alle anderen Bereiche "totschweigt". Aber genausowenig wie man nicht die Übertragung fast aller Sportarten einstellen kann, könnt ihr ja nicht einfach aufhören Spiele zu testen.
Kette90 schrieb am
Tut mir leid, aber das ist eine absolute Schwachsinnsbegründung... Ihr habt Bejing (Olympia) getestet... Sportarten wie Sprinten etc sind mindestens genauso dopingbehaftet wie der Radsport... Oder meint ihr etwa ein Usain Bolt läuft wirklich diese Zeit ohne irgendwelche Hilfsmittel? Oder was war damals mit Marion Jones? Bei Olympia werden immer und immer wieder Dopingsünder entdeckt, genauso wie im Radsport... Dennoch gibt es immernoch Fans des Radsportmanagers, denen es vielleicht nicht im den wirklichen Sport geht, sondern um das virtuelle Erlebnis... Manche Leute haben einfach Spaß daran mit seinem Team die Gebirge hochzufahren... Im Manager kann man immerhin nicht dopen, also solltet ihr euch evtl nochmal überlegen, ob ihr das wirklich ohne Test durchgehen lässt...
Ansonsten freu ich mich, dass wir in der Zukunft keine FIFA, PES, NHL, NFL, WWE etc. Tests mehr zu lesen bekommen werden... Haut die ganze Sportrubrik raus^^ Sorry, aber ist nur Meinungsfreiheit und eure Begründung ist doof^^ :wink: Trotzdem seit ihr eine super Seite, die ich immer gerne lese, genau deshalb würde ich eben auch gerne einen Radsportmanagertest lesen, weil ihr normalerweise die Besten seit...
lg Kette
Wulgaru schrieb am
4P|Bodo hat geschrieben:
Kette90 hat geschrieben:Wann kommt endlich der Test zum Radsportmanager? Die Tour de France ist schon in vollem Gange... :wink:
Aus bekannten Gründen, werden wir dieses Jahr keinen Test des Radsportmanagers machen. Wir wollen solche Figuren wie Jan Ullrich, Alexander Winokurow oder Lance Armstrong nicht auch noch durch Berichte unterstützen, die durch ihr Verhalten den Radsport an den Rand des Untergangs gebracht haben.
Finde ich höflich gesagt ein bisschen inkonsequent. Die gleichen Figuren haben den Radsporthype bis 06 ja erst geprägt und die Sportart zeitweise fast zu Sportart Nummer 2 nach Fußball gemacht, vor allem was Ullrich angeht.
Zumal man dann konsequenterweise auf ganz den Test von Sportsimulationen verzichten sollte, da es doch recht naiv ist anzunehmen, dass nur im Radsport systematisch betrogen wird.
Mich hätte als Fan dieser Sportart ein Test auf jeden Fall interessiert.
4P|Bodo schrieb am
Kette90 hat geschrieben:Wann kommt endlich der Test zum Radsportmanager? Die Tour de France ist schon in vollem Gange... :wink:
Aus bekannten Gründen, werden wir dieses Jahr keinen Test des Radsportmanagers machen. Wir wollen solche Figuren wie Jan Ullrich, Alexander Winokurow oder Lance Armstrong nicht auch noch durch Berichte unterstützen, die durch ihr Verhalten den Radsport an den Rand des Untergangs gebracht haben.
Gruß,
4P|Bodo
schrieb am

Facebook

Google+