DiRT 3: Community-Fragen beantwortet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Codemasters
Publisher: Codemasters
Release:
24.05.2011
kein Termin
24.05.2011
20.05.2011
Test: DiRT 3
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: DiRT 3
83
Test: DiRT 3
83

Leserwertung: 84% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

DiRT 3
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DiRT 3: Community-Fragen beantwortet

DiRT 3 (Rennspiel) von Codemasters
DiRT 3 (Rennspiel) von Codemasters - Bildquelle: Codemasters

Paul Coleman, der Senior Game Designer von DiRT 3, hat im Newsletter einige Fragen aus der Fan-Community zum Rallye-Spiel aufgegriffen und beantwortet.

Gibt es für die Rallye-Disziplin in DiRT3 einen Splitscreen-Modus?
Paul Coleman: In DiRT3 kannst du die meisten Spielmodi im Splitscreen spielen. Natürlich auch Rallye.

Welche Funktionen bietet der Bereich Wiederholungen/Upload?
Paul Coleman: Mit der YouTube-Upload-Funktion kannst du 30 Sekunden lange Ausschnitte aus deinen Wiederholungen auswählen und direkt auf dein YouTube-Konto hochladen.

Welche Änderungen gibt es hinsichtlich der Fahrphysik?
Paul Coleman: Wir haben die Fahrphysik verbessert, um die Auswirkungen von Gewichtsverlagerungen und das Verhalten des Fahrwerks auf unterschiedlichen Belägen realistischer zu simulieren.

Gibt es in DiRT3 wieder mehr Rallye-Etappen?
Paul Coleman: Ja, DiRT3 bietet eine Menge mehr Rallye-Etappen. Außerdem haben wir unterschiedliche Wetterbedingungen und Tageszeiten, um noch mehr Abwechslung zu schaffen.

Warum wird DiRT3 weniger Nicht-Rallye-Rennen enthalten?
Paul Coleman: DiRT3 enthält tatsächlich noch fast genauso viele Nicht-Rallye-Rennen. Wir haben lediglich die Anzahl der Rallyes erhöht.

Hoffentlich ist das Hauptmenü in DiRT3 etwas unkomplizierter. Das Menü in DiRT2 war toll, aber überladen...
Paul Coleman: Die Menüs sind stilisierter, aber gleichzeitig gestraffter als in DiRT2. Auch wer sofort auf die Strecke rausfahren möchte, sollte damit klarkommen :)


Quelle: Codemasters-Newsletter

Kommentare

FlyingHorst schrieb am
JustGrown94 hat geschrieben:
FlyingHorst hat geschrieben:Das Menü in DIRT 2 war nicht überladen. Es war meiner Meinung nach einfach nur total unübersichtlich, obwohl es nicht mehr Optionen als bei anderen Rennspielen bietet (teilweise sogar weniger, wenn man mal GT 5 betrachtet, das zugegeben auch nicht grade mit der besten Menüstruktur aufwartet). Auch das ständige Gelaber und die Ladezeiten (oder war das nur durch die Animationen bzw Perspektivenwechseln bedingt? Das wär umso sinnloser....) zwischen den Untermenüs hat mich so genervt, dass ich es mir nicht gekauft hab...obwohls von der Grafik her natürlich toll war und auch vom Gameplay her ziemlich Spass gemacht hat...
Von daher wäre wohl nicht nur eine Schnellstartfunktion, sondern generell ein einfacheres Menü ohne diesen Campingwagen und dessen Umgebung sinnvoller. Finde ich zumindest, wie gesagt. Das Menü von Streetfighter IV zB mag total simpel sein, aber flott und zweckmäßig.
Wegen dem Menü hast du dir das Spiel nicht gekauft? O.o
OMG. Ich hätte es verstanden wenn du gesagt hättest, dass das Gameplay schlecht sei.
Ein Spiel wegen der Grafik nicht zu kaufen find ich schon komisch, aber wegen den Menüs? Hab ich noch nie gesehen!
Mich nervt das Menü im PipBoy in F:NV auch ein bisschen, aber das ist nicht der Hauptgrund warum ich's nicht mag :P
Naja, jedem das seine ;) Ich glaube Dirt 3 wird ein TopTitel dieses Jahres! Von Dirt 2 war ich irgendwie enttäuscht =( wahrscheinlich, da es viel weniger mit Rallly zu tun hatte als Dirt 1
Mich hat es einfach übelst genervt...ich hatte nicht den Eindruck ein Rallye-Fahrer zu sein, bloß, weil das Geschehen neben den Pisten animiert is....
superboss schrieb am
eine übersichtlichere Cockpit Perspektive wäre sehr wichtig für mich.
Die ist einfach so viel cooler als die Hinter dem Auto Sicht, dass es ein starken faden Beigeschamck hat, wenn man sie nur der Übersichtlichkeit halber nicht nutzt.
Und die Menüs bei dirt 2 waren mir auch zu verschachtetlt.
Ansonsten scheint das spiel ja mit Schnee, Tag/nacht und Wettereffekten einiges zu bieten, so dass ich es mir zumindest mal anschauen muss, obwohl ich kein Rallye fan bin.
xpL GD schrieb am
kann nimma warten :(
Primerp12 schrieb am
Provo hat geschrieben:Ich hoffe es gibt wieder enge Serpentinenstrecken und vor allem: Trucks und Pickups
Weiß da zufällig jemand mehr? Truck vs. Pikes Peak war ja schon was äußerst geniales oder Rally raid T4.....
Mr. Nathan Drake schrieb am
FlyingHorst hat geschrieben:Das Menü in DIRT 2 war nicht überladen. Es war meiner Meinung nach einfach nur total unübersichtlich, obwohl es nicht mehr Optionen als bei anderen Rennspielen bietet (teilweise sogar weniger, wenn man mal GT 5 betrachtet, das zugegeben auch nicht grade mit der besten Menüstruktur aufwartet). Auch das ständige Gelaber und die Ladezeiten (oder war das nur durch die Animationen bzw Perspektivenwechseln bedingt? Das wär umso sinnloser....) zwischen den Untermenüs hat mich so genervt, dass ich es mir nicht gekauft hab...obwohls von der Grafik her natürlich toll war und auch vom Gameplay her ziemlich Spass gemacht hat...
Von daher wäre wohl nicht nur eine Schnellstartfunktion, sondern generell ein einfacheres Menü ohne diesen Campingwagen und dessen Umgebung sinnvoller. Finde ich zumindest, wie gesagt. Das Menü von Streetfighter IV zB mag total simpel sein, aber flott und zweckmäßig.
Wegen dem Menü hast du dir das Spiel nicht gekauft? O.o
OMG. Ich hätte es verstanden wenn du gesagt hättest, dass das Gameplay schlecht sei.
Ein Spiel wegen der Grafik nicht zu kaufen find ich schon komisch, aber wegen den Menüs? Hab ich noch nie gesehen!
Mich nervt das Menü im PipBoy in F:NV auch ein bisschen, aber das ist nicht der Hauptgrund warum ich's nicht mag :P
Naja, jedem das seine ;) Ich glaube Dirt 3 wird ein TopTitel dieses Jahres! Von Dirt 2 war ich irgendwie enttäuscht =( wahrscheinlich, da es viel weniger mit Rallly zu tun hatte als Dirt 1
schrieb am

Facebook

Google+