Oddworld: New 'n' Tasty: Erscheint auch für Xbox One, aber später - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Release:
kein Termin
25.02.2015
25.02.2015
25.02.2015
23.04.2015
23.07.2014
19.01.2016
11.02.2016
27.03.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Oddworld: New 'n' Tasty
82

“Gelungene Neuauflage eines Plattform-Klassikers, der gekonnt alte Elemente mit einer frischen Kulisse vermischt, aber sich vor allem hinsichtlich der hakeligen Kontrolle nicht stark genug vom Original löst.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oddworld: New'n'Tasty: Erscheint auch für Xbox One

Oddworld: New 'n' Tasty (Geschicklichkeit) von Oddworld Inhabitants
Oddworld: New 'n' Tasty (Geschicklichkeit) von Oddworld Inhabitants - Bildquelle: Oddworld Inhabitants
Gegenüber Eurogamer.net hat Lorne Lanning bestätigt, dass Oddworld: New'n'Tasty jetzt doch für die Xbox One erscheinen wird. Zunächst will sich das Studio aber auf die PlayStation-Versionen konzentrieren, danach die PC-Version für Steam in Angriff nehmen und erst später im Jahr die Fassungen für Xbox One und Wii U fertigstellen.

Das ist insofern besonders interessant, da Microsoft bei digitalen Titeln eigentlich großen Wert darauf legt, dass sie zuerst oder zumindest gleichzeitig mit anderen Plattformen auf den eigenen Systemen erscheinen - hier ist jedoch das Gegenteil der Fall. Nur die Ausnahme von der Regel, oder hat Microsoft auch bei diesem Thema eine Kehrtwende vollzogen?

"Ich denke, das wird noch passieren", glaubt Lanning. "Aber ich weiß nicht, wie streng sie das momentan sehen. Ich weiß nur, dass sie in unserem Fall den Titel auf ihrer Plattform haben wollten. Sie kamen uns sehr entgegen und wir haben problemlos Entwickler-Kits bekommen. Fakt ist: Zeit und Ressourcen waren knapp, also war diese Vorschrift eine Herausforderung. Ich weiß nicht, wie es derzeit offiziell bei Xbox gehandhabt wird, aber wir haben eine Lösung gefunden."

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+