gamescom 2011: Ticketvorverkauf gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: Koelnmesse GmbH
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

gamescom 2011 - Ticketvorverkauf gestartet

Die Koelnmesse GmbH hat den Ticketvorverkauf für die gamescom 2011 gestartet: Auf der offiziellen Website können "elektronische Tickets" zum Vorverkaufspreis (VVK) direkt bezogen werden. Ab 6 Euro können Privatbesucher bzw. Schüler, Studenten und Gamer die gamescom 2011 erleben. Fachbesuchertickets beginnen bei 25,50 Euro im Vorverkauf.

Laut dem Veranstalter soll das E-Ticket mehrere Vorteile haben: Nach erfolgreicher Registrierung und Bezahlung kann das Ticket im Onlineshop gleich ausgedruckt werden. Anstehen vor Ort in Köln am Ticketschalter entfällt. E-Tickets aus dem Online-Shop sind im VVK bis zu 25 Prozent günstiger und garantieren dem Besucher als Fahrausweis im öffentlichen Personennahverkehr des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und des VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr) die nötige Mobilität in Köln und Umgebung.

Die gamescom 2011 findet vom 17. bis zum 21. August in Köln statt.


Quelle: Koelnmesse GmbH

Kommentare

Swatfish schrieb am
Ist für mich mehr ne "SkyrimCom" :D Werde definitiv anwesend sein ;)
DerArzt schrieb am
Ghost in the Machine hat geschrieben:
Muramasa hat geschrieben:guild wars 2 und skyward s
words ich komme! lülülülülü *amazonen kampfschrei*

Na dann wünsch ich dir viel Spass beim warten - bei der letzten Gamescom war die schlange so lang, die ging einmal komplett um den Nintendoblock rum - natürlich nichts zum vergleich zur Warteschlange von Diablo 3 ("ab hier: 3 Stunden Wartezeit" - und die Schlange war noch viel länger...).

Es waren sogar 4 Stunden, so weit ich es noch weiß. :)
Freue mich schon drauf, mir hat die Gamescom bis jetzt immer sehr gut gefallen, im Gegensatz zu vielen hier. War allerdings nie in Leipzig und kann deswegen keinen Vergleich ziehen.
Werde mir jetzt noch kein Ticket bestellen, da ich nicht weiß wie das alles mit den Ferien und dem Urlaub ist. Letztes Jahr kam ich einen Tag vor der Gamescom aus dem Urlaub.
Landungsbrücken schrieb am
Schade, Leipzig wäre nen katzensprung, hätte sogar ne kostenlose Unterkunft. Köln ist jedoch am anderen Ende von DE und zu teuer.
Bedlam schrieb am
Ne lass mal, auf Köln hab ich keinen Bock. Leipzig war chilliger und hatte noch Flair durch das tolle Messegelände.
Davinci91 schrieb am
Bastian.vonFantasien hat geschrieben:warum finden eigentlich alle spielemessen erst so spät statt?
wär viel besser wenn sie gut verteilt übers jahr stattfinden würden,
damit man vlt auch mal etwas zu sehn bekommt, was man nicht vor zwei wochen auf der E3 oder TGS gesehn hat.
aber freu mich schon auf die infowellen.
schlechter wie letztes jahr kanns ja net werden. :)

Ähm E3 und TGS sind Videospielmessen ;)
Oder wolltest du das alle Messen in Deutschland stattfinden??
Köln ist preislich einfach zu teuer, aber dennoch weiß ich nicht ob ich hin soll, denn bin großer Fan von Gameone und momentan soll ja von der Community wie eigentlich jedes Jahr ein Treffen geplant sein, ach ich weiß nicht.
schrieb am

Facebook

Google+