Minecraft: Mobile-Version im Blick - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Release:
09.05.2012
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
18.11.2011
kein Termin
18.11.2011
18.12.2013
03.09.2014
15.10.2014
12.05.2017
kein Termin
17.12.2015
kein Termin
05.09.2014
Test: Minecraft
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85

Leserwertung: 89% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Minecraft
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Minecraft Gameserver von 4Netplayers!
Erbaue deine eigene Welt und erweitere sie zusammen mit Freunden.
Beste Hardware und ein niedriger Ping warten auf dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Minecraft: Mobile-Version im Blick

Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft
Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft - Bildquelle: Mojang / Microsoft
In einem Reddit-Thread wurden einige Infos zum portablen Ableger von Minecraft zusammengetragen.

Wer darauf gehofft hat, seine Welt sowohl am heimischen PC als auch unterwegs erforschen und formen zu können, dürfte etwas enttäuscht dreinschauen: Da man die Engine an mobile Gegebenheiten (u.a. Performance und Speicher) angepasst und viele Teile davon neu geschrieben hat, sind laut Jens Bergensten beide Fassungen - und damit auch die Daten - nicht kompatibel.

Auch das portable Minecraft ist Mehrspieler-tauglich, allerdings nur unter "LAN/WLAN-Bedingungen". Bluetooth-Unterstützung könnte später folgen. Es wird nochmals bestätigt, dass der Titel zuerst auf dem Xperia Play von Sony Ericsson erscheinen wird, da Persson & Co. dessen Knöpfe zu schätzen wissen. Andere Android-Systeme sowie iOS-Plattformen werden zu einem späteren Zeitpunkt bedient - genauere Angaben werden aber nicht gemacht.



Quelle: via GameSetWatch & Joystiq

Kommentare

Barranoid schrieb am
Bl000b3r hat geschrieben:...es seidem man ist ein nerd und hat die baupläne der galaxy klasse als poster neben dem kinderbett hängen :lol:
Ehy! Die hatte ich als DAMALS neben dem Bett hängen...Oh Gott....wie lange ist das her? Ich...ich werd alt...
....davon abgesehen, ich würds nicht auf nem "Mobile-Device" spielen wollen. Irgendwie...nein. Minecraft ist so eine Sache bei der ich zwar nur zwischendurch ne Partie einlege aber die lege ich in aller Ruhe ein und das Ganze unterwegs und von Ablenkung geprägt, kommt einfach nicht so gut rüber.
YokoOHHNoo schrieb am
Da man die Engine an mobile Gegebenheiten (u.a. Performance und Speicher) angepasst und viele Teile davon neu geschrieben hat, sind laut Jens Bergensten beide Fassungen - und damit auch die Daten - nicht kompatibel.
Und warum passt man nicht auch die PC Version an diesen anscheinend wohl doch effizienteren Code an? An der Grafik hat sich ja nicht wirklich was geändert, bzw "schlechter" kann sie ja kaum werden :D.
Ich mein auf meinem Spiele-Rechner ist mir das egal, da läufts ohne Probleme, aber es wäre schon nett, wenn das Spiel auch flüssig auf meinem etwas älteren Laptop (Core 2 Duo) laufen würde, der ja immer noch locker mehr Leistung haben sollte als ein Handy.
Ich denke mal auch die Android-App wird doch auf Java basieren oder nicht? Also müsste das doch mit nicht allzu großem Aufwand auch auf den PC zu portieren sein.
@Puderwerx: Also ich finde das Spiel bis auf seine wirklich absolut nicht HW-optimierte Programmierung schon sehr ausgereift. Bugs habe ich in der aktuellen Version noch keine gefunden (auch wenn es die 100%ig gibt wie in jeder Software) und es gibt neue Funktionen (Landkarte) und auch der SMP funktioniert gescheit. Was kann man sich mehr wünschen? Wir haben das Spiel schon in der Alpha gespielt, obwohls da noch sehr deutliche Schwierigkeiten gab (im Himmel stecken bleiben, Achterbahn und SMP gabs nicht) und es hat trotzdem Spaß gemacht.
So wie das Spiel jetzt ist, hätten andere Publisher das schon längst als Vollpreis-Titel auf den Markt geworfen und Bugs erst nach und nach gefixt. Ich finde es gut, dass wir als Alpha und Beta Käufer günstig schon ein damals spaßiges Spiel immer weiter ausgebaut bekommen. Die 10?, die es mich gekostet hat, habe ich auf jeden Fall schon wieder reingespielt, wenn man es mit anderen Spielen vergleicht, die nicht mal 10h SP...
XCyron schrieb am
Zu Deutsch -> Java :)
FPRobber schrieb am
Bl000b3r hat geschrieben:besonders wie bringt er den nicht gerade hw-optimierten code, der schon manche pcs zum laggen bringt auf dauer, in flüssiger form auf ein handy ?
Wenn Minecraft gut optimiert wäre könnte es in der PC Version auf Highend Android Smartphones laufen, aber Notch hat die Zeit die er zum Optimieren verwenden hätte können für neue Features benutzt.
johndoe776539 schrieb am
besonders wie bringt er den nicht gerade hw-optimierten code, der schon manche pcs zum laggen bringt auf dauer, in flüssiger form auf ein handy ?
@dennütz: wann soll er sie den sonst rausbringen, bis november oder wann auch immer er gedenkt mal die final zu veröffentlichen is der ganze hype vorbei und kaum einer kaufts noch ... weil ehrlich gesagt: es ist ein game für zwischendurch, es seidem man ist ein nerd und hat die baupläne der galaxy klasse als poster neben dem kinderbett hängen :lol:
schrieb am

Facebook

Google+