Resident Evil: Revelations: Rachel-Spielszenen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
24.05.2013
27.01.2012
24.05.2013
24.05.2013
24.05.2013
Test: Resident Evil: Revelations
78

“Gelungene Umsetzung der 3DS-Episode, doch hätte man bekannte Schwächen im KI- und Technikbereich beheben müssen.”

Test: Resident Evil: Revelations
81

“Resident Evil sorgt auch auf dem 3DS für starken Survival-Horror, der das zunächst hohe Niveau aufgrund fehlender Rätsel und zu vielen Ballerabschnitten nicht konsequent durchhält.”

Test: Resident Evil: Revelations
78

“Die PC-Version profitiert von einer höheren Bildrate. ”

Test: Resident Evil: Revelations
78

“Gelungene Umsetzung der 3DS-Episode, doch hätte man bekannte Schwächen im KI- und Technikbereich beheben müssen.”

Test: Resident Evil: Revelations
80

“Dank exklusiver Funktionen ist die Fassung für Wii U die erste Wahl!”

Leserwertung: 78% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil: Revelations
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil: Revelations: Rachel-Spielszenen

Resident Evil: Revelations (Action) von Capcom
Resident Evil: Revelations (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Rachel wird  im Raid-Modus von "Resident Evil Revelations" spielbar sein. Die Agentin zur Bekämpfung von Bio-Terrorismus wurde zwecks Säuberung der Infizierten zur Queen Zenobia entsandt. Sie ist natürlich als augenverdeckende Frau und nicht als T-Virus infiziertes Wesen steuerbar. "Resident Evil Revelations" erscheint am 24. Mai für Xbox 360, PlayStation 3, Wii U und PC:



Kommentare

UAZ-469 schrieb am
Ach, der "Running-Gag" des Spiels. Dummerweise einer, der nur noch genervt hat.
Spoiler: anzeigen
Meine Fresse, da pumpt man sie regelmäßig mit Kugeln voll und die Tussi kommt immer wieder. Ich habe sogar damit gerechnet, dass sie die Zerstörung des Schiffes überlebt und woanders weiternervt.
Antimuffin schrieb am
Endgegner hat geschrieben:OMg , wieder so ein Actionrotz. Ich geb die Hoffnung.

Ich habe den 3DS Titel gespielt und fand ihn wirklich gut. Ging wieder teilweise "Back to the roots". Sehr viele Gruselpassagen und schön eingefangener Horror bei den Stellen auf dem Schiff. Allerdings gibt es im Spiel auch hin und wieder einige Ballerpassagen, aber so viele zum Glück nicht. Besser als Resi 6 wars allemal.
Nik_Cassady schrieb am
Rant:
Ich pack die RE-Mischung aus Trash und Ernsthaftigkeit einfach nicht mehr. Früher wars irgendwie okay, da gabs auch noch keine Rachel oder running bulldogs mit Zombies, aber das geht einfach nicht mehr. Da fehlt irgendwie das Augenzwinkern. Oder es fällt mir nicht mehr auf, keine Ahnung,
Feldmaus1 schrieb am
Man sind das grosse Glocken.
chosen pessimist schrieb am
Naja... Ich weiß jetzt nicht, wofür dieser "Raid-Modus" steht, nie gehört.
Die Amazon-Rezensionen der 3DS-Version sehen aber ganz gut aus. Ich weigere mich pessimistisch zu sein. Abwarten, ich glaube, das wird was.
schrieb am

Facebook

Google+