BioShock Infinite: Burial at Sea Teil 2 kommt Ende März - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Irrational Games
Publisher: 2K Games
Release:
26.03.2013
kein Termin
26.03.2013
26.03.2013
16.09.2016
Q4 2014
06.09.2016
Test: BioShock Infinite
92
 
Keine Wertung vorhanden
Test: BioShock Infinite
92
Test: BioShock Infinite
92
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 88% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

BioShock Infinite
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BioShock Infinite: Burial at Sea Teil 2 kommt Ende März

BioShock Infinite (Shooter) von 2K Games
BioShock Infinite (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Nachdem man vor Kurzem mit einer Sequenz einen ersten Einblick in den zweiten Part von Burial at Sea gewährte, hat 2K Games jetzt auch einen Releasetermin verkündet: Das DLC-Paket wird am 25. März veröffentlicht.

In der zweiten Hälfte der Rückkehr nach Rapture schlüpft der Spieler in die Rolle von Elizabeth. Dies wirkt sich auch auf die Spielmechanik aus, die schleich-lastiger werden soll als bei Bookers Auftritten und auch neue Waffen umfasst. Ken Levine verspricht, dass so ziemlich alle zentralen Charaktere aus BioShock und BioShock Infinite vorkommen werden - die Story werde dem Spieler eine neue Sicht auf das BioShock-Universum geben und natürlich die Handlung aus dem vorherigen DLC-Paket abschließen. 

Auf Twitter merkte der Designer noch an, man werde fünf, vielleicht sechs Stunden Spielzeit benötigen für das Update - selbst nach Abzug der üblich optimistischen Auslegung von Herstellerseite scheint der zweite Teil immerhin umfangreicher zu werden als der erste.

Burial at Sea Teil 2 wird separat 14,99 Dollar kosten oder ist im Rahmen des 19,99 Dollar teuren Season Pass erhältlich, welcher noch die vorherigen DLC-Pakete umfasst.

Letztes aktuelles Video: Burial at Sea - Part 2 Trailer


Quelle: 2K Games

Kommentare

Wulgaru schrieb am
breakibuu hat geschrieben:
Ponte hat geschrieben:
SpoilerShow
Naja nicht wirklich, da es ja eine unendliche Anzahl an Universen gibt, hat man wahrscheinlich für die DLC's die Charaktere aus einem anderen Universum genommen. Problem gelöst. :wink:
SpoilerShow
Aber am Ende hat man doch die "Geburt" von Comstock verhindert und so Comstock/Columbia in allen Universen ausgelöscht.
Elizabeth ertränkt Booker bevor er getauft wird -> kein Comstock -> kein Columbia
SpoilerShow
So nachhaltig wie das Ende von Infinite auch ist, finde ich es nicht sonderlich logisch...ich finde durch diese Parallelwelten-Geschichte hat man es sich ziemlich einfach gemacht...Logikfehler? Ne, alternative Realität
breakibuu schrieb am
Ponte hat geschrieben:
SpoilerShow
Naja nicht wirklich, da es ja eine unendliche Anzahl an Universen gibt, hat man wahrscheinlich für die DLC's die Charaktere aus einem anderen Universum genommen. Problem gelöst. :wink:
SpoilerShow
Aber am Ende hat man doch die "Geburt" von Comstock verhindert und so Comstock/Columbia in allen Universen ausgelöscht.
Elizabeth ertränkt Booker bevor er getauft wird -> kein Comstock -> kein Columbia
Ponte schrieb am
breakibuu hat geschrieben:Hoffentlich wird in der 2. Episode einigermaßen aufgeklärt, wie die erste Episode überhaupt passieren konnte... der DLC widerspricht ja dem Ende von Infinite
SpoilerShow
Naja nicht wirklich, da es ja eine unendliche Anzahl an Universen gibt, hat man wahrscheinlich für die DLC's die Charaktere aus einem anderen Universum genommen. Problem gelöst. :wink:
breakibuu schrieb am
Hoffentlich wird in der 2. Episode einigermaßen aufgeklärt, wie die erste Episode überhaupt passieren konnte... der DLC widerspricht ja dem Ende von Infinite
schrieb am

Facebook

Google+