Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

LucasArts-Oldies: Steam-Launch

Wie versprochen hat LucasArts heute zehn Titel auf Steam veröffentlicht, darunter auch Adventure-Oldies wie The Dig, Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Loom. Nachdem man sich vorher zu den Preisen ausgeschwiegen hatte, wurde damit natürlich auch bekannt, was der Nostalgie-Trip kosten wird - pro Adventure werden 3,99 Euro fällig. Neuere Titel wie Star Wars: Battlefront 2 oder Lego Indiana Jones schlagen mit 17,99 Euro zu Buche.

Indiana Jones and the Last Crusade ist übrigens derzeit nicht für Nutzer aus dem deutschen IP-Bereich verfügbar -  vermutlich, weil das englische Original mit dem einen oder anderen Hakenkreuz-Symbol aufwartet.

Infos zu den Adventure-Versionen gibt es hier. Weitere LucasArts-Spiele sollen in nicht allzu ferner Zukunft folgen.

Kommentare

S3bish schrieb am
Hakenkreuze immernoch als Indizierungs/Zensurgrund.
Wie war das mit nicht Verdrängen, sondern Erinnern?
"Wir haben" vererbte "Verantwortung für Israel und die Juden", aber dürfen keine Hakenkreuze in Spielen sehen...
Zurück in ihre gedanklichen Zellen meine Damen und Herren!
Zensur sollte sich auf unnötige Gewalt-, Todes- und Sexdarstellung beschränken. Und ab 18 sollte selbst diese Bevormundung freiwillig sein!
PS: Steam ist manchmal billig, aber oft teurer, als Spielepyramide oder andere Online-Downloadanbieter. Immer die Preise vergleichen und bei Ersparnis einen Key kaufen und bei Steam registrieren.
BlueSDiceS schrieb am
Waaas?
Battlefront 2 für 18????
Ich habe das vor einem halben Jahr für 10? gekauft!
PS:
Steam gebt mir meinen CS-Code wieder, nachdem ich meinen PC neu aufgesetzt habe!!
:x
Mindflare schrieb am
TwentynBpx hat geschrieben:l
sehr freuen würde ich mich auch über vollgas!
eines der coolsten spiele überhaupt wie ich finde.
Dabei ist das "Problem", dass es schon neu aufgelegt wurde. Sollte noch im Handel für 12? zu bekommen sein. Ich hab's mir auch vor einem halben Jahr oder so zugelegt. Die Version ist problemlos XP und Vista tauglich.
Evilbiss schrieb am
TwentynBpx hat geschrieben: ich verstehe nicht wie es zusammenpasst das im ersten atemzug gesagt wird "ich bin der treueste fan schenkt mir eure alten spiele" und im zweiten "ihr seit heutzutage eine schande, ihr schweine!" (so ungefähr ;) )
ganz einfach weil die firma nur noch scheiß games macht.
Star Wars Licens Müll in massen.
Früher Stand Lucas Film Games für qualität da wuste man das wen man ein produkt kauft das das was großartiges ist, heute bekommen die doch nix mehr hin ( lego würde von anderen leuten gemacht steht nur Lucas drauf weil die die rechte haben )
RainerDorl schrieb am
Evilbiss hat geschrieben:
Neuere Titel wie Star Wars: Battlefront 2 oder Lego Indiana Jones schlagen mit 17,99 Euro zu Buche.
bekommt man beides für je 6euros auf DVD beim Supermarkt!
4-5? sind nicht viel aber wir reden hir von ein paar kilobyte software die 20-25jahre alt ist.
fände als geschenk an die Fans ( die der firma ja schlißlich seit mehr als 25jahren die treue halten ) wäre es besser gewessen und dann neue titel bei Steam verkaufen, aber jetzt noch mal ein paar 100.000$oder? mit 25 jahre alten sachen zu raffen ist n bissel hart.
Na ja Lukas halt der hat ja schon StarWars getötet und Indi Vergerwaltigt was soll man bei dem schon erwarten, jeden $ rauspressen der geht.
Hmmmm finde die aufbrüherei mancher Spiele im Ein-Jahres-Zyklus schlimmer, die dann noch zum Vollpreis vertickt werden ^^
Mal davon abgesehen, LucasArts wäre ziemlich dämlich, dass nicht auszunutzen. Und 3.99 sind recht fair (Bsp.: WiiWare, da zahlste für alte Spiele wesentlich mehr)
Gut, jetzt kann man mit Sicherheit sehr viele Beispiele nennen, in denen Firmen Ihre Spiele irgendwann zum Download ins Netz gestellt haben. Sind aber meistens solche gewesen, bei denen die Nachfrage nicht mehr so hoch war.
Aber mal ganz ehrlich, Indiana Jones 3+4, DOTT usw. Wer bekommt da nicht Pipi in den Augen, vor allem wir balddreißiger :)
schrieb am

Facebook

Google+