FIFA 11: Onlinedienste werden eingestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.09.2010
kein Termin
07.10.2010
30.09.2010
30.09.2010
30.09.2010
30.09.2010
30.09.2010
Test: FIFA 11
88
Test: FIFA 11
20
Test: FIFA 11
46
Test: FIFA 11
78
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 11
88
Test: FIFA 11
72
Test: FIFA 11
67
Jetzt kaufen ab 2,69€ bei

Leserwertung: 76% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 11
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

FIfa 11: Onlinedienste werden eingestellt

EA hat seine Kunden darüber informiert, dass man die Einstellung sämtlicher Onlinedienste zu Fifa 11 und Fifa 11 Ultimate Team zum 11. Januar 2013 plant. Ab diesem Zeitpunkt wird es nicht mehr möglich sein, Partien über das Internet auszutragen oder weitere Karten für das Ultimate Team zu erwerben bzw. mit anderen Spielern zu tauschen.

Hier die Mitteilung im Wortlaut:

Hallo,

am 11. Januar 2013 plant EA die Einstellung der mit FIFA 11 und FIFA 11 Ultimate Team verbundenen Onlinedienste. Die Entscheidung, Onlinedienste für alte EA-Spiele einzustellen, fällt uns nie leicht. Die Entwickler- und Operations-Teams legen fast so viel Herzblut in diese Spiele, wie die spielenden Kunden, und es ist schwer, sie in den Ruhestand zu schicken. Aber Spiele werden durch neuere Spiele ersetzt und die Anzahl der Spieler von älteren Spielen geht bis zu einem Punkt zurück – weniger als 1 % aller Online-Spieler zu den Hauptzeiten verteilt auf alle EA-Titel – an dem es nicht mehr praktikabel ist, diese Spiele weiter zu betreiben. Wir möchten, dass unsere Engineering- und IT-Spezialisten sich darauf konzentrieren, den anderen 99 % der Spieler, die die beliebteren Spiele spielen, ein positives Spielerlebnis zu bieten. Wir hoffen, dass du die Spiele genauso genossen hast wie wir; wir wissen deine Unterstützung sehr zu schätzen.

Vielen Dank
Electronic Arts

Quelle: Service-Mitteilung EA
FIFA 11
ab 2,69€ bei

Kommentare

DaveTheBorrow schrieb am
opium92 hat geschrieben:in bf3 und bc2 können sie garnicht die server abschalten, weil die server von privaten usern gemietet werden ( PC )
doch sie können die Master/Ranging Server abschalten.
Dann hast du keine Connection mehr zum MP-Part / du kannst nicht mehr leveln.
Andererseits werden sie diese Server wohl auch nicht abschalten, da die Server Mieter ja schön für ne (Ranked)Server Lizenz zahlen ^^.
gracjanski schrieb am
hehe, schön. Sollen sie ruhig die FIFA Idis ausrauben
Dafuh schrieb am
Leider schon pervers dieser Schritt...ich hab nur FIFA 11...und keinen Bock mir derzeit ein neues zu holen...Mensch EA wird immer knapper mit den Server Shutdowns...
LayZRR schrieb am
DdCno1: Verwarnung erteilt, rassistischer Kommentar entfernt. Noch einmal sowas und Permabann!
linkkatze schrieb am
Na Klasse! Kaum hab ich es stellen sie alles wieder ein --.-- Meine Güte ich kann nicht immer 70 Euro für das neuste FIFA Update berappen! Vielleicht sollte EA alle künftigen Spiele ohne Online Modus auf die Welt los lassen!? Vielen dank EA vielen Herzlichen dank! Wozu kann man eigendlich noch diese Klassik games kaufen?
schrieb am

Facebook

Google+