Risen 2: Dark Waters: April anvisiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Piranha Bytes
Publisher: Deep Silver
Release:
03.08.2012
27.04.2012
03.08.2012
Test: Risen 2: Dark Waters
39
Test: Risen 2: Dark Waters
69
Test: Risen 2: Dark Waters
30
Jetzt kaufen ab 6,78€ bei

Leserwertung: 63% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Risen 2: Dark Waters
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Risen 2: April anvisiert

Risen 2: Dark Waters (Rollenspiel) von Deep Silver
Risen 2: Dark Waters (Rollenspiel) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Nachdem sich die Wege von JoWooD und Piranha Bytes getrennt hatten, hatte das in Essen ansässige Studio mit Risen eine neue Marke aus dem Boden gestampft. Seit einiger Zeit schon werkelt das Team an einer Fortsetzung, deren Setting einen starken Piraten-Einschlag hat. Wer wissen will, wie sich das Ergebnis so spielt, muss sich noch bis zum Frühjahr gedulden: Wie Deep Silver mitteilt, soll Risen 2: Dark Waters am 27. April in den Handel kommen.

Quelle: Pressemitteilung
Risen 2: Dark Waters
ab 6,78€ bei

Kommentare

paulisurfer schrieb am
Django21 hat geschrieben:Ist der erste Teil eigentlich auf der 360 zumutbar? Bugs etc...
Meiner Meinung nach nicht, es schaut wirklich grauenhaft aus. Also so grauenhaft das auch überhaupt keine Atmo aufkommen will.
Hoffe inständig das sie es im Zweiten besser hinbekommen. Doch da es ja mit einer neuen Engine läuft und man nicht erst ab der Hälfte der Entwicklung sich für eine Portierung entschied, schauen die Karten nicht schlecht aus.
Django21 schrieb am
Ist der erste Teil eigentlich auf der 360 zumutbar? Bugs etc...
Django21 schrieb am
Kommentar hier eingeben...
Eiskommando schrieb am
19Bull82 hat geschrieben:Kann man sich den ersten Teil heute für die paar Ocken antun oder ist es sehr schlecht?

Wenn du Gothic I & II magst, dann machst du für einen 10er nix falsch. Die ersten Kapitel haben mir zumindest sehr viel Spaß gemacht. Danach baut es allerdings wirklich etwas ab, da man nur noch wenige Quests bekommt und es weniger auf Erkundung, als viel mehr auf Kampf ausgelegt ist. Dennoch ist es durchaus spielenswert.
kornhill schrieb am
Viele der internationalen Kritiken vom ersten Teil beschwerten sich über die englische Vertonung. Die deutsche von Risen war aber genial, und macht das Spiel wirklich spielenswert! O-Ton ist halt immer am besten, und bei Risen ist eben deutsch O-Ton. Das sollte man eigentlich auf keinen Fall verpassen ;)
Da konnte man auch über viele Schwächen hinwegsehen.
schrieb am

Facebook

Google+