MicroBot: Körperliche Arcade-Action - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Publisher: Electronic Arts
Release:
29.12.2010
05.01.2011
Test: MicroBot
74
Test: MicroBot
74

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

MicroBot: Körperliche Arcade-Action

Die Reise ins Ich lässt grüßen: Mit einem Mini-Vehikel darf der Spieler in MicroBot das Innere eines menschlichen Körpers aufräumen. Dort gibt es nämlich nach einem missglückten Experiment einen "biotechnologischen Infekt", dessen man Herr werden muss.

Dabei muss man sich in allerlei Gegenden - z.B. Knochen, Lunge, Venen oder Gehirn - böser Nanoroboter erwehren, die fachgerecht zerballert werden müssen. Wer fleißig ist, wird belohnt in Form von einsammelbaren Upgrades für das Schiff, die wiederum aufgewertet werden können. Die Levels werden dabei dynamisch erzeugt, was den Wiederspielwert des Arcade-Shooters erhöhen soll. Last not least: MicroBot ist auch koop-tauglich.

Das Spiel wird von Naked Sky Entertainment (Star Trek D-A-C ) produziert und soll im kommenden Winter über Electronic Arts auf XBLA und PSN veröffentlicht werden. Die ersten Screenshots gibt es hier zu sehen, den ersten Trailer bei 4PTV.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

kayoneex schrieb am
irgendwie erinnerts mich an pop´n twinbee vom snes :) mit der koop-mode und den kleinen raumschiffen!
ich muss mal meinen snes wieder auspacken und das game zocken, das war wahnsinn!
Barranoid schrieb am
Lässt mich irgendwie daran denken, dass mir bei den Screenshots die Augen anfangen weh zu tun O_o
Sieht irgendwie merkwürdig verwirrend aus.
muskeljesus schrieb am
Lässt mich irgendwie an "Microcosm" vom CDTV, AMIGA CD32, etc denken. Mann, war das bekackt...
schrieb am

Facebook

Google+