EverQuest Next: Entwicklung endgültig eingestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Daybreak Games
Publisher: Daybreak Games
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EverQuest Next: Entwicklung endgültig eingestellt

EverQuest Next (Rollenspiel) von Daybreak Games
EverQuest Next (Rollenspiel) von Daybreak Games - Bildquelle: Daybreak Games
Daybreak Games hat die Entwicklung von EverQuest Next endgültig eingestellt. Russell Shanks (Präsident des Studios) erklärte in einem Statement, dass die Einstellung solch eines Projektes natürlich schwer sei, sie aber leider gemerkt hätten, dass die einzelnen Spielelemente nicht zusammen funktionieren würden und es keinen Spaß gemacht hätte. Es hätte einfach nicht die eigenen Erwartungen entsprochen, hieß es weiter. Auf EverQuest und EverQuest 2 soll die Entscheidung keinen Einfluss haben.

Quelle: Daybreak Games

Kommentare

Hamu-Sumo schrieb am
Ich mag da eher Freiheiten. Wenn ich einen männlichen Magier spielen will (und das tue ich gern), habe ich bei Black Desert erstmal ein Problem. In einem MMO ist es mir nicht gänzlich egal, was ich durch die Gegend scheuche der Immersion wegen.
sphinx2k schrieb am
Scorcher24_ hat geschrieben:
Hamu-Sumo hat geschrieben:Und es hat feste Klassen-Geschlechter-Kombinationen. .

Und, weiter? Ich sehe da kein Problem.

Ich auch nicht. Finde es sogar gut. Das alle können alles unabhängig von Rasse/Geschlecht hat für mich einen ziemlichen "weichgespühlte Lore" Beigeschmack.
Das ist wie wenn man eine Männliche Amazone bauen könnte. Spiel technisch möglich ist es, aber es macht nun mal von der Geschichte her keinen Sinn so etwas zu erlauben.
Scorcher24_ schrieb am
Hamu-Sumo hat geschrieben:Und es hat feste Klassen-Geschlechter-Kombinationen. .

Und, weiter? Ich sehe da kein Problem.
Hamu-Sumo schrieb am
Scorcher24_ hat geschrieben:
Hamu-Sumo hat geschrieben:Wow! Gar nicht mitbekommen, dass das Projekt in der Schwebe stand. Die Ankündigung damals war ja schon beeindruckend, daher ist es schon etwas schade.
Wenn ich so überlege befindet sich dann gerade gar kein großes MMORPG mehr in der Mache, oder?

Das gerade erschienene Black Desert scheint einiges an Spieltiefe zu haben. Ein Freund ist hin und weg davon.
Negativpunkt ist halt, dass es keine Abogebühr hat, sondern einen Cashshop + Kaufpreis.
Das ist für mich ein nogo. Ich latz lieber nen 10er im Monat und hab dafür kein Casshop mit instant Wiederbelebung und Inventarvergrößerung.

Und es hat feste Klassen-Geschlechter-Kombinationen. Etwas, dessen Sinn sich mir nicht ganz öffnet.
Balmung schrieb am
Also ich hatte mir vorhin einen Account erstellt, sehe aber kein Download Link, nur ein Link zu den zwei Kaufpaketen. "Spielzugriff: Jetzt kaufen"
Passt aber auch zu den 7 Tage Gästepässen, die man kriegt wenn man ein Paket kauft, die würden ja keinen Sinn machen wenn Jeder so ins Spiel käme. Von daher kein F2P, was nur gut für die Community sein kann.
FFXIV hätte ich ja gerne mal weiter gespielt, aber dann müsste ich wohl einen neuen Charakter anfangen, zu lang den alten nicht mehr gespielt, aber irgendwo hänge ich an dem Charakter... irgendwie doof. ^^
schrieb am

Facebook

Google+