Dragon Age 2: Das Zeichen der Assassinin (DLC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts
Release:
10.03.2011
10.03.2011
10.03.2011
Test: Dragon Age 2
70
Test: Dragon Age 2
70
Test: Dragon Age 2
70
Jetzt kaufen ab 9,99€ bei

Leserwertung: 75% [41]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dragon Age 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dragon Age II - Das Zeichen der Assassinin angekündigt

Dragon Age 2 (Rollenspiel) von Electronic Arts
Dragon Age 2 (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Das nächste Dragon Age II Download-Erweiterungspaket heißt "Das Zeichen der Assassinin" und wird am 11. Oktober für PC, Xbox 360 sowie PlayStation 3 erscheinen. Die inhaltliche Grundlage ist eng mit der Webserie "Dragon Age Redemption" verknüpft. Beide legen ihren Fokus auf Tallis, eine Nachtelf Assassine. Diese wird in der Webserie von Felicia Day gespielt, die wiederum im DLC der Frauenfigur ihre Stimme leiht. Bis zur Veröffentlichung am 11. Oktober sollen noch weitere Details verraten werden.

"Wer ist Tallis? Optisch unverkennbar eine Elfe, stellt die Schurkin eine Mischung aus Isabela und Varric dar. Ihr spielt nicht als Tallis, sondern wie gewohnt als Hawke. Euer Held trifft die tödliche Nachtelf Assassine zu Beginn des DLC-Pakets. Zusammen versuchen sie ein wertvolles Relikt eines Orlesianischen Barons unter ihre Fittiche zu bringen. Dieses ist allerdingst äußerst gut bewacht und wird von schlagkräftigen Kämpfern entschlossen verteidigt. Im DLC gibt es außerdem einige fiese Fallen.

Zu Tallis Kampftalenten äußerte sich Chris Priestly. Unter anderem bringt sie einen neuen Kampfstil mit, der es erlaubt mehr Variabilität in den Konflikt zu bringen. Sie ist eine ausgezeichnete Nahkämpferin, kann aber auch aus der Ferne glänzen, wenn sie den Hinterhalt ausnutzt. Wer gern aus der Distanz heraus wirkt, wird sich auf das taktische Stealth Gameplay freuen, das wieder im Spiel ist. Der DLC enthält neue Gegner, neue Kreaturen, frische Gebiete, neue Items und darüber hinaus weitere Erkenntnisse zu den Qunari und den Orlesianern."

Quelle: BioWare
Dragon Age 2
ab 9,99€ bei

Kommentare

Rixas schrieb am
4utzz hat geschrieben:Ich hab immer gedacht, dass Assassine auch für die weiblichen benutzt wird..
Ist auch so, im Grunde gibts nicht mal die Assasine.
Der Assasine bleibt auch der Assasine egal ob männlich oder weiblich...
Vernon schrieb am
Frau und Frauin, jaja.
"Assassinöse" wäre auch ok.
JuJuManiac schrieb am
Dragon Age II war auch für mich ein Spiel, was absolut ok war. Aber es kam bei weitem nicht an den ersten Teil heran. Dafür plätscherte die Story nur so hin und auch alle NPC Romanzen und Gespräche wirkten sehr inszeniert und aufgesetzt. Tiefe und starke Immersion wurde nur selten erreicht.
Ich warte bei dem DLC auch erst einmal auf den Test, Bioware hat schon wirklich gute DLC herausgebracht (der Shadowbroker z.B.), aber eben auch total überflüssigen Mist.
Douke schrieb am
Ich finde Dragon Age 2 nicht so schlecht, aber längst nicht so gut wie den ersten Teil. Hin und wieder spiele ich DA2 mal, aber so richtig warm geworden mit dem Spiel bin ich noch nicht, kommt vielleicht noch.
Bevor ich mir DLC´s hole, les ich erst einmal in Foren etc. ob sich das auch lohnt. Zu oft wurde ich schon enttäuscht, wie z.B. bei Golems von Armgarrak...
schrieb am

Facebook

Google+