Warface: Cryteks Free-to-play-Shooter demnächst auf PlayStation 4 und Xbox One - 4Players.de

 
Military-Shooter
Entwickler:
Publisher: My.com
Release:
04.2014
21.10.2013
2018
2018
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warface - Cryteks Free-to-play-Shooter demnächst auf PlayStation 4 und Xbox One

Warface (Shooter) von My.com
Warface (Shooter) von My.com - Bildquelle: My.com
Cryteks Free-to-play-Shooter Warface wird in Kürze auch auf PlayStation 4 und Xbox One spielbar sein, wie Publisher My.com über seine Webseite und auch Steam mitgeteilt hat. Wann genau die Konsolenfassung startklar sein wird, geht aus dem kurzen Text nicht hervor, ein Trailer zeigt aber erste bewegte Bilder der Umsetzung.

Warface ist ein taktisch orientierter Ego-Shooter mit kooperativen PvE-Missionen sowie PvP-Gefechten für bis zu 16 Spieler. Ein Battle Royale gibt es inzwischen ebenso, wobei in dieser Variante nur 16 Teilnehmer kämpfen. Das komplette Spiel ist sowohl auf Steam als auch über den Launcher von My.com erhältlich. Für den grundsätzlich kostenlosen Titel sind verschiedene Waffen und Verzierungen sowie Booster für Geld und Erfahrungspunkte erhältlich.

Wer sich über die spielerischen Inhalte informieren möchte, für den hat der Publisher eine entsprechende Übersicht zusammengestellt. My.com weist nicht zuletzt darauf hin, dass sich ein separates Team um die Konsolenfassungen kümmert, die PC-Version also nicht unter dem zusätzlichen Entwicklungsaufwand leiden wird.

Letztes aktuelles Video: Konsolen-Trailer

Quelle: My.com

Kommentare

Kajetan schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?
29.06.2018 09:14
Und die beste aller Belohnungen für den Menschen scheinen Vorteile gegenüber anderen Menschen zu sein...
Nicht "Vorteile". "Individualisierung" ist das Zauberwort.
Auch wenn ich als Mensch normalerweise gerne in Gruppen lebe und Kontakt mit anderen Menschen für mein seelisches Gleichgewicht brauche, so will ich dennoch nicht so sein wie alle anderen, obwohl ich genau wie alle anderen bin.
So wurde Mode erfunden.
Ich hänge mir etwas Gelbes um und unterschiede mich somit von Dir, der nichts Gelbes trägt. Ich ziehe eine Uniform an, damit wir alle gemeinsam sind, aber unter der Uniform hat meine Unterwäsche eine andere Farbe, einen anderen Schnitt als Deine. Und meine Waffe hat einen Aufkleber, Deine nicht. Weil ich nicht wie Du bin, während wir alle in identischen Uniformen im Gleichschritt marschieren.
Menschen können mitunter ziemlich seltsam sein :)
yopparai schrieb am
Mr-Red-M hat geschrieben: ?
29.06.2018 09:01
Gibt es eigentlich ein spaßiges F2P-Baller-Spiel, das für Alleinspieler ausgelegt ist?
Ich seh irgendwie überall nur noch Co-op und BR und MP-Only...
Denkt denn keiner an die Egoisten?
Nein, und zwar aus einem einfachen Grund: Du sollst dir ja irgendwelche Skins und anderes Gedöns kaufen, manchmal auch spielerische Vorteile. Wenn die kein anderer Mitspieler gebührend bewundern kann, dann hast du ja viel weniger Grund, Geld dafür hinzulegen ;)
Ich glaub wirklich es wäre deutlich schwieriger, einen SP-Shooter als F2P so richtig profitabel hinzubekommen. Irgendwie muss man dem Spieler ja immer wieder in den Hintern treten, damit er in den Shop geht. Da hättest du dann vermutlich irgendwelche Timer die dich zur Strafe nerven, wenn du nicht zahlst. Aber Strafen funktionieren immer schlechter als Belohnungen. Und die beste aller Belohnungen für den Menschen scheinen Vorteile gegenüber anderen Menschen zu sein...
4P|Benjamin schrieb am
Eisenherz hat geschrieben: ?
29.06.2018 08:47
Warface an sich ist auch kein übles Spiel. Grad die kopperativen-PVE-Missionen sind nett. Man hechelt aber gnadenlos jedem Trend hinterher und bietet nicht wirklich etwas Eigenständiges.
Seh ich auch so. Warface ist nicht besonders eigenständig, gehört aber trotzdem zu den besseren seiner Art.
Mr-Red-M hat geschrieben: ?
29.06.2018 09:01
Gibt es eigentlich ein spaßiges F2P-Baller-Spiel, das für Alleinspieler ausgelegt ist?
Ich seh irgendwie überall nur noch Co-op und BR und MP-Only...
Denkt denn keiner an die Egoisten?
Du könntest dir mal Warframe anschauen. Das ist zwar zu großen Teilen akrobatische 3rd-Person-Action, also kein reiner Shooter, inhaltlich aber mehr Destiny als Warface u.a., sprich man kann es auch alleine zocken.
Mr-Red-M schrieb am
Gibt es eigentlich ein spaßiges F2P-Baller-Spiel, das für Alleinspieler ausgelegt ist?
Ich seh irgendwie überall nur noch Co-op und BR und MP-Only...
Denkt denn keiner an die Egoisten?
Eisenherz schrieb am
Warface an sich ist auch kein übles Spiel. Grad die kopperativen-PVE-Missionen sind nett. Man hechelt aber gnadenlos jedem Trend hinterher und bietet nicht wirklich etwas Eigenständiges. Insgesamt aber sicher einer der besten F2P-Shooter, obwohl das bei dem Feld, das größtenteils von chinesischen P2W-Klonen dominiert wird, auch nicht schwer ist.
schrieb am