PlanetSide 2: PS4-Version sieht aus wie PC-Fassung auf "Ultra" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Release:
20.11.2012
23.06.2015
Vorschau: PlanetSide 2
 
 
Test: PlanetSide 2
80

“Trotz sperrigem Einstieg und Schwächen bei Design und Technik sorgt Planetside 2 für ein beeindruckendes Freiheitsgefühl in spannenden Massenschlachten.”

Leserwertung: 92% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlanetSide 2: PS4-Version sieht aus wie PC-Fassung auf "Ultra"

PlanetSide 2 (Shooter) von Sony Online Entertainment
PlanetSide 2 (Shooter) von Sony Online Entertainment - Bildquelle: Sony Online Entertainment
Die PlayStation-4-Umsetzung des kostenlosen Onlineshooters PlanetSide 2 soll in etwa so aussehen, als würde man die Grafik-Einstellungen der PC-Version auf "Ultra" stellen, dies sagte Matt Higby (Produzent bei Sony Online Entertainment) in einem Interview. Generell soll die PS4-Umsetzung fast identisch mit der PC-Fassung sein - mit Ausnahme der Benutzeroberfläche. So wird z.B. das Touchpad des DualShock-4-Controllers für eine bessere Menüsteuerung genutzt werden. Auch Remote Play mit der PS Vita wird unterstützt.

"With the impending release of the PS4 version, I wanted to know what sort of changes or additions players can expect. "The PS4 version will be nearly identical to the PC version, with the exception of the User Interface," Matt stated, which is sure to please console players. When asked about the game's graphical settings, Matt stated "If you turned up your PC version to Ultra, that's how it's going to look on PS4." (...) Of course there are some more PS4 specific features coming as well. The DualShock 4's touchpad will be integrated into the User Interface, which will make menu navigation more seamless and definitely more PC-like. The game will also support Remote Play right at launch (...)"

Letztes aktuelles Video: Anniversary-Trailer


Quelle: Gamezone.com

Kommentare

chichi27 schrieb am
spud bencer hat geschrieben:
TGChickSaw911 hat geschrieben:
spud bencer hat geschrieben:Ist lesen wirklich so schwer? Vollzugriff
Dann änder Du mal Deine INI weiter ab. :Häschen:

Dann les doch einfach mal MEINEN Post durch... Aber Langsam, er ist ja nicht allzu lange... :roll:
Ich habe geschrieben, dass alleine die Möglichkeit, eine .ini Datei zu ändern, mehr Zugriff erlaube als bei Konsolen.
Das "Wer kann der kann..." war lediglich auf deinen Post zurück zu führen, der beinhaltete, dass man bei Windows keinen Vollzugriff hat. Aber wie gesagt, wer kann der kann...

Auch auf die Gefahr hin, das ich mich wiederhole: Ist lesen wirklich so schwer?
Darfst jetzt wieder mit Deinem OS kuscheln gehen.

Er hat sich einfach falsch ausgedrückt. Ein geschlossenes System hat immer den Vorteil der Optimierung aber dafür hast du weniger Freiheiten. Als Beispiel IOS--> Android.
Ich finde es auch an den Haaren herbeigezogen, das man Steam wegen DRM verflucht und gleichzeitig auf dem Xbox marktplatz und auf PSN zugreift. Kann man dort die Spiele wieder verkaufen ? Nein aber das ist es ok weil Sony und Microsoft :roll: . Im Grunde ist jeder ob PC-Zocker oder Konsolero gleich. Hauptsache die eigene Plattform ist die beste und die anderen machen ja alles falsch :D.
Selbst bei Spieletests ließt man die favorisierte Plattform heraus. Ist manchmal ziemlich witzig, wie Dinge gelobt werden die auf anderen Plattformen ein No-go darstellen.
Fazit: Weder Valve noch Sony und am allerwenigsten :D Microsoft ist dein Freund den ALLE wollen nur dein Geld nicht nur jetzt sondern bis in alle ewigkeit.
TGChickSaw911 schrieb am
spud bencer hat geschrieben:
TGChickSaw911 hat geschrieben:
spud bencer hat geschrieben:Ist lesen wirklich so schwer? Vollzugriff
Dann änder Du mal Deine INI weiter ab. :Häschen:

Dann les doch einfach mal MEINEN Post durch... Aber Langsam, er ist ja nicht allzu lange... :roll:
Ich habe geschrieben, dass alleine die Möglichkeit, eine .ini Datei zu ändern, mehr Zugriff erlaube als bei Konsolen.
Das "Wer kann der kann..." war lediglich auf deinen Post zurück zu führen, der beinhaltete, dass man bei Windows keinen Vollzugriff hat. Aber wie gesagt, wer kann der kann...

