inSane: del Toro gibt nicht auf - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Volition
Publisher: THQ
Release:
2013
kein Termin
2013
Jetzt kaufen ab 34,98€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

inSane: del Toro gibt nicht auf

Mit inSane hatte THQ vor Jahren den Auftakt einer Horror-Trilogie angekündigt, deren Konzept von Guillermo del Toro (Hellboy, Pans Labyrinth) stammt. Das Projekt sollte von Volition (Saints Row-Reihe) produziert werden, fiel vor einigen Monaten allerdings der finanziellen Schieflage THQs zum Opfer: Der Hersteller ließ die Arbeit an inSane einstellen und gab die Rechte an der Marke zurück an del Toro.

Der beantwortete im Rahmen der New York Comic Con einige Fragen von Kotaku und teilte mit: Er gebe nicht auf und suche jetzt nach einem neuen Partner für das Unterfangen. Wenn es bei einer Firma nicht klappt, müsse man es eben einfach bei einer anderen versuchen. Bei manchem Filmprojekt habe er schließlich auch mehrere Studios abklappern müssen.

Wenn sich der Regisseur und Lovecraft-Fan einfach ein Team für inSane aussuchen könnte, würde die Wahl wohl auf Valve fallen. Dessen Portal-Reihe mochte del Toro so sehr, dass er Ellen McClain (GlaDOS) als Stimme der KI in der Monster/Robo-Action Pacific Rim verpflichtet hat. Vor einiger Zeit hatte er schon durchblicken lassen, dass er ein Fan der Left 4 Dead-Reihe ("family entertainment") sei.

inSane
ab 34,98€ bei

Kommentare

muskeljesus schrieb am
Gute Nachrichten. Und jetzt bitte noch ein neues Filmstudio für "Mountains of Madness".
schrieb am

Facebook

Google+