Assassin's Creed: Revelations: Finales Kapitel der Ezio-Trilogie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
15.11.2011
01.12.2011
24.05.2012
Test: Assassin's Creed: Revelations
85

“Ein gelungener Abschluss der Ezio-Saga, der sowohl spielerisch als auch vor allem erzählerisch überzeugen kann.”

Test: Assassin's Creed: Revelations
85

“Technisch ist Konstantinopel auf dem PC bei entsprechender Hardware den Konsolen überlegen, spielerisch sind alle Versionen ebenbürtig.”

Test: Assassin's Creed: Revelations
85

“Die Ezio-Saga wird sowohl spielerisch als auch erzählerisch zu einem stimmungsvollen Ende gebracht. PS3-Spieler freuen sich zusätzlich über Teil 1 als Bonus-Beilage.”

Leserwertung: 76% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed: Revelations
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed Revelations: Finales Kapitel der Ezio-Trilogie

Assassin's Creed: Revelations (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed: Revelations (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Publisher Ubisoft hat soeben die Entwicklung von Assassin's Creed: Revelations offiziell bestätigt. Hergestellt wird Teil vier der populären Videospielmarke unter der Leitung von Ubisoft Montreal, in Zusammenarbeit mit den Ubisoft-Studios Annecy, Massive, Quebec, Singapur und Bukarest. Das Spiel soll im November 2011 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erscheinen.

In Assassin's Creed Revelations tritt der legendäre Meister-Assassine Ezio in die Fußstapfen seines Mentors, Altaïr, um auf eine Reise voller Entdeckungen und Offenbarungen zu gehen. Jedoch ist der Weg gefährlich: Er führt Ezio nach Konstantinopel (erstes Bild), dem Herzen des Osmanischen Reiches, wo eine wachsende Armee von Tempelrittern droht, die ganze Region zu destabilisieren. Das letzte Kapitel in der Assassin's Creed-Saga rund um Ezio soll zudem neue (bisher unangekündigte) Elemente enthalten, durch die der Spieler sowohl die Erinnerungsstruktur von Desmond als auch den Animus manipulieren kann, um die Mysterien seiner Vergangenheit aufzudecken und mehr über seine Zukunft zu erfahren.   

Zusätzlich zu Ezios Geschichte kehrt der Mehrspielermodus zurück, der verfeinert und erweitert wurde. Mehr Spielmodi, mehr Karten und mehr Charaktere sollen es den Spielern erlauben, ihre Assassinen-Fertigkeiten mit anderen Kontrahenten rund um den Globus zu messen.
Ezio führt es diesmal nach Konstantinopel.
Ezio führt es diesmal nach Konstantinopel.















"Das letzte Kapitel von Ezios Geschichte zu liefern, ist ein wichtiger Meilenstein für die Marke Assassin’s Creed, unsere Fans und uns", sagt Alexandre Amancio, Creative Director von Ubisoft. "Assassin’s Creed Revelations enthält eine ganze Menge neuer Features und einige signifikante Überraschungen. Wir können es nicht abwarten, zu zeigen, was Besucher auf der diesjährigen E3 zu sehen bekommen."

Quelle: Ubisoft

Kommentare

CryTharsis schrieb am
Endlich Schluß mit Ezio. Altair war so viel coooler.. :lol:
grizzer66 schrieb am
Funfab hat geschrieben:ich hab ein paar Videos gesehen und freu mich wieder wie sau auf die Erscheinung (vor allem durch den E3 Trailer)
was mir jetzt auch auffällt ist, dass ezio am anfang von jedem spiel alles verliert, schwer verletzt und gedemütigt wir und sich alles neu aufbauen muss weil alles futsch ist (nervt alles von vorn anzufangen)
im trailer sieht es genau so aus, er zieht um, verliert seine waffen (z.b. versteckte klinge), wird hart verdroschen und fast gehängt
das schreit nach RACHE

am ende von revelations muss einfach irgendjemand zum toten ezio kommen und requiescat in pace sagen :P
Funfab schrieb am
ich hab ein paar Videos gesehen und freu mich wieder wie sau auf die Erscheinung (vor allem durch den E3 Trailer)
was mir jetzt auch auffällt ist, dass ezio am anfang von jedem spiel alles verliert, schwer verletzt und gedemütigt wir und sich alles neu aufbauen muss weil alles futsch ist (nervt alles von vorn anzufangen)
im trailer sieht es genau so aus, er zieht um, verliert seine waffen (z.b. versteckte klinge), wird hart verdroschen und fast gehängt
das schreit nach RACHE
Homer-Sapiens schrieb am
@gekko001
Da seh ich jetzt kein echtes Problem. In diesem Lebensabschnitt (von ca. 30 bis 50) verändert sich eíne Stimme oft auch nicht wirklich. Meist klingt sie doch erst im höheren Alter wirklich 'alt und gebrechlich', ganz so also würde sie sich dem körperlichen Zustand des Besitzers anpassen. Ezio ist hier doch noch ein fitter Fuffziger. :wink:
gekko001 schrieb am
mich wundert, wieso ezio mit ca. 50 jahren immer noch die selbe stimme hat wie mit ende 20? ^^
in dem video das auf der e3 gezeigt wurde hatte ich jedenfalls nicht wirklich den eindruck, dass seine stimme mitgealtert ist...das passst meiner meinung nach nicht so ganz zusammen.
schrieb am

Facebook

Google+