Dark Souls: Fans fordern alten Online-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Namco Bandai
Release:
07.10.2011
24.08.2012
24.08.2012
Test: Dark Souls
92
Test: Dark Souls
92
Test: Dark Souls
92
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Leserwertung: 79% [44]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dark Souls: Petition von Fans

Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai
Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Dark Souls bietet einen ausgefeilten Online-Modus, bei dem man anderen Spielern nicht nur Nachrichten in der Welt hinterlassen kann, wenn es irgendwo eine Gefahr oder einen Schatz gibt. Man kann sie auch um Unterstützung in sein Spiel rufen oder in ihrem eigenen Spiel überfallen und töten - mit der Gefahr, dass man auf eine Liste mit Geächteten kommt, die später gejagt werden.

Aber im Gegensatz zu Demon's Souls kann man sich nicht mehr gezielt mit Freunden treffen, um kooperativ zu spielen - man muss Glück haben, dass deren Rufrune gerade im eigenen Abenteuer erscheint. Es ist allerdings nicht möglich, seine Freundesliste direkt anzuwählen und jemanden quasi einzuladen.

Mittlerweile gibt es eine Petition von Fans, die From Software dazu auffordert, das kooperative Spiel um ein Freundes-Feature aufzuwerten. Wer das unterstützen möchte, kann das auf dieser Seite tun. Wir haben bei Namco Bandai nachgefragt, ob sich in dieser Hinsicht noch etwas tun wird. Sobald wir Antwort bekommen, aktualisieren wir die News. Das Fehlen der Funktion ändert jedoch nichts an der Wertung.

Dark Souls
ab 19,99€ bei

Kommentare

Shyanmar schrieb am
soweit ich über einen freund weis der mit vielen amerikanern in foren unterwegs ist wird dezeit oder wurde, eine klage vorbereitet und sollte eingereicht werden..
Also das halte ich nun wirklich für absolut übertrieben und hirnrissig. Es ist ja eine Sache sich drüber zu beschweren weil's einem nicht passt, ne Klage ist aber ne ganz andere. Die tun ja gerade so als hätten sie irgendein besonderes Anrecht darauf dass der Coop-Modus gefälligst so ist wie sie ihn haben wollen. Wo kommen wir denn da hin? Ich glaub da verklag ich mal schnell Bioware weil mir das Leveldesign von DAII zu linear ist, oder besser noch Activision weil mir deren billigproduzierte Geldmacherei auf den Sack geht.
Also sowas ist echt absolut daneben.
Es mag ja sein dass es manchen Leuten nicht passt. Schön, ist ja ihr gutes Recht, jedem seine Meinung. Aber letztendlich habt nicht ihr das Spiel entwickelt sondern From. Und letztendlich haben die nunmal das letzte Wort wie was in welcher Weise im Spiel aussehen wird. Es ist eben nicht jedem immer alles freigestellt, ansonsten wäre jedes Spiel eine einzige riesige Optionsliste, weil man ja niemandem vor den Kopf stoßen will und schließlich jeder das Spiel so spielen soll wie er will.
Ich meine ... naja. Ich find den Multiplayer-Modus von DkS ja auch nicht zu 100% perfekt, ich finds zum Beispiel extrem ätzend dass ich als Forest Hunter mal eben 30 Minuten auf ne Invasion warten darf, nur um dann ständig bei irgendwelchen farmenden Japanern (mit einem menschlichen Spieler und zwei Phantomen) zu landen die grob geschätzte 300 Level über mir sind und mich mit einem Schlag wegrotzen. Oder dass man auf die altbewährte Art fast nie jemanden zum Invaden findet weil alle als Hollow rumlaufen (wobei das in Demon's Souls auch nich viel besser war ... ).
Aber letztendlich könnt's schlimmer sein, es könnte um so vieles schlimmer sein! Letztendlich lassen nur die...
Richard schrieb am
Ich finde es schade in welche Richtung sich das ganze hier entwickelt...
Wieso regt sich hier ein Spieler über einen Co op modus auf wenn er eh nur alle spielen will, wieso soll gerade das das gefühl ausmachen? Es kann, aber es muss nicht, und sas sollte jedem freigestellt bleiben
wenn der co op modus jetztähnlich ode rbesser wäre wie bei Demon Souls dann hätte jeman der es alleine spielen will doch absolut keinen anchteil für sich?...
so zum grundlegenden, abgesehen vom spiel was genial ist ist es eine sauerei vom entwickler und publischer einen verbesserten co op modus anzukündigen, damit zu werben 'play with your friends' und das dann komplett mit füßen zu tretten
ich finde da ist die petition, welche ich auch mitgezeichnet habe, noch dr geringste protest..
soweit ich über einen freund weis der mit vielen amerikanern in foren unterwegs ist wird dezeit oder wurde, eine klage vorbereitet und sollte eingereicht werden..
egal welche form des protestes es gibt, ich unterstütze sie, da für mich gerade bei Demon Souls der multiplayer, mit 2 kumples im ts der skype zu sitzen und gemeinsam zu zocken wirklich einen langfristigen sinn für uns ergab DS über monate zu suchten!
Also bitte an alle, ob sie alleine spielen oder gemeinsam spielen wollen, bitte unterzeichnet die petiion, für wahrheit und für geistige bekannte, die einfach spaß daran haben, selbst wenn ihr den modus nicht benötigt!
danke...
Shyanmar schrieb am
Hab ich das behauptet?
crewmate schrieb am
Du kannst es ihnen trotzdem nicht verbieten
Shyanmar schrieb am
Teng hat geschrieben: Und jetzt haben wir wohl das Recht, darauf hinzuweisen, da uns falsche Versprechungen gemacht wurden! Wenn man solche Aussagen, wie ich sie oben zitiert habe ,hört, dann kann es eigentlich nicht sein das das Online Koop System noch "schlechter" ausgearbeitet ist wie in Demon Souls.
[Quelle:http://www.co-optimus.com/article/5451/ ... -quot.html]
Grüsse,
Teng
Ich glaube dass damit eher das Covenant-System gemeint ist, denn es gibt in der Tat nun ne ganze Ecke mehr Wege in den Multiplayer, sowohl was Coop angeht als auch um den Leuten das Leben schwer zu machen. Von ner Coop-Kampagne steht da jedenfalls nirgends was, und mir persönlich wäre es auch neu dass From diesbezüglich was gesagt hätte (und ich habe die News zu Dark Souls recht aufmerksam verfolgt)
@Topic:
Das Ganze ist doch ganz einfach. Soweit ich das verstanden habe läuft der Multiplayerpart auf mehreren Servershards. Wenn man sich ins Spiel einloggt landet man zufällig auf irgendeinem Shard. Loggt man sich aus dem Netzwerk aus und wieder ein, wieder Zufall. Rinse and Repeat bis man den gewünschten Partner findet.
Darauf gekommen bin ich als ich (als Forest Hunter) zum gefühlt hundersten Mal den gleichen Spieler invadiert hatte, der mir Leveltechnisch haushoch überlegen war und dort Seelen im Millionenbereich gefarmt hat (hab mich ne weile übers PSN mit ihm unterhalten, weil wir's nach ner Zeit beide ganz lustig fanden). Als wir darauf kamen wieso ich immer bei ihm lande meinte er ich sollte mich mal im PSN neu einloggen, dann müsste ich woanders landen. Gesagt, getan, voila. Simple Sache.
Was das "Feature" an sich angeht ... seht mal, Demon's Souls lief regional getrennt und dort aufgrund der vergleichsweise kleinen Spielerzahl wahrscheinlich auf...
schrieb am

Facebook

Google+