LucasArts: Indy schwingt sich auf PS3 & 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Indy schwingt sich auf die PS3 & 360

LucasArts hat ein neues Abenteuer rund um den wohl bekanntesten Archäologen der Welt angekündigt: 2007 wird Indiana Jones auf der PS3 und Xbox 360 die Next-Generation-Peitsche schwingen. Wohin es Indy dieses Mal verschlagen wird und ob erneut Nazis  seine Gegner sein werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Allerdings gibt es bereits Informationen zur Technik: So wird der neue Indiana Jones-Titel die Euphoria Behavioral-Simulation Engine von NaturalMotion Ltd. nutzen, die eine noch nie dagewesene KI auf den Bildschirm zaubern soll, die außerordentlich dynamisch und clever auf das Geschehen und die Umgebung reagiert, so dass kein Spiel dem anderen gleicht.

Auf der E3 will LucasArts das neue Indy-Abenteuer enthüllen und das Potenzial der Euphora-Engine demonstrieren. Wir sind gespannt...


Quelle: Pressemitteilung LucasArts

Kommentare

~Dark Soul~ schrieb am
Boah, ich freu mich auf diese neue KI, das muss ja so mega sein, wenn das Spiel jedes mal anders sein kann und die NPCs selber entscheiden, was sie machen wollen usw.
Und Indy fand ich sowieso super, schon das letzte Abenteuer, was ja gar nicht mal gute Bewertungen hatte.
Und die Filme mag ich icht mal, trotzdem freu ich mich total auf das Game! :wink:
johndoe-freename-50013 schrieb am
Warum erscheint das Spiel nicht auf dem Revolution (jetzt Wii?)? Die Indy-Peitsche wäre doch perfekt für den Rev-Controller...
-aVaLancHe- schrieb am
also ich bin mal gespannt...bis dahin sollte die 360 auch in meinen besitz sein
vil. wirds ja gekauft :wink:
amiga_md schrieb am
na suuuuper . wer braucht bitte indy in 3d ? sie sollten einfach die entwicklungskosten für diesen schrott sparen.... hauptsache wir lizensieren ne tolle 3d-engine mit ausländischem namen ...... indy 4 war eines der besten games ever. danach kam nur noch minderwertiger müll, welcher nich einmal den namen verdient hätte, aber wenn man halt die rechte am namen besitzt, klann man dem kunden ja alles andrehen. lucas arts: geht spielen !
trialversion schrieb am
früher waren das waschechte adventures. ich fand indy 4 großartig !
die neueren indy-spiele waren action adventures im stil von tomb raider, nur schlechter. die haben mich nie interessiert. mit einer neuen engine könnte die sache nochmal interessant werden. aber erstmal abwarten.
schrieb am

Facebook

Google+