FIFA 12: Rekordauftakt

von Julian Dasgupta,
FIFA 12 (Sport) von Electronic Arts
Bildquelle: Electronic Arts
Vor einem Jahr war FIFA 11 veröffentlicht worden und hatte eine neue Bestmarke für die Serie aufgestellt: Das Fußballspiel konnte sich innerhalb der ersten Woche nach dem Verkaufsstart über 2,6 Mio. Mal verkaufen und den Vorgänger um satte 20 Prozent übertreffen.



Dass das Fußballfieber auch in einem Jahr ohne EM oder WM grassiert, beweist jetzt der Absatz von FIFA 12: Die Konsolenversion des jüngsten Ablegers der Reihe ist laut internen Schätzungen Electronic Arts innerhalb einer Woche weltweit gar 3,2 Mio. Mal über Ladentisch gewandert. Damit ist FIFA 12 nicht nur das bisher erfolgreichste Spiel des Jahres - ein Titel, den Gears of War 3 immerhin eine Woche lang innehaben durfte -, sondern stelle zudem eine absolute Launch-Bestmarke für den Sportspielbereich auf. Die iOS-Fassung sei 879.000 Mal verkauft worden.



Die FIFA-Gemeinde habe bereits mehr als 200 Mio. Minuten online gespielt, heißt es da weiter. Der 1. Oktober sei ein Rekordtag für die EA Sports-Server gewesen: Insgesamt seien zehn Mio. Spielsessions verzeichnet worden; fast acht Mio. davon entfielen auf FIFA 12.

Quelle: Electonic Arts


FIFA 12
ab 1,00€ bei

Mehr zum Spiel
FIFA 12