Simulation
Publisher: Electronic Arts
Release:
31.03.2011
31.03.2011
31.03.2011
Test: Shift 2 Unleashed
80
Test: Shift 2 Unleashed
82
Test: Shift 2 Unleashed
80

Leserwertung: 78% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Shift 2 Unleashed
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NfS Shift 2 gegen Forza 3 und Gran Turismo 5

Nachdem sich Patrick Soderlund (Senior Vice President bei EA) schon über das sterile Gran Turismo 5 ausgelassen hatte (wir berichteten), machte nun Andy Tudor (Lead Designer von Need for Speed: Shift 2 Unleashed) in einem Interview weiter.

Seinen Ausführungen nach seien sowohl Forza Motorsport 3 als auch Gran Turismo 5 bloße Auto-Sammlungen oder Lexika: "Wir werden keine 1000 irrelevanten Autos implementieren. [...] Man hat ein Tausend Autos, ein Tausend Strecken, was auch immer, es geht in den Spielen hauptsächlich darum, immer wieder neues Geld zu bekommen, um das nächste Auto zu kaufen und so weiter. Es ist ein Grinder - eine Briefmarkensammlung." Andy Tudor führt fort, dass er es sich nicht vorstellen könne, dass die Spieler alle Autos in ihrer Garage haben wollen, sondern bloß zehn bis 15 unterschiedliche Boliden.

Er unterstellt Forza 3 und Gran Turismo 5 einen Sammlungscharakter und sieht dahingehend keine Quelle für Spielspaß: "Den Spaß hat man hinter dem Lenkrad, wenn man den Wagen an das Limit treibt sowie im Grenzbereich fährt und das in Autos, die einerseits cool zu fahren sind und andererseits komplett vom Spieler konfiguriert werden können - und natürlich mit diesen Wagen gegen Freunde zu fahren. [...] Wir wollen ein authentischeres Erlebnis schaffen." Damit greift Andy Tudor den Gedanken von Patrick Soderlund wieder auf.

Zur Abgrenzung von Need for Speed: Hot Pursuit sagte er sinngemäß: Da mit Hot Pursuit bereits die Fraktion der Action-Rennspieler bedient sei, soll Need for Speed: Shift 2 vielmehr die Fans von Simulationen ansprechen (mit mehr Einstellungsmöglichkeiten, etc.). Nichtsdestotrotz sollen Einsteiger nicht vergessen und mit reichlich Hilfestellungen (Brems- und Lenk-Hilfen) versorgt werden.


Quelle: Eurogamer

Kommentare

muselgrusel schrieb am
RobSince88 hat geschrieben:gaykack da. wird eh wieder gay fahrphysik und nur 60 autos. fürn arsch. da hilft nur GT5 und Forza 3 weiter zocken.
:roll:
AshleyWinter schrieb am
Also ich traue shift2 alles dazu! jetzt, wo die katze "gt5" aus dem sack ist, weiss man, dass man sich nicht fürchten braucht! ich denke, die entwickler von shift2 kennen ihr stärken und wissen jetzt, wo es aufzuholen gibt!
ich habe beide Spiele und finde, wenn shift2 noch am unfang arbeiten u nicht allzu sehr die aufmerksamkeit auf die fahrphysik legt, die ich eigentlich in der höhsten shift-stufe, als sehr realistisch empfinde, kann es bis auf die pole position gehen! da bin ich mir sicher! aber shift2 muss zweifelsohne noch von den großen lernen! aber es ist ja ein "geben und nehmen" in der spiel-branche! X)
eure ashley
RobSince88 schrieb am
gaykack da. wird eh wieder gay fahrphysik und nur 60 autos. fürn arsch. da hilft nur GT5 und Forza 3 weiter zocken.
Nanimonai schrieb am
Es ist schon ziemlich anmaßend und dreist, gerade gegen die beiden besten Rennsimulationen darauf hinzuweisen, dass "der Spaß hinter dem Lenkrad" entscheidet und damit GT und Forza auf eine Briefmarkensammlung von Autos zu reduzieren.
Eigentlich hatte ich mich für Shift 2 durchaus interessiert... solche Sprüche machen es mir nicht leicht, es zu mögen.
muselgrusel schrieb am
Mir hat Shift vor allem am Anfang richtig spaß gemacht, doch mit der Zeit hat die etwas zu unrealistische Fahrweise dann doch genervt.
Wenn Shift 2 dieses und ein paar weitere Probleme behebt und mit "neuen" Modi wie z.B. Rally punkten kann wäre das doch schon was (ob es dann an GT / Forza herankommt oder vorbeizieht sieht man dann).
schrieb am

Facebook

Google+