Minecraft: Investition hat sich für Microsoft bereits gelohnt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Release:
09.05.2012
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
18.11.2011
kein Termin
18.11.2011
18.12.2013
03.09.2014
15.10.2014
kein Termin
17.12.2015
kein Termin
05.09.2014
Test: Minecraft
80

“Faszinierendes Entdecken und Bauen, das auf wichtige Elemente des PC-Originals verzichten muss.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85

“Auch wenn man auf spielunabhängige Anleitungen angewiesen ist: Die umfangreiche Simulation einer lebendigen Welt macht diesen Baukasten zu einem Paradies für Kreativköpfe!”

Test: Minecraft
85

“Überleben, Nahrungsbeschaffung und der beste Klötzchenbaukasten seit LEGO: Minecraft ist auch auf PS3 ein großes Vergnügen.”

Test: Minecraft
85

“Überleben, Nahrungsbeschaffung und der beste Klötzchenbaukasten seit LEGO: Minecraft ist auch mit der neuen Konsolengeneration ein großes Vergnügen.”

Test: Minecraft
85

“Trotz kleiner grafischer Schwächen ist Minecraft auch auf Vita ein famoser Zeitfresser!”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85

“Überleben, Nahrungsbeschaffung und der beste Klötzchenbaukasten seit LEGO: Minecraft ist auch mit der neuen Konsolengeneration ein großes Vergnügen.”

Leserwertung: 89% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Minecraft
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Minecraft Gameserver von 4Netplayers!
Erbaue deine eigene Welt und erweitere sie zusammen mit Freunden.
Beste Hardware und ein niedriger Ping warten auf dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Minecraft: Investition hat sich für Microsoft bereits gelohnt

Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft
Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft - Bildquelle: Mojang / Microsoft
Die Einnahmen von First-Party-Titeln sind für Microsoft im letzten Quartal um 79 Prozent gestiegen (wir berichteten). Und bei PC Gamer ist man davon überzeugt, dass neben Halo: The Master Chief Collection und Forza Horizon 2 vor allem Minecraft einen entscheidenden Beitrag zu diesem Erfolg geleistet hat und die Investition von 2,5 Milliarden Dollar für den Kauf von Mojang bereits anfängt, sich für Microsoft auszuzahlen.

Alleine auf PC und Mac wurde der "Klötzchenbau-Simulator" von 18.301.925 Leuten gekauft, wenn man den offiziellen Statistiken Glauben schenken mag. Demnach kamen innerhalb von 24 Stunden sogar mehr als 10.000 weitere hinzu. Und um es nochmal zu verdeutlichen: Diese Zahlen umfassen nicht einmal die Spieler und Käufe auf anderen Plattformen, denn auch für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, PS Vita, iOS und Android wurde das Phänomen umgesetzt.

Kein Wunder, dass man bei Microsoft davon ausgeht, die Ausgaben für den Kauf des Studios bereits am Ende des Geschäftsjahres 2015 mit Verkäufen aus Minecraft wieder reinzuholen. Ein großes Fragezeichen bleibt jedoch, wie man in Zukunft mit der Marke umgehen will. Aktuell läuft alles so weiter wie bisher, aber ob man den Multi-Plattform-Ansatz weiterhin verfolgen und damit auch den großen Mitbewerber Sony mit Umsetzungen versorgen wird, muss sich erst noch zeigen.

Letztes aktuelles Video: Xbox-One How to Upgrade and Transfer Worlds


Quelle: PC Gamer, Minecraft.net

Kommentare

johndoe981765 schrieb am
Wegen popeligen Merchkram hat MS sicherlich nicht 2,5 Mrd auf den Tisch gelegt. Die Summe werden sie auch nie wieder reinholen. Da wird eher eine PR-/Prestigenummer für das nächste Windows sein. Die können sich solche teuren Späße/Flops leisten.
Sui7 schrieb am
Lebensmittelspekulant hat geschrieben:Ich bevorzuge lieber konkrete Zahlen, bevor ich jeden Vater der Welt ausgefragt habe ob seine Kinder lieber Star Wars oder Minecraft mögen. :p
Zu Minecraft habe ich bereits eine Zahl vorgelegt. Nach den Angaben von Notch belaufen sich die jährlichen Merchandiseumsätze von Minecraft auf ca. 30 Millionen Dollar.
Bei Star Wars liegen die jährlichen Merchandiseumsätze bei 1,5 Milliarden Dollar!
Fall abgeschlossen :)

Da hat der Lebensmittelspekulant die Beweisführung gekonnt abgeschlossen. Da musste ich sogar schmunzeln! :D
Lebensmittelspekulant schrieb am
Selbst wenn dein Sohn 10.000 Freunde hätte und du die alle kennen würdest, wäre das immer noch lange nicht repräsentativ.
Das ist immer etwas komisch, wenn jemand meint den Geschmack von 7 Milliarden Menschen, in ihren unterschiedlichsten Kulturen, anhand von einer handvoll Freunden ableiten zu können ^^
Ich bevorzuge lieber konkrete Zahlen, bevor ich jeden Vater der Welt ausgefragt habe ob seine Kinder lieber Star Wars oder Minecraft mögen. :p
Zu Minecraft habe ich bereits eine Zahl vorgelegt. Nach den Angaben von Notch belaufen sich die jährlichen Merchandiseumsätze von Minecraft auf ca. 30 Millionen Dollar.
Bei Star Wars liegen die jährlichen Merchandiseumsätze bei 1,5 Milliarden Dollar!
Fall abgeschlossen :)
Twan schrieb am
An all die LOLer : als Vater eines 13 jährigen habe ich da doch ein bisschen Einblick. Klar war Star Wars lange Zeit (teilweise auch immer noch, das Comicabo läuft noch) der heisse Scheiß, aber seit der Serie Clone Wars kam doch nicht was neues.
MC beschäftigt ihn dagegen immer noch. Nehme ich die bisher versenkte Zeit in beiden Marken als Grundlage führt SW noch, aber auch nur, weil er damit als Stoppen angefangen hat und mit MC erst vor 1 oder 1,5 Jahren.
Jaja, meen Jung ist nicht repräsentativ, er hat ja allerdings auch ein paar Kumpels.
Welchen Einblick haben die LOLer von euch in welche Altersgruppen?
Wie gesagt, wir ü30 Nerds verstehen das vielleicht nicht, wir sind aber auch mit dem echten SW aufgewachsen und nicht mit dem E1-E3 scheiß.
Neophyte000 schrieb am
Ihr habr in eurer Aufzählung Windows Phone vergessen.
schrieb am

Facebook

Google+