JoWooD: Versuchte Einigung mit Perception? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

JoWooD und Perception verhandeln miteinander

Weiter herrscht Vewirrung um den Ausgang des gestrigen Gerichtstermins im angehenden Konkursverfahren gegen JoWooD (wir berichteten). Die österreichische Online-Zeitung Die Presse.com will aus wohlinformierten Gerichtskreisen erfahren haben, dass der Publisher und sein Ex-Entwicklungspartner zunächst versuchten, sich außergerichtlich zu einigen. Über das Ergebnis der Verhandlungen wurde indes nichts näheres bekannt. Einstweilen stufte der Kreditschutzverband von 1870 (KSV) die Bonität von JoWooD als mit hohem Risiko behaftet ein. Der KSV empfiehlt, derzeit keine Kredite an den steirischen Publisher zu vergeben. Von JoWooD war zum Ganzen bislang noch kein offizielles Statement zu hören.   

Quelle: Die Presse.com

Kommentare

johndoe-freename-82921 schrieb am
Kleine Anmerkung von mir:
http://www.diepresse.com/ , so mal die richtige Domain ist keine Online-Zeitung, sondern eine Print-Puplikation mit einem Onlineangebot.
Soviel von mir aus dem zur Zeit sonnigen Österreich
Nanatzaya schrieb am
hm...schöne sch****!
das jowood pleite geht wäre natürlich für alle gothic fans(einschließlich mich) recht ungünstig!
wer übernimmt dann das publishing?
hm obwohl piranha bytes wohl kaum en problem haben dürfte für gothic 3 nen neun publisher zu finden!
aber trotzdem...wenn an dieser sache, die ja eigentlich ne folge des stargate projektes war, jowood wirklich aus dem geschäft aussteigen sollte(muß)wirds für gothic3 doch eng...was somit auch für piranha bytes nich so toll sein wird^^
omg...armes gothic3^^
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Weiter herrscht Vewirrung um den Ausgang des gestrigen Gerichtstermins im angehenden Konkursverfahren gegen <A href="http://www.jowood.de" target=_blank>JoWooD</A> (wir <A href="http://www.4players.de/4players.php/dis ... 45198.html" target=_blank>berichteten</A>). Die österreichische Online-Zeitung Die Presse.com will aus wohlinformierten Gerichtskreisen <A href="http://www.diepresse.com/Artikel.aspx?c ... chiv=false" target=_blank>erfahren haben</A>, dass der Publisher und sein Ex-Entwicklungspartner zunächst versuchten, sich außergerichtlich zu einigen. Über das Ergebnis der Verhandlungen wurde indes nichts näheres bekannt. Einstweilen stufte der Kreditschutzverband von 1870 (KSV) die Bonität von JoWooD als mit hohem Risiko behaftet ein. Der KSV empfiehlt, derzeit keine Kredite an den steirischen Publisher zu vergeben. Von JoWooD war zum Ganzen bislang noch kein offizielles Statement zu hören.   <br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=45211" target="_blank">JoWooD: Versuchte Einigung mit Perception? </a>
schrieb am

Facebook

Google+