Dark Souls: Erscheint am... - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Namco Bandai
Release:
07.10.2011
24.08.2012
24.08.2012
Test: Dark Souls
92
Test: Dark Souls
92
Test: Dark Souls
92
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Leserwertung: 79% [44]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Souls: Erscheint am...

Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai
Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Neben einem frischen E3-Trailer hat Namco Bandai auch ein paar weitere Neuigkeiten zu Dark Souls parat. Dass das Action-RPG hierzulande im Oktober in den Handel kommen soll, hatte man bereits früher durchblicken lassen. Jetzt äußerte man sich etwas konkreter: Die From Software-Produktion wird in Nordamerika am 4. Oktober erscheinen, die Euro-Fassung wird am 7. Oktober folgen.

Außerdem erinnert man nochmal an jenen Umstand:

Die Dark Souls Limited Edition kann zum Preis der Standard Edition vorbestellt werden und wird, neben der Standardausgabe des Spiels, ein limitiertes Artbook mit Premium Illustrationen der Charaktere und Landschaften aus dem Spiel, ein Mini-Strategie Guidebook, Behind-the-Scenes Videos aus dem Entwicklungsstudio mit verschiedenen Stufen der Spielentwicklung, Design und Aufbau, und dem Spielsoundtrack zum digitalen Download enthalten.

Dark Souls
ab 19,99€ bei

Kommentare

Rawshell schrieb am
Ich finde es erschreckend, dass man heutzutage die Verpackung nur noch aufmacht um die DVD herauszuholen. Dabei hat man doch bei so vielen Spielen Zeit,während der Installation zu lesen :) Bei mir war ein Handbuch dabei, das erklärt alles. Wer das nicht mehr zeitgemäß findet und lieber im Spiel von Tutorials und Erklärungen erschlagen werden will, von mir aus.
Jedem, wie es ihm am liebsten ist ;)
superboss schrieb am
ja stimmt diese Sachen wurden wirklich nicht erklärt.
Überhaupt hätten sie das ganze System einfach besser machen können.
Aber da ja schon gesagt wurde, dass Dark Souls das nicht so beinhalten wird, hoffe ich , dass sie sich was anderes geniales und vielleicht sogar besseres einfallen lasen.
Denn an sich ist alles willkommen, was eine Welt geheimnsvoller, taktischer und komplexer macht und man nicht das Gefühl bekommt , ein 0815 Action Adventure durchzuslashen.
Muramasa schrieb am
was war da selbsterklärend, ich liebe ds, aber die ganzen feinheiten wurden nicht viel erklärt.
mit dem world tendecies, charakter tendencies, status boni auf waffen hat den einstieg doch erschwert.
Rawshell schrieb am
Hmm also ich fand DS eigentlich selbsterklärend, bis auf die Aufwertung mit einigen bestimmten Souls fand ich es jetzt nicht allzu komplex.
Zu den wichtigen Personen wurde man doch eigentlich immer hinverwiesen.
Was ich mir für Dark Souls wünsche,hab ich schon einmal gepostet,aber hier nochmal die Kurzfassung.
Höherer Schwierigkeitsgrad,keine Überwaffe a la Bogen,weniger Möglichkeiten die Bosse mit gewissen "Tricks" auszuschalten und ne größere Auswahl bei Rüstgegenständen. :)
Inari schrieb am
Sie sollten nur die Zugänglichkeit verbessern. Damit meine ich: Spielelemente ingame erklären, nicht die Nutzung von DSWiki obligatorisch machen. Das, gepaart mit allem was Demons Souls so klasse gemacht hat und einer etwas mehr im Vordergrund stehenden Story, dann wird das Spiel wieder ein Meisterwerk.
Freue mich tierisch. Leider bin ich erst im November wieder in Deutschland in einer PS3-Nähe. Bis dahin muss ich warten. Und Dead Space wartet auch schon auf meine Rückkehr, mal sehen welches zuerst eingelegt wird. Eine echt schwierige Entscheidung. Genial im Weltraum oder Genial im Mittelalter?
schrieb am

Facebook

Google+