Resident Evil: Revelations: Gegner & Gegenstände werden zufällig platziert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
24.05.2013
27.01.2012
24.05.2013
24.05.2013
24.05.2013
Test: Resident Evil: Revelations
78

“Gelungene Umsetzung der 3DS-Episode, doch hätte man bekannte Schwächen im KI- und Technikbereich beheben müssen.”

Test: Resident Evil: Revelations
81

“Resident Evil sorgt auch auf dem 3DS für starken Survival-Horror, der das zunächst hohe Niveau aufgrund fehlender Rätsel und zu vielen Ballerabschnitten nicht konsequent durchhält.”

Test: Resident Evil: Revelations
78

“Die PC-Version profitiert von einer höheren Bildrate. ”

Test: Resident Evil: Revelations
78

“Gelungene Umsetzung der 3DS-Episode, doch hätte man bekannte Schwächen im KI- und Technikbereich beheben müssen.”

Test: Resident Evil: Revelations
80

“Dank exklusiver Funktionen ist die Fassung für Wii U die erste Wahl!”

Leserwertung: 78% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil: Revelations
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil: Revelations - Gegner & Gegenstände werden zufällig platziert

Resident Evil: Revelations (Action) von Capcom
Resident Evil: Revelations (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Die Gegner in den Levels von Resident Evil: Revelations für Xbox 360, PS3, PC und Wii U werden zufällig platziert. Das hat Mike Lunn von Capcom verraten. Da die Feinde bei jedem "Durchspielen" an einer anderen Position sein können, soll eine erneute Partie unheimlicher und unvorhersehbarer sein. Die zufällige Platzierung soll ebenfalls für (sammelbare) Gegenstände gelten.

Resident Evil: Revelations wird im Handel für Xbox 360, PS3, PC und Wii U erscheinen sowie als Download für PS3 und PC ab 24. Mai verfügbar sein. Digitale Versionen für Xbox 360 und Wii U sollen folgen.

Nachfolgend ein Video des neuen spielbaren Charakters "Hunk" im Raid Mode:
Letztes aktuelles Video: Hunk-Spielszenen


Quelle: GameSpot

Kommentare

Bedameister schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
Bedameister hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben:hmm mal sehen ... wenn coop und cool gruselig bin ich dabei.

coop gibts keinen

Den wird es nicht für die Kampagne geben, was auch nicht sehr sinnvoll wäre, da man (kein Story-Spoiler, sondern ein kleiner Gameplay-Spolier)
Spoiler: anzeigen
nicht immer zu zweit unterwegs ist

Aber man wird wohl die einzelnen Abschnitte im Koop spielen können, nur halt ohne Zwischensequenzen, was ich sowieso sinnvoller finde. Im Koop geht es nicht um Story und diese ist eher hinderlich.
Also am besten das Spiel alleine durchzocken und dann im Koop mit einem Buddy die Abschnitte zocken.

Coop bezüglich des Singleplayers gibts nicht
CryTharsis schrieb am
Bedameister hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben:hmm mal sehen ... wenn coop und cool gruselig bin ich dabei.

coop gibts keinen

Den wird es nicht für die Kampagne geben, was auch nicht sehr sinnvoll wäre, da man (kein Story-Spoiler, sondern ein kleiner Gameplay-Spolier)
Spoiler: anzeigen
nicht immer zu zweit unterwegs ist

Aber man wird wohl die einzelnen Abschnitte im Koop spielen können, nur halt ohne Zwischensequenzen, was ich sowieso sinnvoller finde. Im Koop geht es nicht um Story und diese ist eher hinderlich.
Also am besten das Spiel alleine durchzocken und dann im Koop mit einem Buddy die Abschnitte zocken.
Bedameister schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben:hmm mal sehen ... wenn coop und cool gruselig bin ich dabei.

coop gibts keinen
SanjiXXL schrieb am
Klingt spaßig. :) Aber auf eine HD-Portierung des Resident Evil Remakes und des Prequels Resident Evil Zero wird man wohl noch ewig warten müssen....
Bambi0815 schrieb am
hmm mal sehen ... wenn coop und cool gruselig bin ich dabei.
schrieb am

Facebook

Google+