Neverwinter: Update "Swords of Chult" erscheint Ende Oktober für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Release:
20.06.2013
19.07.2016
31.03.2015
Test: Neverwinter
78
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Neverwinter: Update "Swords of Chult" erscheint Ende Oktober für PC

Neverwinter (Rollenspiel) von Perfect World Entertainment
Neverwinter (Rollenspiel) von Perfect World Entertainment - Bildquelle: Perfect World Entertainment
Am 24. Oktober 2017 wird "Swords of Chult" für die PC-Version von Neverwinter erscheinen. Das Update bietet ein neues Endgame-Gefecht, eine Überarbeitung des PvP-Systems und diverse Komfortverbesserungen.

In dem Endgame-Gefecht "Torheit des Händlerprinzen" wird Port Nyanzaru von Kreaturen aus dem Dschungel (Dinosaurier, Yuan-Ti, Untote und Batiri) von Chult bedroht. Und neben Änderungen an Attributwerten und der PvP-Ausrüstung werden das Veredelungssystem, die Wartelisten und der Kampagnenfortschritts für Nebencharaktere überarbeitet (Details: Inventaroptionen und Kampagnenfortschritt).

"Port Nyanzaru, das soziale Zentrum von Tomb of Annihilation, bietet Neverwinter-Spielern einen gemütlichen Ort weit weg der fernen Heimat. Aber Port Nyanzaru ist in Gefahr. Aufgrund der neuen Feinde, die beim Durchstreifen der Dschungel von Chult aufgescheucht wurden und die nun angreifen, ist eine Verteidigung der Stadt und ihrer Händler im völlig neuen 5-Spieler-Gefecht 'Torheit des Händlerprinzen' unerlässlich. Auch Neverwinters PvP-Modus darf sich auf Änderungen freuen. Sie betreffen unter anderem die Rüstungsdurchdringung, PvP-Ausrüstung, das Ersetzen des Werts 'Zähigkeit', das Hinzufügen abnehmender Effekte auf Kontrollwirkungen und vieles mehr. Swords of Chult bringt ebenso eine Vielzahl an Verbesserungen für das Veredelungssystem, Gewölbewartelisten und das Kampagnensystem, um das Spielerlebnis weiter zu verbessern, mit sich."

Letztes aktuelles Video: 15 Millionen Spieler


Quelle: Perfect World Europe

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am