JoWooD: Gothic und Spellforce als Online-Rollenspiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

JoWooD: Pläne für 2006

Nach den finanziellen Schwierigkeiten von JoWooD (Stargate-Debakel und Managementfehler) wurde bei der außerordentlichen Hauptversammlung am 19. Dezember 2005 der Fahrplan für das Jahr 2006 vorgestellt. Folgende Spiele sollen im kommenden Jahr für PC und teilweise auch für Konsolen erscheinen:

  • Die Gilde 2
  • SpellForce 2
  • SpellForce 2.5
  • SpellForce Special Edition
  • Gothic 3
  • Panzer Elite Action
  • Panzer Elite Action Addon
  • Die Gilde 2 Addon
  • Ski Racing 2007
  • Aquanox: The Angels Tears
  • Hotel Gigant 2
  • sowie drei nicht näher genannte PSP-Spiele
  • Außerdem soll die Online-Ausrichtung (Ingame-Werbung, stärkere Communitybildung und Online-Vertrieb) deutlich vergrößert werden. So geht die Entwicklung bereits etablierter Marken zu Gothic 4, SpellForce 3, Gothic Episodes, Gothic für Konsole sowie Gothic und Spellforce als Online-Rollenspiel (MMPORGs).

    Die nächsten Schritte, bzw. Entwicklungen von JoWooD wurden auf der Hauptversammlung angeschnitten. Folglich will JoWooD in die Entwicklung von PSP-Spielen einsteigen. Durch den rasant wachsenden Markt, niedrige Produktionskosten und Casual Gamers als Hauptzielgruppe ist die PSP in Augen JoWooDs 2nd Mover bei den Next-generation Konsolen. Mögliche Spiele wären Panzer Elite Action, Böse Nachbarn, Pusher, Kao, Legend of Kay und die Ski Racing Reihe.


    Quelle: JoWooD

    Kommentare

    onewinged_angel schrieb am
    Durch den bekanntheits und beliebtheitsgrad, würde
    sich ein Gothic MMORPG sicherlich durchsetzen...
    Jaha, aber diese Popularität existiert nicht jenseits des großen Teiches, und nur ohne Amerika kann sich ein MMORPG imo nicht halten.
    haldolium schrieb am
    kommt mal wieder runter ... was aus Gothic wird entscheidet zuerst mal Piranha Bytes und dann JoWood.
    Die Namen die hier zum Hauptthema geworden sind wurden GAAAAAAAAAAAANZ klein gaaaaaaaaaaaanz unten erwähnt und außer 10000000 spekulationen kann man damit noch garnichts anfangen.
    haupthema war eigentlich dass es JoWood durch KochMedia langsam wieder besser geht.
    Schade dass ihr liebe 4players auf den zug mit aufspringt und wieder das irrelevanteste gerüchtematerial aus dem artikel zum thema der news macht.
    Sabrehawk schrieb am
    und btw ist der größte gegenspieler Blizzard und
    net mytic. WoW hat 4,5 millionen abonnenten.
    Sabrehawk schrieb am
    Imperator ist imho schon lange von mytic gecancelt.
    johndoe-freename-90324 schrieb am
    Durch den bekanntheits und beliebtheitsgrad, würde
    sich ein Gothic MMORPG sicherlich durchsetzen, ich
    meine das was andere in der richtung geleistet haben
    lässt doch drauf hoffen das es der Knaller wird ...
    Größter \"Gegenspieler\" ist dann nur Mythic
    Entertainment mit MMORPGS wie \"Imperator\" und
    \"Warhammer: Fantasy\" die wirklich durch erfahrung
    und klasse die bisherigen wahrscheinlich abhängen
    werden. Bleibt also wie immer abzuwarten wie sich die
    Produzenten diesmal die Kartoffeln ausm Feuer klauen
    werden, denn kampflos wird das nicht über die Bühne
    gehen. Kann man den \"Woody\'s\" nur die Daumen
    drücken.
    Möge uns JoWooD lange erhalten bleiben !
    schrieb am

    Facebook

    Google+