Pro Evolution Soccer 2012: Demo jetzt im PSN, nicht über XBL - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
29.09.2011
15.12.2011
kein Termin
kein Termin
kein Termin
29.09.2011
27.10.2011
29.09.2011
27.10.2011
15.06.2012
Test: Pro Evolution Soccer 2012
86

“Ab und zu blitzt der alte Zauber auf: PES ist nah dran am tollen Fußball vergangener Tage.”

Test: Pro Evolution Soccer 2012
69

“Der neue Online-Modus und die bessere Kulisse sorgen für soliden Fußballspaß, aber die neue Steuerung ist eher konterrevolutionär und es fehlt an Präzision.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2012
86

“Auch auf dem Rechner läuft der Ball rund: PES ist ideal für Offensivfußballer!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2012
86

“PES macht wieder richtig Spaß! Das ist rasanter Fußball mit spürbaren Tempowechseln, toller Offensiv-KI und herrlicher Konterdynamik. ”

Test: Pro Evolution Soccer 2012
80

“Kaum Fortschritte gegenüber dem Vorgänger - trotzdem ist auch PES 2012 ein klasse Fußballspiel für unterwegs.”

Test: Pro Evolution Soccer 2012
69

“Ist das eine Kopie von PES 2011? Enttäuschende Stagnation und kein frisches Spielgefühl - aber immer noch der beste Fußball für Wii.”

Leserwertung: 85% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PES 2012: Demo im PSN

Wie Konami mitteilt, wird die für heute angekündigte Demo von PES 2012 nur im PlayStation Network erscheinen. Obwohl sie auch für Xbox Live angekündigt war, kam wohl etwas dazwischen. Dazu die Pressemitteilung:

"Aufgrund unvorhergesehener Ereignisse erscheint die Xbox 360(R) Demo via Xbox LIVE Marketplace im September."

Download: PC-Demo (1,2 GB)

Kommentare

Eure Pluheit schrieb am
habs gestern mal ausführlicher mit meinem pes-kumpanen getestet,
in summe wirkts wieder einen schritt weniger "knackig" als das 2011er
das Rausspielen und Kreieren von Chancen ist nun ordentlich schwerer, 1gegen1 gehen sogar einfacher (vA ist der Balance-Wert aufgrund der angepassten bzw. ausbalancierten Spielergeschwindigkeiten (Ballführender vs Verteidiger) nicht mehr das ultimative kriterium) jedoch bekommt man dafür kaum Platz.
Dies obwohl das Verteidigen an sich eigentlich erschwert wurde indem nun das Timing des Tacklings entscheidend ist, die Raumaufteilung machts aus. Meine Grätschorgien kann ich mir gleich mal abgewöhnen, hier wurden mE vor allem die Reichweiten bzw. Rutschlängen stark reduziert, aufgrund der niedrigeren Spielgeschwindigkeit fällt auch das Antizipieren nicht mehr so leicht (was man früher per Grätsche relativ leicht konnte).
Noch sehr unsicher bin ich mir beim Passsystem, Hilfe/Automatik hab ich stets auf 0, trotzdem hat er noch eine gewisse Automatik drinnen (hier hätt ich mir die Anlehnung an FIFA gewünscht, nämlich die Option eines fast rein manuellen Passsystems).
Raumaufteilung macht das Angreifen in Summe um einiges schwerer, jedoch nützen die Spieler die Räume in der Offensive viel zu wenig, meine Flügelspieler warten stets HINTER den aussenprackern, von daher bin ich mit meinem standard 4-4-3 eher nicht glücklich geworden, weil ich das spiel nicht wie gewohnt über die Flügel aufziehen konnte.
Im Angriff verschafft man sich entweder mit einem 1gegen1 Luft oder man spielt ein reines Kurzpassspiel, was scheinbar am besten funktioniert, mich aber andererseits eher negativ an FIFA erinnert.
Die Standardsituationen find ich mit der rechten-Stick Option nun äußerst interessant, vA Freistöße von weiter hinten müssen nichtmehr blind vorgedroschen werden. Bei Eckbällen ist das Timing eine echte Herausforderung, bin anfangs reihenweise meterweit vom Ball entfernt gewesen, das System macht...
Rabbia schrieb am
Habe die Demo jetzt ein wenig gespielt. Ich kann genauso wie in den letzten Jahren nur schwer sagen, ob das Spiel gut, schlecht oder sonst was wird.
Gerade ein Sportspiel zeigt seine Stärken und Schwächen nach mehreren dutzend Stunden Spielzeit. Vorher ist es gerade mal möglich einen flüchtigen Eindruck zu bekommen.
Aber tendenziell wird es wie jedes Jahr auf Pro Evo hinauslaufen. Mir gefällt es einfach besser als FIFA, wobei diese Meinung hoch subjektiv und daher nicht diskussionswürdig ist.
leifman schrieb am
Tobi666 hat geschrieben:Ich habe mir gerade die demo gedownloadet und direkt instaliert und muss sagen die demo ist ein rückschritt im vergleich zur pro evo demo 2011, wenn das spiel hinterher genau so ist, kann ich nur vom kauf abraten

weil dein geschmack, deine spielvorlieben und deine ansprüche universell einsetzbar sind?
begründe deine meinung dann macht sie vielleicht auch sinn!
greetingz
Alking schrieb am
Tobi666 hat geschrieben:Ich habe mir gerade die demo gedownloadet und direkt instaliert und muss sagen die demo ist ein rückschritt im vergleich zur pro evo demo 2011, wenn das spiel hinterher genau so ist, kann ich nur vom kauf abraten

Es handelt sich um die Demo einer vorläufigen Version.
Die Demo zur Verkaufsversion von PES 2012 kommt erst Mitte September raus.
Tobi666 schrieb am
Ich habe mir gerade die demo gedownloadet und direkt instaliert und muss sagen die demo ist ein rückschritt im vergleich zur pro evo demo 2011, wenn das spiel hinterher genau so ist, kann ich nur vom kauf abraten
schrieb am

Facebook

Google+