Need for Speed: The Run: Limitierte Edition & Bonus-Aktion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.11.2011
17.11.2011
kein Termin
kein Termin
17.11.2011
17.11.2011
15.02.2013
Test: Need for Speed: The Run
58

“Sehr kurze Reise quer durch die USA mit angestaubter Technik und furchtbarer KI.”

Test: Need for Speed: The Run
35

“Onlinemodus und Autolog können die 3DS-Version nicht vor der Schrottpresse retten: Die Gummiband-KI, frustrierenden Reaktionstests und technischen Schwächen sind eine Zumutung! ”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Need for Speed: The Run
58

“Technisch bietet der PC ein paar PS mehr, doch der Onlinemodus ist fehleranfälliger als auf den Konsolen. ”

Test: Need for Speed: The Run
58

“Bis auf ein paar Bonuswagen identisch zur 360-Fassung, aber insgesamt etwas anfälliger für Lags. ”

Test: Need for Speed: The Run
33

“Abgespeckte Inhalte, keine Onlineanbindung und spaßfreie Rennen: Die Wii-Version hätte sich EA besser gespart! ”

Leserwertung: 68% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Need for Speed: The Run
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

NfS: The Run: Limitierte Edition & Vorbesteller-Bonus

Need for Speed: The Run (Rennspiel) von Electronic Arts
Need for Speed: The Run (Rennspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts gibt bekannt, dass es zu Need for Speed: The Run eine limitierte Edition geben wird, die drei Bonuswagen enthält. Dabei handelt es sich um den 2012er Porsche 911 Carrera S, den 700PS starken Lamborghini Aventador und sowie den 2012 Chevrolet Camaro ZL1. Zusätzlich beinhaltet das Paket fünf Extra-Herausforderungen.

Wer den Titel bei Gamestop vorbestellt, kommt in den Genuss von drei exklusiven Events, die an Need for Speed: Underground angelehnt sind: Mit einem Nissan 370Z rast man durch die Nacht und bekommt bei erfolgreichem Abschluss einen Nissan Skyline GT-R R34 für die eigene Garage, mit dem man auch im Karrieremodus durchstarten kann.

Für Amazon-Vorbesteller orientieren sich die drei exklusiven Wettbewerbe dagegen an Most Wanted, wenn man sich in einem BMW M3 GTS Verfolgungsjagden mit den Cops liefert. Als Belohnung winkt Razors Mustang Boss 302.

Need for Speed: The Run erscheint am 17. November 2011 für Xbox 360, Playstation 3, PC, iphone, Nintendo Wii und 3DS.

Video
Die drei Bonus-Wagen im Video.

Quelle: Pressemitteilung EA

Kommentare

sYntiq schrieb am
Diese NfS Limited Editions sind für EA ja schön kostengünstig. aber ansonsten doch eher ein Witz.
Als Käufer, der auf Limited Editions Wert legt, möchte man doch auch gern etwas "Besonderes" im Schrank stehen haben. Da kann ich auf ein paar digitale goodies irgendwie gut verzichten...
2komma9 schrieb am
Iconoclast hat geschrieben:
Serieux hat geschrieben:Hoffe das game wird nicht so wie hot pursuit 2.
ich hätte ma wieder aufn rennspiel ala mostwanted, underground lust :)
Bitte nicht, dieses ewige Tunen und das coole Gehabe kann ich nicht mehr sehen. Den Cops zu entwischen hat ja zumindest noch bei Most Wanted Spaß gemacht, der Rest war aber auch Mist. Dann lieber NHS HP 2,3,4,5,6...
das geht mir ähnlich aber das jeder seinen anderen Favoriten hat da liegt doch die Stärke der Serie. Sie könnten ja NFS HP, NFS Underground und eine drittes abwechselnd veröffentlichen. 2 Spiele je Konsolengeneration bzw. alle 3 Jahre einen neuen Ableger das langt doch vollkommen. Da wählt halt jeder seinen favorisierten Stil. Das Problem wenn man alles in einen Topf wirft hat man ja an NFS HP 3 gesehen. Kein Cockpit, kein Splitscreen, keine selbst erstellbaren Rennen, Nitro Boost und Gummiband KI und Streckendesign zum einschlafen, Fahrphysik....ähm Fahrphysik?...
Criterion hat ein Burnout im NFS Gewand gemacht und Black Box immerhin die die das geniale NFS HP2 für die PS2 gemacht haben sind nur noch ein Schatten ihrer selbst. The Run sieht aus wie ein Add-on zu NFS HP3. Die Serie ist doch tot. Naja nicht mausetot, wer mit Burnout Paradise Spaß hatte, kann es mit Criterions NFS Version auch haben, aber NFS wurde im Spielinhalt so verwässert das da auch "EA Rennspiel:" stehen könnte.
Obwohl wenn man heute ein "altes" NFS veröffentlichen würde wo man klassische Rennen fährt nur eben Luxuskarossen in malerischen Umgebungen statt langweiliger Rennstrecke, was ja die Grundidee war von NFS, dann würde viele damit auch nichts mehr anfangen können die späterere NFS Teile gespielt haben, denn NFS 1-4 und Porsche waren viel anspruchsvoller als das was heute kennt. HP2...
Oynox schrieb am
Iconoclast hat geschrieben:
Serieux hat geschrieben:Hoffe das game wird nicht so wie hot pursuit 2.
ich hätte ma wieder aufn rennspiel ala mostwanted, underground lust :)
Bitte nicht, dieses ewige Tunen und das coole Gehabe kann ich nicht mehr sehen. Den Cops zu entwischen hat ja zumindest noch bei Most Wanted Spaß gemacht, der Rest war aber auch Mist. Dann lieber NHS HP 2,3,4,5,6...
/sign
Iconoclast schrieb am
Serieux hat geschrieben:Hoffe das game wird nicht so wie hot pursuit 2.
ich hätte ma wieder aufn rennspiel ala mostwanted, underground lust :)
Bitte nicht, dieses ewige Tunen und das coole Gehabe kann ich nicht mehr sehen. Den Cops zu entwischen hat ja zumindest noch bei Most Wanted Spaß gemacht, der Rest war aber auch Mist. Dann lieber NHS HP 2,3,4,5,6...
Serieux schrieb am
Hoffe das game wird nicht so wie hot pursuit 2.
ich hätte ma wieder aufn rennspiel ala mostwanted, underground lust :)
schrieb am

Facebook

Google+