Dark Souls: Entwickler kämpfen mit der Performance - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Namco Bandai
Release:
07.10.2011
24.08.2012
24.08.2012
Test: Dark Souls
92
Test: Dark Souls
92
Test: Dark Souls
92
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Leserwertung: 79% [44]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Souls: Entwickler kämpfen mit der Performance

Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai
Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Sowohl Polygon als auch Eurogamer.net konnten auf der E3 einen Blick auf die PC-Version von Dark Souls werfen, die Ende August veröffentlicht werden soll. Beiden Magazinen fiel auf, dass die Portierung durchaus Einbrüche bei der Framerate präsentierte. Was wohl kaum daran liegen dürfte, dass der Demo-PC zu schwachbrünstig war: In der Regel sparen die Hersteller schließlich nicht an der Hardware der Systeme, auf denen ihre Produkte gezeigt werden.

From Software ließ immerhin verlauten: Die Performance-Dellen werden auch auf dem PC dort auftauchen, wo es bereits in den Konsolenfassungen welche gab. Jene Probleme habe man nicht behoben, weil man die PC-Version so schnell wie möglich veröffentlichen wollte. Spezielle Optimierungen gebe es auf jener Plattform deswegen nicht. Das Studio habe lieber Wert darauf gelegt, seine Ressourcen auf das Erstellen neuer Inhalte zu fokussieren.

Viele Entwickler aus Japan hätten kaum Erfahrung mit der Entwicklung von PC-Spielen, merkt Daisuke Uchiyama an. Das Portierungsunterfangen habe sich als deutlich arbeitsaufwändiger und schwieriger herausgestellt als ursprünglich erwartet.

Man sei aber noch mitten in der Produktion und hofft darauf, in der jetzt einsetzenden Crunch-Zeit - also: reichlich Überstunden - noch an der Performance herumdoktorn zu können.

Dass die für die PC-Fassung entwickelten Inhalte erst im Laufe des Winters als DLC-Paket für die Konsolenversionen veröffentlicht werden, dürfte auch technische Beweggründe haben: From Software muss hier schließlich sicherstellen, dass die Online-Komponente dann versionsübergreifend (mit und ohne DLC) funktioniert.


Dark Souls
ab 19,99€ bei

Kommentare

sourcOr schrieb am
[Shadow_Man] hat geschrieben:Ich find das immer witzig, wenn Leute sagen:"Das Spiel ist so verbuggt, die Performance ist so schlecht, also lad' ich es mir runter." Glaubt ihr denn bei der Raubkopie ist das anders? Ihr werdet dann plötzlich keinerlei Probleme haben? Da ist es ganz genauso und ihr spielt das Spiel dann trotzdem und werdet Spass haben. Dann könnt ihr es doch auch gleich kaufen, oder nicht?
Vor allem ist das auch voll Asi, weil sie ja gar keine PC Version geplant hatten und es extra nur wegen dieser Petition für den PC umsetzen. Wenn die Leute das Spiel dann raubkopieren anstatt zu kaufen, dann gehört ihnen echt mal links und rechts eine gescheuert und der PC weggenommen.
Ihr wisst schon, egal wie ihr auch argumentiert. Das Herunterladen eines Spieles ist illegal, ihr begeht damit eine Straftat.
Nun das ist einfach die folgende Mentalität: "Ich will es spielen, aber unterstützen will ich die Idioten auf keinen Fall". Das ist zwar vom moralischen Standpunkt aus ziemlich löchrig, aber um was anderes kann es bei Raubkopien kaum gehen.
[Shadow_Man] schrieb am
Ich find das immer witzig, wenn Leute sagen:"Das Spiel ist so verbuggt, die Performance ist so schlecht, also lad' ich es mir runter." Glaubt ihr denn bei der Raubkopie ist das anders? Ihr werdet dann plötzlich keinerlei Probleme haben? Da ist es ganz genauso und ihr spielt das Spiel dann trotzdem und werdet Spass haben. Dann könnt ihr es doch auch gleich kaufen, oder nicht?
Vor allem ist das auch voll Asi, weil sie ja gar keine PC Version geplant hatten und es extra nur wegen dieser Petition für den PC umsetzen. Wenn die Leute das Spiel dann raubkopieren anstatt zu kaufen, dann gehört ihnen echt mal links und rechts eine gescheuert und der PC weggenommen.
Ihr wisst schon, egal wie ihr auch argumentiert. Das Herunterladen eines Spieles ist illegal, ihr begeht damit eine Straftat.
CryTharsis schrieb am
Phaon hat geschrieben:PC-Fraktion: Wir wollen Dark Souls für den PC!
Konsoleros: Nein, die PC-Leute würden das Spiel nicht schätzen. Das sind alles nur grafik- und technikgeile Raubkopierer.
PC-Fraktion: Nein, sind wir gar nicht. Dark Souls wird auf dem PC ein großer Erfolg, wenn jeder so fair ist und es sich auch kauft. Wir PC-Spieler sind nämlich gar keine Raubkopierer, sondern immer bereit, für gute Spiele Geld auszugeben.
From Software: Die PC-Version wird (performance-)technisch den Konsolenversionen sehr ähnlich.
PC-Fraktion: Was? Nur 20 Frames auf meiner GTX470? Worst game ever!!!11elph. Das wird sowas von gnadenlos illegal runtergeladen.

