State of Decay: Breakdown-DLC: Trailer, Preis & Termin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Undead Labs
Publisher: Microsoft
Release:
05.06.2013
05.11.2013
28.04.2015
Test: State of Decay
78
Test: State of Decay
78
Test: State of Decay
79
Jetzt kaufen ab 16,98€ bei

Leserwertung: 63% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

State of Decay
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

State of Decay: Breakdown-DLC: Trailer, Preis & Termin

State of Decay (Action) von Microsoft
State of Decay (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wie Undead Labs verlauten lässt, wird das erste DLC-Paket für State of Decay am 29. November erscheinen. Dies gilt wohlgemerkt auch für die später veröffentlichte PC-Version. Auf XBLA und Steam wird das "Breakdown" getaufte Update mit 6,99 Dollar zu Buche schlagen.

Weniger Story, mehr Survival - so beschreiben die Entwickler den Schwerpunkt von Breakdown. Mit einer Endlos-Kampagne, neuen Waffen und Charakteren soll State of Decay insgesamt noch etwas kniffliger werden.

An jenem Tag wird auch der vierte Patch für die XBLA-Fassung des sehr erfolgreichen Zombie-Titels vom Stapel laufen. Neben allerlei Bugfixes verspricht Undead Labs auch ein neues Loot-Verteilungssystem. Die PC-Version wird ein paar Tage danach aufgefrischt und wird die Spieler dann u.a. endlich vollständig die Tastatur konfigurieren lassen.

Letztes aktuelles Video: Breakdown DLC


State of Decay
ab 16,98€ bei

Kommentare

Hyeson schrieb am
Solon25 hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben: Ich such da schon seit Jahren was was ich mit meiner Freundin spielen könnte.
Da kann ich, wenn es um den reinen KO-OP Faktor geht, ruhigen Gewissens "The First Templar" sehr empfehlen. Ist so eingerichtet das man später teilweise zusammen arbeiten muss um voran zu kommen. Es geht mit 2 männl. Charakteren los und, ich meine es war in Akt 3, gesellt sich eine Dame dazu. So kann sie auf den weibl. wechseln :)
Hm. Werd ich mir mal anschauen, danke :D. Es geht absolut nur um KO-OP. Gegeneinander kommt garnicht in Frage... Man muss ja keinen Streit riskieren :P.
SectionOne hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:
Trimipramin hat geschrieben:Wenn ich mich recht entsinne, ist für den nächsten Teil ein Multiplayer angedacht Hyeson. :)
Jopp..hab ich deren Forum so auch mehrmals gelesen. Nur ist ja dieser Teil noch nichtmal erscheinen...wie lange soll ich denn noch warten xD.
Was meinst du mit "noch nicht erschienen"? SoD war doch schon lange als Early Access verfügbar und seit 2 Wochen ist die Final zu haben!
Ah ok. Early Access weiß ich...ich habs quasi..probegespielt. War mir nicht klar dass es schon ganz offiziell erschienen ist.
Ich hab den Artikel nur überflogen und was Falsch verstanden. Ich hab das Erscheinungsdatum für...
Marobod schrieb am
Trimipramin hat geschrieben:Hach, ich weiss nicht so recht.
Einerseits macht es wirklich Spass, die Verlustängste und dass das Spiel weiterläuft (wenn man es garnicht an hat) ist mal etwas anderes.
Andererseits nervt es, wenn man gefühlt alle 2 Sekunden jemandem helfen soll. Und ja ich wess es ist streitbar, aber ich würde mich wirklich wünschen das der Loot in den Kisten nach einer Weile neu drinne ist. hatte nun die letzte Basis, und mir fehlte Baumaterial. Nichts, nirgendswo etwas zu finden. Was mich gleich wieder dazu bringt, dass ich nicht ganze verstehe, wieso die Basis jeden Tag Baumaterial etc. baucht. Essen und Medikamente OK, verständlich. Aber der Rest?
Alles in allem hatte ich aber durchaus meinen Spass, den DLC aber werde ich mir wohl nicht holen, bzw. vielleicht einmal im Sale. Jedenfalls war es für ein Erstlingwerk wirklich schon sehr gut, und ich freue mich sehr auf einen Nachfolger.
Auch wenn Du es vielleicht nicht mehr lesen wirst.
Schonmal versucht per funk nach materialien zu fragen und dann zu handeln? Munition und Nahrung gibt es ja im Ueberfluß damit kann man eigentlich eine Menge abdecken.
Solon25 schrieb am
Hyeson hat geschrieben: Ich such da schon seit Jahren was was ich mit meiner Freundin spielen könnte.
Da kann ich, wenn es um den reinen KO-OP Faktor geht, ruhigen Gewissens "The First Templar" sehr empfehlen. Ist so eingerichtet das man später teilweise zusammen arbeiten muss um voran zu kommen. Es geht mit 2 männl. Charakteren los und, ich meine es war in Akt 3, gesellt sich eine Dame dazu. So kann sie auf den weibl. wechseln :)
SoD
Ich finde langsam auch man gerät immer mehr leicht unter Druck. Man möchte was erkunden oder sammeln und schwups, kriegste eine Hauptquest aufgedrückt. Verstehe nicht das ich jetzt zur Richterin und der weiter entlegenen Stadt soll, wo ich nichtmal die Hälfte in der ersten erkunden konnte. Hab nur 2 Charaktere die ich nehmen kann und die sind auch mal müde...
SectionOne schrieb am
Hyeson hat geschrieben:
Trimipramin hat geschrieben:Wenn ich mich recht entsinne, ist für den nächsten Teil ein Multiplayer angedacht Hyeson. :)
Jopp..hab ich deren Forum so auch mehrmals gelesen. Nur ist ja dieser Teil noch nichtmal erscheinen...wie lange soll ich denn noch warten xD.
Was meinst du mit "noch nicht erschienen"? SoD war doch schon lange als Early Access verfügbar und seit 2 Wochen ist die Final zu haben!
Nightfire123456 schrieb am
Noch weniger Story? Ich weiß ja nicht ob das so eine gute Idee ist. Eine dichtere, bessere Story mit mehr entscheidungsmöglichkeiten aber wo ich selbst entscheiden kann wie und wann ich weitere wäre mir lieber gewesen. Klar das was einen flasht ist der Survival Teil aber der nutzt sich auch recht schnell ab. Ab der hälfte des Spiels hatt man ja eh Ressourcen im Überfluss und eine gewisse Routine Stellt sich ein. Jeden Morgen Charakter A nehmen und zum Aussichtspunkt fahren, dann Zombiehorden in der nähe überfahren, kurz ins Bau Menü um Fallen der aussenposten zu erneuern und um entweder nach Munition oder Baumaterial suchen zu lassen. Dann zu Charakter B wechseln und helfen einen rasenden zombie zu töten und einen verbündeten aus der Patsche zu helfen. Und das jeden spiel Tag...
schrieb am

Facebook

Google+