X-Men: Destiny: Erste Details - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Silicon Knights
Publisher: Activision
Release:
30.09.2011
30.09.2011
30.09.2011
14.10.2011
Test: X-Men: Destiny
52
 
Keine Wertung vorhanden
Test: X-Men: Destiny
52
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 2,65€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

X-Men Destiny: Erste Details

Vor einigen Monaten hatte Activision X-Men: Destiny zwar angekündigt, ansonsten allerdings mit Informationen gegeizt. Bekannt war bis dato nur, dass das Spiel von Silicon Knights (Eternal Darkness , Too Human ) produziert wird.

Laut MTV wartet das Official Xbox Magazine nun mit ein paar Infohäppchen auf. Demnach ist das Spiel zu einer Zeit angesiedelt, in der die Öffentlichkeit den Mutanten noch äußerst feindselig gegenübersteht. Auch haben die X-Men gerade einen großen Verlust erlitten, heißt es da.

Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Kindes, dessen Vater ausgerechnet zu den Leuten gehört, die am stärksten gegen Mutanten hetzen. Zu Beginn des Spiels wird man sich wohl einen von drei Charaktertypen (sprich: Ausrichtung der Spezialkräfte) aussuchen dürfen. Im Laufe des Spiels wird man sich dann auch die Fähigkeiten anderer zu Nutze machen können.

In so genannten Entscheidungsmomenten wird die Moral des Spielers auf die Probe gestellt - diverse Rollenspiele und inFamous lassen grüßen. Wie genau sich das aber auf die Story auswirken wird, ist noch nicht bekannt. Bereits bestätigt wurde, dass Gambit, Quicksilver, Surge und Magneto in X-Men: Destiny auftauchen werden.

Das Spiel soll im Herbst in den Handel kommen.

X-Men: Destiny
ab 2,65€ bei

Kommentare

monotony schrieb am
Flextastic hat geschrieben:ähhh...leute, film-versoftung :ugly:
man darf den news doch nicht trauen....
- silicon knights
- vom film unabhängige story
+Constantine+ schrieb am
Flextastic hat geschrieben:ähhh...leute, film-versoftung :ugly:
man darf den news doch nicht trauen....
Glaubst du wirklich? Es soll doch mit Gambit sein, wüsste nicht das der in den Anfangszeiten der X-Men dabei war, bzw. in dem neuen Film mitspielt.
Wie gesagt, ich hoffe auf ein Gameplay ala InFamous oder auch Spiderman oder vllt so wie Arkham Asylum nur offenere Welt. Und dazu noch nen coolen umfangreichen Char Editor. Das wäre ma mega geiel, wo man sich die Kräfte von einem der X-Men aussuchen kann oder am besten auch noch Kombinieren.
Aber naja träumen kann man ja noch :roll:
Flextastic schrieb am
ähhh...leute, film-versoftung :ugly:
man darf den news doch nicht trauen....
+Constantine+ schrieb am
Ich hoffe mal, das wird was mit dem Charakter Editor, am besten man kann sich sein eigenen Mutanten detailiert erstellen.
Und dann noch eine große offene Welt, mit Gameplay wie bei InFamous...
Das wäre ma meeega geiel^^
crewmate schrieb am
Silicon Knights müssen wirklich Angst vor Geld und Erfolg haben. Sonst hätten sie längst mit Nintendo auf Eternal Darkness 2 geeinigt.
schrieb am

Facebook

Google+