Kingdoms of Amalur: Reckoning: Rolston-RPG kommt 2011 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Electronic Arts
Release:
09.02.2012
09.02.2012
09.02.2012
Test: Kingdoms of Amalur: Reckoning
79
Test: Kingdoms of Amalur: Reckoning
79
Test: Kingdoms of Amalur: Reckoning
79

Leserwertung: 66% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Kingdoms of Amalur: Reckoning
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kingdoms of Amalur angekündigt

Kingdoms of Amalur: Reckoning (Rollenspiel) von Electronic Arts
Kingdoms of Amalur: Reckoning (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Vor knapp drei Jahren hatte Big Huge Games verlauten lassen, man arbeite an einem Rollenspiel für THQ. Für jenes Projekt hatte man Ken Rolston (Lead-Designer von Morrowind und Oblivion) zurück aus dem Ruhestand locken können. Ein halbes Jahr später schluckte der Publisher das Studio, wurde mit dem Kauf aber nie so recht glücklich. Anfang 2009 teilte man mit, dass man einen Abnehmer für BHG sucht. Mit 38 Studios fand sich dann auch ein williger Käufer, der das Studio vor der Schließung bewahrte.

Vorher waren aber bereits ein paar Infos zu und gar Testvideos aus jenem RPG-Projekt durchgesickert, welches da unter dem Namen Ascendant lief. Nachdem es dann einige Zeit ruhig um die Produktion wurde, verkündete Electronic Arts im März schließlich, dass man das mittlerweile unter den Codenamen Project Mercury bekannte Spiel über das EA Partners-Programm vertreiben wird. Neu an Bord waren nun der Fantasy-Autor R.A. Salvatore sowie der Comic-Zeichner Todd McFarlane, die jeweils für die Story bzw. den Grafikstil verantwortlich sind.

Mittlerweile hat das Ganze auch einen finalen Namen: Heute kündigten EA und 38 Studios Kingdoms of Amalur: Reckoning auch offiziell an.

"Wir haben bei Reckoning mit dem außergewöhnlichen Setting und der Bildgewalt von Bobs und Todds Königreichen von Amalur begonnen, berichtet Ken Rolston, Lead Designer bei Big Huge Games, einer Tochter von 38 Studios. Auf dieser Basis haben wir die Erkundung der Open World, die epischen Geschichten und die Charakterindividualisierung aufgebaut, die Fans von einem hochklassigen Rollenspiel erwarten. Schließlich haben wir etwas hinzugefügt, was uns in dem Genre immer gefehlt hat: das stimulierende Erleben schneller, harter Kämpfe mit flüssiger Steuerung und einem Gameplay, das dich förmlich ins Spiel hineinzieht. Das hat es so in noch keinem anderen Fantasy-Rollenspiel gegeben."

Reckoning soll im Herbst 2011 auf PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Ein im gleichen Universum angesiedeltes MMORPG soll später folgen. Weitere Infos will der Hersteller am Donnerstag veröffentlichen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

tschief schrieb am
Simon vs. Melo hat geschrieben:Ich denke, solange man keine "Ingame-Szenen" zu sehen bekommen hat, kann man noch nicht mal darüber nachdenken, es irgendwie zu beurteilen.
Ein bisschen gespannt bin ich aber trotzdem schon. :)
Mittlerweile verfügbar, und scheisse, es sieht sogar noch gut aus (wenn auch ein wenig bunt - aber das war meiner Meinung nach Oblivion auch schon :P)
Simon vs. Melo schrieb am
Ich denke, solange man keine "Ingame-Szenen" zu sehen bekommen hat, kann man noch nicht mal darüber nachdenken, es irgendwie zu beurteilen.
Ein bisschen gespannt bin ich aber trotzdem schon. :)
Martin-KdG schrieb am
DrEDDDlokk hat geschrieben:
So etwa...? hat geschrieben:.......hab ich da gerade Salvatore gehört.......? 8O 8O 8O
Her damit!
.......hab ich da gerade McFarlane gelesen.......? 8O 8O 8O
Her damit!
hab ich da gerade Salvator und McFarlane gehört???
noch nie von denen gehört
aber ich glaube trotzdem das es ziemlich cool werden könnte.
Aber auf Versprechungen verlasse ich mich schon lang nicht mehr.
Ich glaube nur noch was ich sehe 8)
Baba O'Riley schrieb am
Ja ist schon Schön wieder mal ein ernsthaftes RPG und nicht wieder so ein Wir-sind-profitigierig-und-machen-mmorpg-WOW-Ripp-Off. Aber es sieht wieder wieder ein bischen bunt und sehr fantastisch aus. Wieso? Oblivion war so schön schlicht :( Aber mal schauen. Man sieht ja noch nicht viel. Und die Vorsätze der flüssigen Kämpfe die sie haben find ich auch ganz anständig.
Ansonsten kann man nur auf die Ankündigung des RPG-Messiahs' hoffen:
TES V Bitches!
DrEDDDlokk schrieb am
So etwa...? hat geschrieben:.......hab ich da gerade Salvatore gehört.......? 8O 8O 8O
Her damit!
.......hab ich da gerade McFarlane gelesen.......? 8O 8O 8O
Her damit!
schrieb am

Facebook

Google+