3D-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
03.02.2012
11.12.2014
15.02.2013
Test: Final Fantasy 13-2
78
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Final Fantasy 13-2
78
Jetzt kaufen ab 6,88€ bei

Leserwertung: 80% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 13-2
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy XIII-2: Offiziell angekündigt *Update*

Final Fantasy 13-2 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 13-2 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Das, was sich in der vergangenen Woche bereits recht klar angedeutet hatte, wurde heute bestätigt: Im Rahmen einer Presseveranstaltung verkündete Square Enix, dass man derzeit an Final Fantasy XIII-2 für PS3 und Xbox 360 werkelt. 

Das Spiel soll zumindest in Japan noch im laufenden Jahr erscheinen. Motomu Toriyama und Yoshinori Kitase werden einmal mehr das Director/Producer-Tandem bilden. Das Duo hatte schon den Vorgänger zu verantworten.

Weitere Details liegen bis dato noch nicht vor. Der Artikel wird aktualisiert, sollten zusätzliche Infos oder Bildmaterial eintreffen.

Update 18.1. 16:30:

Mittlerweile gibt es auch einen ersten Screenshot, eine offizielle Website sowie die Info, dass der Titel hierzulande im kommenden Winter erscheinen soll. Zudem heißt es in der Pressemitteilung:

Die Schwerpunkte der Entwickler sind es, Spielinhalte höchster Qualität, die den direkten Vorgänger FINAL FANTASY XIII in allen Aspekten übertreffen sollen, zu erstellen: eine brandneue Geschichte, die auf dem vorherigen Titel basiert, ein weiterentwickeltes Kampfsystem und vieles mehr.

Final Fantasy 13-2
ab 6,88€ bei

Kommentare

SakuyaKira89 schrieb am
Also ich hab mir FFXIII etwas verspätet geholt und ausserdem mochte ich FF-Spiele eigentlich nie besonders gerne. War mir irgendwie alles zu langwierig und die Zufallskämpfe waren nervig.
FFXIII hat mir bis jetzt (kapitel 12) aber einen riesen Spaß gemacht. Klar ist es am Anfang sehr linear, aber umso besser sind die Charaktere und die Story inszeniert. Ausserdem gibt es ja ab Kapitel 11 sehr viel Freiheit und da es so lange dauert ist es dann auch irgendwie richtig toll, wenn man dann die Freiheit genießen darf. Die Umgebungen, gerade auf Grand Pulse fand ich sehr geil, auch grafisch sehr schön.
Klar gibt es hier und da Kritikpunkte, zum Beispiel der fehlende Schwierigkeitsgrad, aber vllt wirds ja noch schwerer... Trotzdem hat mir das Spiel bis jetzt viele Stunden Spaß bereitet.
Ich freue mich deshalb auch auf FFXIII-2, weil ich hoffe, dass der Teil mich genauso fesselt wie der Erste. Auch Versus könnte ganz nett werden. Also wenn FF so bleibt wie im Moment, dann werd ich doch noch zum Fan!
PanzerGrenadiere schrieb am
Darnsinn hat geschrieben:Ich frage mich schon wieder wie auch nach dem 4players test zu ff13 ob die ganzen nörgler diesem spiel überhaupt ne chance gegeben haben und es bis zum ende gespielt haben.
ja und es ist trotzdem müll.
Darnsinn schrieb am
Ich frage mich schon wieder wie auch nach dem 4players test zu ff13 ob die ganzen nörgler diesem spiel überhaupt ne chance gegeben haben und es bis zum ende gespielt haben. sehr wohl gibt es eine offene welt(wo offene welten doch schon immer ne FF-Domäne waren mit ach so vielen möglichkeiten nebenher....)und jeder der bis dahin am ball geblieben ist sollte sich bewusst sein wieviel RPG da noch dran hängt. Es ist so ziemlich alles enthalten was FF groß gemacht hat nur eben erst nach den 50Std Story. ich persönlich habe 150 std mit FF13 verbracht und freue mich mit denselben chars ein 2tes mal loszuziehen. rein rechnerisch macht das 100std spiel neben/nach der story. In meinen Augen ist es ein richtiges FF...ein wenig anders aufgebaut als die vorherigen aber dennoch stark in allen bereichen die FF groß gemacht haben
Xris schrieb am
Nope, geht um FFXIII-2. Und für Versus gibts soweit ich weiß nach wie vor kein festes Release.
Gefreece schrieb am
Das ist jetzt aber nicht Final Fantasy XIII Versus, oder? Weil das ja auch Ende diesen Jahres erscheinen sollte.
schrieb am

Facebook

Google+