Street Fighter X Tekken: Dringlicher Patch kommt im Juni - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
09.03.2012
11.05.2012
09.03.2012
26.10.2012
Test: Street Fighter X Tekken
87
Test: Street Fighter X Tekken
87
Test: Street Fighter X Tekken
88
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 12,00€ bei

Leserwertung: 82% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Street Fighter X Tekken: Dringlicher Patch kommt im Juni

Street Fighter X Tekken (Action) von Capcom
Street Fighter X Tekken (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Mit dem jüngsten Patch für Street Fighter X Tekken hat Capcom die eine oder andere Sache geändert bzw. gefixt. Bei den Regressionstests hat die Qualitätssicherung des Herstellers allerdings etwas geschlafen: Das Update hat das Prügelspiel auch um einen Bug der Kategorie "game breaker" bereichert. Trifft nämlich ein messer-artiges Projektil wie von Ibuki & Co. auf einen Feuerball des Gegners, stürzt SFxT unweigerlich ab.

Capcom weiß um das Problem - aufgrund der fälligen Tests und des Zertifizierungsprozederes bei Patches muss sich die Gemeinde aber noch einen knappen Monat gedulden: Laut Angaben des Herstellers wird das nächste Update Mitte Juni folgen.


Street Fighter X Tekken
ab 12,00€ bei

Kommentare

TachiFoxy schrieb am
Einen Monat Wartezeit, um einen Game-Breaker zu fixen, dank QA und Cert?
Tja, die Konsolenhersteller und ihre dummen Regeln in Sachen Patches.
Slavovitsh schrieb am
Erinnert ihr euch noch an Früher, zu Zeiten von NES, PlayStation und co. als Konsolenspiele noch 1A funktionieren mussten und solche Probleme nicht vorkommen durften. Da konnte man nicht einfach so Patches veröffentlichen für die PS2. Trotzdem liefen die Spiele früher größtenteils ohne solche störenden Bugs.
Heutzutage scheinen die Entwickler entweder viel schlampiger geworden zu sein oder sie werden vom Publisher gehetzt das Spiel so schnell wie möglich rauszuhauen. Fehler kann man ja heute patchen, toll. Kaum ein größeres Konsolenspiel kommt heute ohne Patches zurecht. Nur wenige laufen problemlos ohne. Gutes Beispiel ist MGS4. Schon 4 Jahre alt und kein einziger Patch veröffentlicht. Braucht es ja nicht, es ist hervorragend entwickelt. So gute Arbeit wie Kojima-Productions machen aber wenige.
schrieb am

Facebook

Google+