Red Faction: Armageddon: Infestation-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Volition
Publisher: THQ
Release:
07.06.2011
03.06.2011
07.06.2011
Test: Red Faction: Armageddon
56

“Die Entwickler versenken eine großartige Zerstörungsphysik in endlosen Wiederholungen einfallsloser Daueraction. So darf kein moderner Shooter aussehen!”

Test: Red Faction: Armageddon
56

“Die Entwickler versenken eine großartige Zerstörungsphysik in endlosen Wiederholungen einfallsloser Daueraction. So darf kein moderner Shooter aussehen!”

Test: Red Faction: Armageddon
56

“Die Entwickler versenken eine großartige Zerstörungsphysik in endlosen Wiederholungen einfallsloser Daueraction. So darf kein moderner Shooter aussehen!”

Leserwertung: 80% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Red Faction: Armageddon
Ab 15.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Red Faction: Armageddon - Infestation-Modus

Der "Infestation" Multiplayer-Modus in Red Faction: Armageddon soll einen Nebenschauplatz zur Einzelspielerkampagne bieten und sogar mit der Storyline verbunden sein (Video). Die Spieler stehen also stets vor Aufgaben und Ereignissen, die in der Geschichte und im Verlauf der Solokampagne Erwähnung finden. Das Ziel in diesem kooperativen Modus für vier Spieler ist es, in acht Missionen verschiedene Einsatzziele zu erfüllen ("Defend" und "Survive") und dabei jeweils 30 Angriffswellen zu überstehen. Der Schwierigkeitsgrad nimmt nach jeder Welle weiter zu. In diesem Modus stehen vier Charaktere zur Verfügung: Sergeant Frank Winters (Red Faction), Corvallis (Marauder), Snipes (Red Faction) und Snake (Kolonist).

Red Faction: Armageddon erscheint in Deutschland, Österreich und der Schweiz am Dienstag, 31.05.2011 für PC, PS3 und Xbox 360 sowie gemäß USK ab 18 (ohne Jugendfreigabe) und ungeschnitten (100% uncut).


Quelle: THQ

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+