BioShock Infinite: Brettspiel im Anmarsch: The Siege of Columbia - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Irrational Games
Publisher: 2K Games
Release:
26.03.2013
kein Termin
26.03.2013
26.03.2013
16.09.2016
Q4 2014
06.09.2016
Test: BioShock Infinite
92
 
Keine Wertung vorhanden
Test: BioShock Infinite
92
Test: BioShock Infinite
92
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 6,95€ bei

Leserwertung: 88% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

BioShock Infinite
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bioshock Infinite: Brettspiel im Anmarsch

BioShock Infinite (Shooter) von 2K Games
BioShock Infinite (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Nicht nur am Bildschirm, auch am Tisch geht es bald in die Wolkenstadt: Kürzlich wurde das offizielle Brettspiel Bioshock Infinte: The Siege of Columbia angekündigt.

Allerdings schlüpft man nicht in die Haut von Elizabeth oder Booker deWitt: Zwei bis vier Spieler übernehmen die Rolle der beiden konkurrierenden Fraktionen, Gründer und Vox Populi, die sich gnadenlos bekämpfen. Dabei soll eine weitere erzählerische Facette der Videospielwelt zum Vorschein kommen, denn man agiert parallel zu den Ereignissen am Bildschirm und muss quasi auf die unberechenbaren Aktionen der beiden Helden reagieren.

Aktuell kann man die amerikanische Version für knapp 60 Dollar vorbestellen.

Fein modellierte Figuren vom Handyman bis hin zum Zeppelin.

Jeder Spieler verfügt über ein Kartenset für Ereignisse, Armeen etc.

Plaid Hat Games zeigt bereits den Inhalt des Brettspiels BioShock Infinite: The Siege of Columbia.



Ziel ist es, mit seiner Fraktion die wichtigsten Territorien Columbias und letztlich die Macht über die Stadt zu gewinnen - es geht also um Gebietskontrolle. Dabei muss man gleichzeitig gegen bzw. mit Booker sowie Elizabeth als auch die andere Fraktion vorgehen. Die Aktionen finden auf dem Spielbrett sowie über ein individuelles Set aus Karten für Ereignisse sowie die eigene Armee statt. In den Gefechten sollen auch Fallen und die Schienenbahnen eine Rolle spielen; außerdem muss man Nebenmissionen erfüllen.

Das Brettspiel wird nicht bei 2K Games, sondern bei Plaid Hat Games entstehen; als Autor zeichnet Isaac Vega verantwortlich, der für dieselbe Firma auch "City of Remnants" entworfen hat, das bisher sehr gut besprochen wurde. Die Amerikaner haben sich ansonsten vor allem mit ihrem hochwertig designten Rollenspiel Mice & Mystics einen Namen gemacht, das diesen Herbst als Maus & Mystik beim Heidelberger Spielverlag erscheint.

Auch in Bioshock wird es über ein Dutzend fein modellierter Miniaturen geben, vom Handyman über den Songbird oder Daisy Fitzroy bis hin zum Zeppelin. Das Spiel soll in "zwei bis fünf Monaten" lieferbar sein und kann aktuell bereits für knapp 60 statt der später avisierten 85 Dollar vorbestellt werden (aber Vorsicht, hinzu kommen Importkosten). Ob es eine deutsche Version geben wird, ist noch fraglich.



BioShock Infinite
ab 6,95€ bei

Kommentare

DonDonat schrieb am
Hört sich schon mal intressant an, aber leider fehlt da sicher die erzählerische Tiefe.
schrieb am

Facebook

Google+