Dark Souls: Keine DLC-Pläne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Namco Bandai
Release:
07.10.2011
24.08.2012
24.08.2012
Test: Dark Souls
92

“Demon's Souls war der PS3 vorbehalten, jetzt darf man auch auf der 360 in einer düsteren Fantasy-Welt um seine Seele kämpfen!”

Test: Dark Souls
92

“Dieses Spiel ist auch auf dem Rechner ein großartiges. Es ist zwar nicht auf Hochglanz poliert, aber voller inhaltlicher und atmosphärischer Schätze!”

Test: Dark Souls
92

“Unberechenbar, spannend, rätselhaft: Dark Souls führt die geniale Tradition des Vorgängers fort!”

Leserwertung: 79% [44]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Souls: Keine DLC-Pläne

Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai
Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Zusatzinhalte gehören mittlerweile zum Standardprogramm bei vielen Spielen. Nachrichtenwert hat da fast schon eher die Ankündigung, dass es keine Nachschub-Häppchen geben soll. Was wohl auf Dark Souls zutrifft: Wie IGN berichtet, bestätigte ein Mitarbeiter von Namco Bandai im Rahmen einer Präsentation auf der gamescom 2011, dass keinerlei DLC für das Action-RPG von From Software angedacht ist. Man betrachte das Spiel als "komplettes, statisches Paket".

Kommentare

Ashkalel schrieb am
XCyron hat geschrieben:Ich bin ja eigentlich kein DLC Fan allerdings ist Dark Souls bzw eher Demon Souls "damals" wegen seinem Gameplay so genial gewesen da hätte / kann man ohne großen aufwand (in vergleich zu anderen Spielen) Content nachschieben der trotzdem genial ist
Da würd ich locker für Geld bezahlen da man eigentlich kaum was falsche machen kann im gegensatz zu den lahmen 0815 Story DLCs in anderen Games wo man das Gefühl hat wirklich nur verarscht zu werden

Ich hatte mich gar nicht getraut sowas zu schreiben, aber stimme zu. Geißelt mich, aber zu DS und bestimmt auch DkS würden die mich mit DLC´s kriegen. Waffen oder ein Upgradepath, aber hinsichtlich der Fairness gegenüber Phantomen wär da wahrscheinlich Geschrei. Aber neue Areas...
Bloody Sn0w schrieb am
Die DLC Zielgruppe wird das Spiel zwar kaufen, weil es überall gehyped wird, aber bestimmt nicht durchspielen und erst recht keine Lust auf DLC haben. Von daher: Gute Entscheidung. ^^
pcj600 schrieb am
und das bei vielen zockern auch noch sehr erfolgreich.
gelle, mister "DLC?! Her damit, hier habt ihr mein ganzes geld, und meine freundin könnt ihr auch noch nehmen wenn ich dafür 2 neue rüstungssets kriege!" :wink:
Wigggenz schrieb am
Da sieht man mal wieder, wie sehr die Analogie mit dem Frosch im erhitzten Wasser doch den Nagel völlig auf den Kopf trifft.
Hätte man damals, zur Zeit der Add-ons (R.I.P.) alles auf einmal auf DLC umgestellt, wären sie alle ausgerastet.
Tja, die Publisher waren klug und habens schleichend durchgekriegt.
johndoe713589 schrieb am
zum release waren die fallout DLC teuer das stimmt. und grade das erste war nicht so prickelnd. aber alle anderen waren klasse. ich habe sie mir als deal of the week zum halben preis gekauft
schrieb am

Facebook

Google+