Auch auf die Gefahr hin, das ich mich wiederhole: Ist lesen wirklich so schwer?
Darfst jetzt wieder mit Deinem OS kuscheln gehen.

Bringt wohl nix mit dir zu diskutieren... Wer Vollzugriff haben will brauch zwar Ahnung aber bekommt, was er will... Nicht nur mit Microsofts Windows
johndoe1633711 schrieb am
TGChickSaw911 hat geschrieben:
spud bencer hat geschrieben:Ist lesen wirklich so schwer? Vollzugriff
Dann änder Du mal Deine INI weiter ab. :Häschen:

Dann les doch einfach mal MEINEN Post durch... Aber Langsam, er ist ja nicht allzu lange... :roll:
Ich habe geschrieben, dass alleine die Möglichkeit, eine .ini Datei zu ändern, mehr Zugriff erlaube als bei Konsolen.
Das "Wer kann der kann..." war lediglich auf deinen Post zurück zu führen, der beinhaltete, dass man bei Windows keinen Vollzugriff hat. Aber wie gesagt, wer kann der kann...

Auch auf die Gefahr hin, das ich mich wiederhole: Ist lesen wirklich so schwer?
Darfst jetzt wieder mit Deinem OS kuscheln gehen.
TGChickSaw911 schrieb am
spud bencer hat geschrieben:Ist lesen wirklich so schwer? Vollzugriff
Dann änder Du mal Deine INI weiter ab. :Häschen:

Dann les doch einfach mal MEINEN Post durch... Aber Langsam, er ist ja nicht allzu lange... :roll:
Ich habe geschrieben, dass alleine die Möglichkeit, eine .ini Datei zu ändern, mehr Zugriff erlaube als bei Konsolen.
Das "Wer kann der kann..." war lediglich auf deinen Post zurück zu führen, der beinhaltete, dass man bei Windows keinen Vollzugriff hat. Aber wie gesagt, wer kann der kann...
casanoffi schrieb am
TGChickSaw911 hat geschrieben:
spud bencer hat geschrieben:
TGChickSaw911 hat geschrieben:wer kann der kann ....
Allein eine *.ini-Datei verändern zu "dürfen" erlaubt dir mehr als bei jeder Konsole :wink:

s.o.

seh ich ebenso

Wenn ich überlege, in welch erbärmlichen Zustand (im Verhältnis zum Original, grafisch wie technisch) ein S.T.A.L.K.E.R., Fallout 3, The Elder Scrolls Skyrim oder der Microsoft Flight Simulator OHNE Mods ist...
Das ist auch einer der Gründe, warum ich neben diversen Konsolen und Handhelds immer einen PC als Haupt-Plattform zum zocken hatte, habe und hoffentlich noch lange haben werde.
Das ganze Gedöns drumherum und die Argumente für/gegen Konsole/PC und wer für was warum und weshalb verantwortlich für welche Entwicklung ist, interessieren mich nicht die Bohne.
Ich spiele leidenschaftlich Videospiele, seit der Atari 2600 im Jahre 1980 in Europa erschienen ist (also seit ich 3 Jahre alt bin). Was und worauf ich das spiele, was ich gerade spielen will, hängt nur von den Spielen ab und nicht von der Plattform, worauf sie gespielt werden können.
Ich bevorzuge zwar den PC als Plattform, weil ich am liebsten gemütlich in meinem Sessel am PC-Tisch, nicht weit weg vom Monitor sitze und auch wegen der o. g. Modifikations-Möglichkeiten.
Aber mir würde es deshalb doch nicht im Traum einfallen, irgendeine Plattform schlecht zu reden...
Da sind wir halt wieder beim Punkt: Unterm Strich wollen wir alle doch nur spielen.
schrieb am

Facebook

Google+