Ninja Gaiden 3: Mit Mehrspielermodus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Tecmo Koei
Release:
23.03.2012
23.03.2012
Q4 2012
Test: Ninja Gaiden 3
50
Test: Ninja Gaiden 3
50
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 68% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ninja Gaiden 3 mit Mehrspielermodus

Ninja Gaiden 3 (Action) von Tecmo Koei
Ninja Gaiden 3 (Action) von Tecmo Koei - Bildquelle: Tecmo Koei
In Anlehnung auf ein Interview mit Lead Designer Yosuke Hayashi im offiziellen PlayStation Magazin schreibt Games Thirst, dass Ninja Gaiden 3 auch einen komplexen Mehrspielermodus bieten wird. Details wurden jedoch noch nicht genannt.

Gleichzeitig bekräftigte Hayashi seine Aussage vom Anfang des Jahres, dass der dritte Teil der Serie zugänglicher werden soll als seine Vorgänger. Eventuell wäre sogar eine Move-Steuerung denkbar, doch wollte der Lead Designer das nicht direkt bestätigen.

Kommentare

pcj600 schrieb am
breakibuu hat geschrieben:
Don Torrek hat geschrieben:was soll heißen zugänglicher? Etwa das normalsterbliche nicht nach dem ersten Boss aus frust das Pad auffressen?
Wirklich schwer waren Ninja Gaiden 1&2 sowieso nur auf den oberen Schwierigkeitsgraden, wenn die beibehalten werden is doch alles in Ordnung
joup.
breakibuu schrieb am
Don Torrek hat geschrieben:was soll heißen zugänglicher? Etwa das normalsterbliche nicht nach dem ersten Boss aus frust das Pad auffressen?
Wirklich schwer waren Ninja Gaiden 1&2 sowieso nur auf den oberen Schwierigkeitsgraden, wenn die beibehalten werden is doch alles in Ordnung
KOK schrieb am
Kann mir jetzt mal einer genau sagen, wo der Unterschied zwischen NG2 und dem Sigma-Ableger ist? Soweit ich weiß, war das doch nur etwas bessere Grafik und Multiplayer. Hat sich in Sigma auch die Kampagne leicht verändert?
Ich bevorzuge ja immer noch den ersten Teil. Weniger, dafür knackigere Gegner haben einfach mehr gefezzt. Und das man an einem Speicherpunkt nicht wieder volle Energie hatte, hat auch ein Teil des Reizes vom ersten Teil ausgemacht. NG2 habe ich letzten Endes nicht zu Ende gespielt, obwohl es für sich allein betrachtet ein immer noch sehr gutes Spiel war.
ronsen82 schrieb am
NG2 soll besser sein als NGS2 lol. sieht so aus als hätten manche leute keine ahnung wovon sie reden. ich hab beide games und sigma 2 ist sehr viel besser als das xbox game. das einzige was in NG2 besser is, ist die gewalt. das macht das spiel aber noch lange nicht besser. viele kapitel in NG2 sind einfach nur nervig und unfair. das hat nix mit schwer zu tun. NG2 hat auch gelagt ohne ende. sigma 2 lagt nicht annähernd so viel. das game hat design macken ohne ende. zum glück hat tecmo Itakagi rausgeschmissen :) NG3 is pflichtkauf für mich. jez wo Itakagi weg is kann das game nur gut werden. NGS2 is schon besser als GOW u. co.
Rian1989 schrieb am
Ninja Gaiden sollte so bleiben wie es ist, ohne MP,anspruchsvoll und schön viel Blut und Gliedmaßen abtrennen :wink:
schrieb am

Facebook

Google+