Call of Juarez: The Cartel: War laut Techland-CEO ein unfertiger "Fehler" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Techland
Publisher: Ubisoft
Release:
21.07.2011
15.09.2011
21.07.2011
Test: Call of Juarez: The Cartel
41
Test: Call of Juarez: The Cartel
41
Test: Call of Juarez: The Cartel
41

Leserwertung: 53% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Juarez: The Cartel
Ab 15.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Juarez: The Cartel: War laut Techland-CEO ein unfertiger "Fehler"

Der Shooter Call of Juarez: The Cartel schnitt seinerzeit in unserem Test mit nur 41 Prozent ab - und auch ein Entwickler räumte jetzt im Nachhinein ein, dass das Spiel ein "Fehler" gewesen sei: Techland-CEO Pawel Marchewka erklärte in einem interview mit Eurogamer.net, dass der Titel "kein schlechtes Spiel war, aber es war nicht fertig, als es veröffentlicht wurde". Falls es je einen Nachfolger geben sollte, wolle man sich lieber am deutlich besser gelungenen Serienteil Gunslinger von 2013 orientieren. Man würde liebend gerne wieder an solch einem Titel arbeiten, momentan gebe es aber keine Pläne dafür, die Marke wiederzubeleben, die zur Hälfte Ubisoft und zur anderen Hälfte den Entwicklern gehört: "Wir lieben das Genre definitiv, wir lieben das Genre und würden gerne ein Comeback starten - momentan gibt es aber wichtigere Themen, mit denen wir uns beschäftigen müssen."

Da die Dying-Light-Serie bislang 4,5 Millionen Spieler angezogen habe, konzentrierte man sich zuletzt darauf und legte im Gegenzug die Entwicklung von Hellraid auf Eis. Auch andere große Projekte und Mobiltitel seien momentan in der Mache.

Letztes aktuelles Video: Video-Fazit


Quelle: Eurogamer.net

Kommentare

JCD schrieb am
Zufälligerweise auch das einzige Level, in dem alle deine Feinde Schwarz sind
möchtest du jetzt etwas unterstellen?
Temeter  schrieb am
Killer07 hat geschrieben:@crewmate: Habe ich was verpasst?
Der Drogenkrieg, und die damit verbundenen Kartelle, ist aktuell eins der hässlichsten Geschehnisse in unseren westlichen Ländern, und The Cartel ging damit nicht unbedingt geschickt um.
Und dann gibt es noch ein Achievement in einem einzigen Level dafür, jeden Menschen dort zu töten. Zufälligerweise auch das einzige Level, in dem alle deine Feinde Schwarz sind.
Killer07 schrieb am
@crewmate: Habe ich was verpasst?
crewmate schrieb am
Mexikanische Drogen Kartelle entführen amerikanische Frauen, um sie in Mexiko anschaffen zu lassen.
Fickt euch, Techland.
Temeter  schrieb am
Und dann immer noch absurde Euphemismen wie 'kein schlechtes Spiel' einfügen müssen. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+