LucasArts: Präsident tritt zurück - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

LucasArts: Präsident tritt zurück

Kotaku zufolge hat LucasArts-Präsident Jim Ward seinen Rückzug aus der Firma angekündigt. In einer abschließenden Mitteilung lobt er das Team und weist darauf hin, dass 2008 das bisher stärkste Jahr in der Geschichte des Unternehmens werden dürfte.

Persönliche Gründe hätten ihn zu diesem Schritt bewogen - die initialen Reaktionen deuten dann auch darauf hin, dass man bei LucasArts selbst von Wards Ankündigung überrascht wurde. Der wird nur noch ein paar Wochen in seiner Funktion tätig sein, wohl auch um die Geschäfte an den noch zu bestimmenden Nachfolger übergeben zu können. Ward hatte seit 1997 in dem Unternehmen gearbeitet, 2004 schließlich wurde er zum Präsidenten ernannt.

Kommentare

lorridor schrieb am
ich glaube auch nicht das da noch was kommt ich meine die zeiten der point & click adventure sind leider..ja leider sogut wie tot, ich mein wenn ich mehr zeit hätte und es würde spieleflaute herrschen dann würd ich sofort mein altes full throttle rausholen und los zocken weil es kaum (aus der zeit) geileres spiel gab als dieses :wink:
gracjanski schrieb am
sehe ich auch so. lucasarts hat anfang der 90er dominiert, jetzt ist es eher unbekannt.
CerxiS schrieb am
Also das kommt mal wirklich überraschend, ich bin mal auf ein offizielles Statement gespannt...
schrieb am

Facebook

Google+