Hardware
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
22.02.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

PS Vita: Alle Spiele auch per Download

PlayStation Vita (Hardware) von Sony
Bildquelle: Sony
In Japan wird die PlayStation Vita bekanntermaßen bereits am 17. Dezember vom Stapel laufen. Spiele für den Handheld werden den offiziellen Angaben zufolge wohl genauso viel kosten wie vergleichbare PS3-Software. Wer hingegen zur Download-Version eines Spiels greift, soll 20 Prozent gegenüber dem offiziellen Retail-Preis sparen können.

Das soll auch in jedem Fall möglich sein: Sämtliche Vita-Spiele, die in den Handel kommen, sollen pünktlich zum Verkaufsstart auch im PlayStation Store zur Verfügung stehen, wie Sony jetzt bestätigte. Chris Norden ließ außerdem durchblicken, dass Free-to-play ein mögliches Geschäftsmodell für Entwickler ist.

Wer sich einen größeren Vita-Titel herunterlädt, wird aber wohl einen WLAN-Zugang benötigen: Zumindest in Nordamerika wird auch die für Japan angekündigte Download-Beschränkung gelten: Per UMTS & Co. können nur Spiele/Inhalte mit einer maximalen Größe von 20 MB heruntergeladen werden. Für Europa liegt noch keine Bestätigung vor.

Kommentare

  • Das Download Limit von 20 MB gilt nur bei einer Mobilfunk Verbindung und ist derzeit auch nur für Japan angekündigt. Mit einer Moblifunk Verbindung wird aber ohnehin niemand ein komplettes Spiel ziehen wollen. Dafür eignet sich dann doch eher WLan, oder man synchronisiert die Vita am Rechner mit  [...] Das Download Limit von 20 MB gilt nur bei einer Mobilfunk Verbindung und ist derzeit auch nur für Japan angekündigt. Mit einer Moblifunk Verbindung wird aber ohnehin niemand ein komplettes Spiel ziehen wollen. Dafür eignet sich dann doch eher WLan, oder man synchronisiert die Vita am Rechner mit Media Go.
  • Hip? Apple Geräte werden hauptsächlich von Erwachsenen und Geschäftsleuten verwendet, während jedes 2te Kind ein Android Smartphone hat. So viel dazu. Schau dir mal genauer an, was in TV Sendungen etc. auf den Schreibtischen liegt. Hip und "Statussymbole" trifft es ziemlich gut. Es  [...] Hip? Apple Geräte werden hauptsächlich von Erwachsenen und Geschäftsleuten verwendet, während jedes 2te Kind ein Android Smartphone hat. So viel dazu. Schau dir mal genauer an, was in TV Sendungen etc. auf den Schreibtischen liegt. Hip und "Statussymbole" trifft es ziemlich gut. Es ist ja kein Geheimnis, dass sich Apple Produkte zum größten Teil so gut verkaufen, weil sie doch soooo"cooool" sind, so "stailisch"...yeah mein Mac hatte keinen Lüfter...yeah mein ipod hat keine Tasten...yeah usw.usw.ussw. Zurück zu Thema: Ich finde es gut, dass die Titel auch online zu kriegen sind. Das ist für mich auch einer der Voteiel der X360. Man kann sich die Spiele saugen und zahlt häufig weniger dafür ( wenn man sich points bei ebay kauft). Was ich jetzt aber nicht verstehe ist: wie soll man sich ein ganzes Spiel saugen, wenn das Download-Limit bei 20 MB liegt?!
  • Klar vergleicht man den Inhalt. Der ist bei IPAD games nicht schlechter als bei der PS3. Hm, hast mich überzeugt. Die PS3 hau ich weg, und hol mir statt dessen ein Ipad. :roll:

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+