PlayStation Vita: Sony arbeitet weiter an PSone-Emulation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
22.02.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation Vita: PSone-Emulation weiter in Arbeit

PlayStation Vita (Hardware) von Sony
PlayStation Vita (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony arbeitet weiter daran, genau wie auf der PSP auch auf dem neuen Handheld Vita eine Emulation von PS1-Spielen zu ermöglichen.

"Unsere Entwickler arbeiten hart daran. Habt bitte noch etwas Geduld", twitterte Shuhei Yoshida kürzlich auf die Frage eines Benutzers, ob es im Hinblick auf die PSone-Emulation neue Fortschritte zu vermelden gibt.

Momentan wird scheinbar fleißig getestet: Laut NeoGaf wurde im europäischen Vita Store kürzlich der PSone-Titel Buzz Lightyear gelistet und konnte kostenpflichtig heruntergeladen, aber (noch) nicht gestartet werden. Zumindest legt dies nahe, dass Sony nicht mehr allzu weit von einer Lösung entfernt zu sein scheint.

Kommentare

TheGame2493 schrieb am
Ja, sehr schön. Ich will natürlich auch die neuen Vita-Games haben. Dennoch bin ich (leicht) retromäßig veranlagt und freue mich deshalb schon, PSOne Spiele spielen zu können. Ich hoffe doch stark, dass es dann auch alte Klassiker gibt und nicht nur 08/15 Spiele.
hyp3r-fux schrieb am
Wozu kauft man sich eine PS Vita, wenn diese die gewünschten Features überhaupt nicht bietet und anpreist? Viele wollen offenbar immer eine Eierlegendewollmilchsau. Kauft euch ne PS one auf eBay oder ne PSP, die kann das immerhin...
Drano schrieb am
LordNicon hat geschrieben:Waaaas? Emulator...ich will nicht die alte Scheiße Zocken,sondern was neues für die Vita
Niemand zwingt dich dazu, diese "alte Scheiße" zu kaufen oder zu zocken.
LordNicon hat geschrieben:und ausserdem wer braucht schon ein PSone oder PS2 Emu,die Zeiten waren mal!! "Dafür hab ich keine 250 euros hingelegt"
Genauso gut könnte ich argumentieren: Wer braucht schon Fussball?
Die Zeiten, wo zwei Gruppen aus elf Tölpel einen luftgefüllten Ball durch die Gegend traten waren mal.
Aber das scheint auch nach Jahrhunderten keine Sau zu stören, ganz im Gegenteil.
LordNicon schrieb am
Waaaas? Emulator...ich will nicht die alte Scheiße Zocken,sondern was neues für die Vita und ausserdem wer braucht schon ein PSone oder PS2 Emu,die Zeiten waren mal!! "Dafür hab ich keine 250 euros hingelegt"
Drano schrieb am
darkrockerXX hat geschrieben:kein Remote Play

Das stimmt so nicht ganz.
Remote Play über die Vita funktioniert, unterscheidet sich jedoch nicht vom Remote Play über PSP.
@KOK
Mir ist bewusst, dass Sony an der PS1 Emulation auf der Vita arbeitet, das wird im Artikel ja beschrieben.
Ich glaube auch nicht, dass es rein spekulativer Natur ist.
Es macht jedoch einen riesigen Unterschied, ob ich eine Funktion plane, oder ob sie bereits implementiert ist, aber noch nicht ganz richtig funktioniert.
Ein PS1 Titel auf die Vita laden zu können ist auch kein Kunststück. Dafür muss Sony besagtes Spiel lediglich als "Vita Kompatibel" markieren, und schon kann man es laden.
Je nachdem, ob der Emulator schon auf dem System vorhanden ist, oder mit dem Game ausgeliefert wird (sprich: die Games werden spezifisch für die Vita kompiliert und laufen somit ohne Emulation) muss Sony noch auf die Vita-Version verlinken.
Dennoch ist in diesem Fall aber noch lange nicht von einer Lösung die Rede, es sei denn Sony hat ausdrücklich ausgesagt, sie seien bald fertig.
In diesem Artikel steht jedoch lediglich "unsere Entwickler arbeiten daran", nicht jedoch "unsere Entwickler sind bald fertig".
schrieb am

Facebook

Google+