PlayStation Vita: Der Handheld kam einfach zu spät auf den Markt, meint der ehemalige Chef von Sony America; Smartphones und Tablets waren zu stark - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
22.02.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation Vita: Der Handheld kam einfach zu spät auf den Markt, meint der ehemalige Chef von Sony America; Smartphones und Tablets waren zu stark

PlayStation Vita (Hardware) von Sony
PlayStation Vita (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Die PlayStation Vita ist ein großartiges Gerät, aber es kam einfach zu spät auf den Markt, erklärte Jack Tretton, der ehemalige Chef von Sony Computer Entertainment America, gegenüber IGN. Er sagte: "Nun, da ich nicht mehr da arbeite ... ich glaube damals wurde so darüber gedacht: 'Das ist ein großartiges Gerät, aber es ist einfach zu spät dafür.' Die Welt hat sich auf tragbare Geräte eingestellt, die keine dedizierten Spiele-Maschinen sind."

Tretton meinte weiter, dass die PSP (PlayStation Portable) es als Vorgänger der Vita noch geschafft hätte, Konsolen-ähnliche Erfahrungen auf Handhelds zu bringen und zugleich "ältere Spieler" zu begeistern. Die PS Vita hingegen sei zu einer Zeit veröffentlicht worden, in der solch ein Gerät - also eine tragbare Spiele-Konsole - bereits auf dem absteigenden Ast war, bedingt durch die wachsende Beliebtheit von Smartphones und Tablets. Sie hätten daher die PS Vita zu einer Zeit veröffentlicht, in der nur wenige Leute tatsächlich eine dedizierte, tragbare Spiele-Konsole brauchten.

Letztes aktuelles Video: Remote Play-Werbespot


Quelle: IGN

Kommentare

sourcOr schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:Bei den anderen von dir genannten Marken sieht es schon anders aus. Final Fantasy war genauso auf dem DS vertreten wie auf der PSP, die DS Titel waren zwar weniger schön aber vom Gameplay her richtig gut. Von diesen Spielen gibt es ja mittlerweile jede menge Smartphone Umsetzungen die sich immer noch bestens verkaufen.
Silent Hil gab es glaub ich auch auf dem DS. Metal Gear Solid war wirklich nicht übel, solche Games gab es zwar auch für den DS, die haben aber meist wegen der schlechteren Grafik nicht so gut funktioniert.

Stimmt, es gab mindestens dieses Revenant Wings und A2. Hamse dann quasi auch wieder die beiden Handhelds mit unterschiedlichen Genres bedient. TRPG-mäßig hat die PSP von FF ja afaik nur das alte Tactics abbekommen.
Silent Hill für den DS wurde aber gecancelled les ich grad. Das hätt mich auch gewundert, wenn da eins rausgekommen wäre. Hab ich nämlich gar nix von mitbekommen :D
Nightfire123456 schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Nein, die PSP bot nicht nur Spiele die man in gross spielen könnte. Und ein GTA auf dem DS oder PSP ist doch keine Frage.

Ja, klar. Ich hatte beide und die bessere ist auf jedenfall die DS Version. Die Karte auf dem 2. Bildschirm und die Touch Screen Mini Games waren schon ein großer mehrwert. Die PSP Version war von der Grafik her feiner, was aber dem Titel nicht sonderlich ins Gewicht fällt.
sourcOr hat geschrieben:Also Patapon und Kingdom Hearts z.B. konnte ich nur auf der PSP genießen, aber das sind dann wahrscheinlich wieder keine "Highlights" :D
Wenn man die PSP nur als "Heimkonsole für Arme" betrachtet, weil die Spiele vom Prinzip her auch dort hätten erscheinen können... ja, dann kann man natürlich kategorisch schon einen großen Teil der Spiele ausschließen.

Doch devinitv. Patapon war echt mal was neues und machte jede menge Spaß, auch das PSP Kingdom Hearts war richtig gut.
Bei den anderen von dir genannten Marken sieht es schon anders aus. Final Fantasy war genauso auf dem DS vertreten wie auf der PSP, die DS Titel waren zwar weniger schön aber vom Gameplay her richtig gut. Von diesen Spielen gibt es ja mittlerweile jede menge Smartphone Umsetzungen die sich immer noch bestens verkaufen.
Silent Hil gab es glaub ich auch auf dem DS. Metal Gear Solid war wirklich nicht übel, solche Games gab es zwar auch für den DS, die haben aber meist wegen der schlechteren Grafik nicht so gut funktioniert.
Auch sowas wie Gran Turismo hat auf der PSP deutlich besser funktioniert.
Die GTA Teile waren aber eher lieblose versionen der stationären Konsolen bis auf Chinatown wars.
Also es gab schon ein paar Kracher auf der PSP. Aber halt recht wenig wenn man die Laufzeit der Konsole ansieht und auch recht eingeschränkt was die Genres angeht. Vor allem wenn man viele große Reihen...
sourcOr schrieb am
Also Patapon und Kingdom Hearts z.B. konnte ich nur auf der PSP genießen, aber das sind dann wahrscheinlich wieder keine "Highlights" :D
Wenn man die PSP nur als "Heimkonsole für Arme" betrachtet, weil die Spiele vom Prinzip her auch dort hätten erscheinen können... ja, dann kann man natürlich kategorisch schon einen großen Teil der Spiele ausschließen.
SethSteiner schrieb am
Nein, die PSP bot nicht nur Spiele die man in gross spielen könnte. Und ein GTA auf dem DS oder PSP ist doch keine Frage.
godsinhisheaven schrieb am
sourcOr hat geschrieben:Weiß net. Gerade wenn mal in die Liste der DS-Titel der ersten Jahre reinschaue, dann ernüchtert mich das eher. ^^
Vor allem dass die großen japaniscehn Marken wie Silent Hill, Final Fantasy, Metal Gear Solid alle überwiegend nur auf der PSP vertreten waren, aber auch westliche Kaliber wie GTA hauptsächlich auf der PSP ihre Ableger hatten.
Es waren natürlich mindestens quantitativ wesentlich weniger Spiele als für den DS und da ich keinen hatte und für meinen 3DS nur mal oberflächlich geschaut hatte, was man nachholen könnte, fehlt mir da der Überblick.

Das mag auf den ersten Blick vielleicht so scheinen aber genau das Gegenteil ist der Fall. Beim DS handelte es sich nämlich um Exclusives die du dort spielen konntest. Die PSP lieferte Spiele du du allesamt auch in "groß" auf den stationären Konsolen genießen konntest und auch Chinatown Wars kam zuerst für den DS raus.
Das einzige exklusive Highlight war doch Dissidia und das musste man mögen (hab mir damals dafür die PSP gekauft).
Crisis Core war ok und Peacewalker naja keine Metal Gear (storymäßig ;-) ).
schrieb am

Facebook

Google+