BioShock Infinite: Rapture-Trip: Erste DLC-Episode erscheint am 12. November - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Irrational Games
Publisher: 2K Games
Release:
26.03.2013
kein Termin
26.03.2013
26.03.2013
16.09.2016
Q4 2014
06.09.2016
Test: BioShock Infinite
92

“Trotz des schärferen Bildes am PC erleben auch Konsolenspieler ein faszinierendes Abenteuer vor einer bildgewaltigen Kulisse!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: BioShock Infinite
92

“Rasante Action in luftiger Höhe, eine vielschichte Erzählung und eine bemerkenswerte Hauptfigur: ein Ausnahmespiel!”

Test: BioShock Infinite
92

“Trotz des schärferen Bildes am PC erleben auch Konsolenspieler ein faszinierendes Abenteuer vor einer bildgewaltigen Kulisse!”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 88% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

BioShock Infinite
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BioShock Infinite: Rapture-Trip: Erste DLC-Episode erscheint am 12. November

BioShock Infinite (Shooter) von 2K Games
BioShock Infinite (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Mit Burial at Sea spendiert Irrational Games BioShock Infinite einen auf zwei Episoden angelegten Trip gen Rapture. Darin machen Booker und Elizabeth die Unterwasserstadt kurz vor deren Niedergang unsicher - und treffen auf den einen oder anderen "alten Bekannten". Wie 2K Games heute mitteilt, wird der erste Teil am 12. November vom Stapel laufen.

"The combat experience has been rebalanced and reworked with a greater emphasis on stealth and resource management that merges the best parts of BioShock and BioShock Infinite. It includes a new weapon, an old favorite weapon from the original BioShock, the return of the weapon wheel, a new Plasmid, new Gear, and Tears."

Burial at Sea - Episode 1 wird 14,99 Dollar kosten. Alternativ kann man zum 19,99 Dollar teuren Season Pass greifen, über den man Zugriff auf beide Episoden und die bereits veröffentlichten Pakete Clash in the Clouds und Early Bird Special Pack. 

Das Studio verspricht, man habe kein Asset-Recycling betrieben: Rapture sei quasi von Grund auf neu gebaut worden. Im ersten Teil von Burial at Sea ist man als Booker unterwegs - im zweiten Teil darf der Spieler dann erstmals in die Rolle von Elizabeth schlüpfen.

Letztes aktuelles Video: Rapture-DLC Die ersten fuenf Minuten


Quelle: 2K Games

Kommentare

an_druid schrieb am
Reizt mich Jetzt nicht wirklich, zum werd ich dafür keinen Download aus dem Store tätigen es sei denn es wirklich ein ordentlicher Abschnitt, der auch was zu bieten hat..scjaun wir mal
offtopic
PS an 4P:
Mir ist eigentlich egal, für was hier so geworben wird aber kann man hier nicht
was anderes zeigen als diese WillSmithScientologyProduktion. Ich meine es macht kein netten Eindruck!!
Frontschwein91 schrieb am
RLXD hat geschrieben:Der erste Story DLC kommt meiner Meinung nach irgendwie viel zu spät. Hab das Spiel nun schon seit vielen Monaten durch, alle Achievements geholt und fand den ersten Challenge DLC leider nicht sehr spannend. Werd ihn aber, da ich ja ebenfalls den Seasons Pass habe, irgendwann mal spielen, einfach um nicht ganz und gar Geld zum Fenster rausgeworfen zu haben.
Und wärs kurz nachem Realese rausgekommen würden wieder alle schreien das es ausem Hauptspiel rausgenommen wurde und gefälligst beim Hauptspiel enthalten sein soll :roll:
RLXD schrieb am
Der erste Story DLC kommt meiner Meinung nach irgendwie viel zu spät. Hab das Spiel nun schon seit vielen Monaten durch, alle Achievements geholt und fand den ersten Challenge DLC leider nicht sehr spannend. Werd ihn aber, da ich ja ebenfalls den Seasons Pass habe, irgendwann mal spielen, einfach um nicht ganz und gar Geld zum Fenster rausgeworfen zu haben.
Bedameister schrieb am
So wie ich mich einschätze werdens wohl 4-5h. Aber ich werd das Ding einige male spielen, das gleiche gilt für Teil 2. Mit dem ersten DLC hatte ich auch schon einiges an Spaß, für mich hat sich der Season Pass also denke ich gelohnt, zumal ich für das Hauptspiel schonmal nicht so viel bezahlt hab
Dragon2 schrieb am
TP-Skeletor hat geschrieben:Oooooh yeah, ich bin sowas von angefixt von diesem DLC. Nehmt all mein Geld, 2k & Irrational!
Hoffentlich sind's nicht nur 4 Stunden Spielzeit ;)
Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen aber Ken Levine sagte
"The average play thru for part 1 is 2:15-3 hours," "We've seen more for people who dig (one guy went five!) and we've seen less for people who aren't interested in the story."
schrieb am

Facebook

Google+