Sorry, aber ich habe lange nicht mehr so was absurdes hier gelesen. Deine Argumention weist eine komplett falsche Kausalität auf.
Aus einem schlechten Port wird nicht gleich ein kaputtgesaugtes Game. Die PC Spieler, die sich daran stören legen sich das Spiel dann eben gar nicht zu. Schlecht portiert ist schlecht portiert...gekauft oder illegal gesaugt. Für so dumm muss man PC Spieler nicht halten...
Und die Leute, die sich immer wieder darüber aufregen, dass sich PCler über miese Ports aufregen, verstehen wohl nicht den Sinn hinter PC Gaming.
Wenn jemand Geld in einen Gaming PC steckt, in einen PC, der alle aktuellen Spiele mit den höchsten Einstellungen und durchschnittlich mindestens 40 FPS schaffen soll, dann tut er dies nicht ohne Grund.
Ginge es nur um das Gameplay, könnte man sich auch eine Konsole kaufen, die bekanntermaßen eine bescheidene Grafik auf den Fernseher "zaubert", aber eben auch weniger kostet.
Ein Aspekt (neben Mods, Maus-Steuerung u.a.) ist nunmal die Grafikschiene und wenn ich mehr für ein System bleche, mit dem Hintergedanken, dadurch die technisch stärkste Variante spielen zu können und kriege dann nur eine "Konsolenfassung"dann ist es völlig legitim sich darüber aufzuregen, dass ein PC Spiel...
Mirabai schrieb am
Phaon hat geschrieben: PC-Fraktion: Was? Nur 20 Frames auf meiner GTX470? Worst game ever!!!11elph. Das wird sowas von gnadenlos illegal runtergeladen.
Ich weiß zwar nicht in welcher Welt du lebst, aber 20 FPS ist unspielbar! Wenn sie es nichtmal schaffen Dark Souls auf vernütiger Hardware zum laufen zu bringen gibts auch keine 50?. Ganz einfach.
Phaon schrieb am
Was spielst du denn so auf deiner PS3?
Im Moment die Ico & Shadow of the Colossus Collection. Will mal sehen, ob diese beiden Spiele wirklich so toll sind, wie immer getan wird. Davor hab ich eben Demon's Souls und Dark Souls gespielt, sowie Nier, Valkyria Chronicles und Deus Ex: Human Revolution. Ich bin tatsächlich nicht so der Vielzocker (im Durchschnitt 5 Stunden pro Woche), aber an der Inszenierung und am Gameplay eines Uncharted kann ich trotzdem nicht sehr viel Positives erkennen, von diesem ganzen neumodischen Kram wie Journey ganz zu schweigen. Am PC bin ich aber fast reiner Retro-Spieler, weil ich bei Online-Zwang nicht mitmache: Morrowind, Gothic 1 + 2, Arx Fatalis, Baldur's Gate, Adventure-Klassiker...
schrieb am

Facebook

Google+