Call of Duty: Modern Warfare 3: Erste Bewegtbilder veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: Activision
Release:
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
75

Leserwertung: 63% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare 3
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Modern Warfare 3: Erste Bewegtbilder veröffentlicht

Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Im Rahmen der vorgezogenen Ankündigung hatte Activision bereits vier Teaser zu Call of Duty: Modern Warfare 3 veröffentlicht. Wer etwas weniger kryptisches Material bevorzugt, wird jetzt bedient: Wie versprochen hat Infinity Ward heute den ersten echten Trailer ins Netz gepackt.

Weitere Infos und Bildmaterial dürften in den kommenden Tagen, spätestens aber auf der E3 in zwei Wochen folgen.

Video
Nach den üblichen Teaser-Häppchen ohne Inhalt vermittelt der Debüt-Trailer einen Ersteindruck.


Kommentare

Allpb schrieb am
Landungsbrücken hat geschrieben:
Klemmer hat geschrieben:
Landungsbrücken hat geschrieben: Ich habe nie die Actionlöbnisse bei CoD verstanden. Schaut mal rüber zu Bulletstorm, dagegen wirkt CoD wie Kaninchenfüttern.
Ich habe Bulletstorm nicht gespielt,aber das sind doch absolut 2 verschiedene Paar Schuhe,oder?
CoD bietet eine actionreiche Kampagne,die einen halbwegs vorstellbaren Konflikt darstellt. Ist zwar alles fiktiv und nicht wirklich zu 100% logisch, aber Zauberkräfte,Laser und grüne Männchen bleiben dabei außen vor (wobei ich wie schon gesagt, keine wirklich Ahnung hab worum es in Bulletstorm geht - aber es spircht mich vom Trailer her nicht an).
Ja, da magst du recht haben. Bulletstorm ist zwar kein direktes Sci-Fi Spiel, aber auch nicht so "real" wie CoD.
Ich habe nur M"2 und BO gezockt, beide mit der Erwartung "ACTION". Doch irgendwie hatte ich nie das GEfühl da was actionreiches zu spielen. Wow, der Heli kracht in der Gebäude. Huuu, Zeitlupe und 3 Panzer... Vllt definiere ich Action auch nur falsch, aber ich fand die Kampagne zum einschläfern. Action ist für mich, wenn ich durchs Geschehen renne und nicht mehr mitbekomme was ich tu, weil neben, über und unter mir alles explodiert, agiert und wuchtige Soundkulissen aufbaut.
/sign , dabei fällt mir irgendwie die eine mission bei Mafia 1 ein wie man aus dem brennenden haus flüchtet... da hatte ich teilweise auch nicht viel mitbekommen was ich tu und was ich tun muss^^
Landungsbrücken schrieb am
Klemmer hat geschrieben:
Landungsbrücken hat geschrieben:
6zentertainment hat geschrieben:cod SP ist einfach die krönung so muss ein action spiel sich anfühlen wie kino.
Ich habe nie die Actionlöbnisse bei CoD verstanden. Schaut mal rüber zu Bulletstorm, dagegen wirkt CoD wie Kaninchenfüttern.
Ich habe Bulletstorm nicht gespielt,aber das sind doch absolut 2 verschiedene Paar Schuhe,oder?
CoD bietet eine actionreiche Kampagne,die einen halbwegs vorstellbaren Konflikt darstellt. Ist zwar alles fiktiv und nicht wirklich zu 100% logisch, aber Zauberkräfte,Laser und grüne Männchen bleiben dabei außen vor (wobei ich wie schon gesagt, keine wirklich Ahnung hab worum es in Bulletstorm geht - aber es spircht mich vom Trailer her nicht an).
Ja, da magst du recht haben. Bulletstorm ist zwar kein direktes Sci-Fi Spiel, aber auch nicht so "real" wie CoD.
Ich habe nur M"2 und BO gezockt, beide mit der Erwartung "ACTION". Doch irgendwie hatte ich nie das GEfühl da was actionreiches zu spielen. Wow, der Heli kracht in der Gebäude. Huuu, Zeitlupe und 3 Panzer... Vllt definiere ich Action auch nur falsch, aber ich fand die Kampagne zum einschläfern. Action ist für mich, wenn ich durchs Geschehen renne und nicht mehr mitbekomme was ich tu, weil neben, über und unter mir alles explodiert, agiert und wuchtige Soundkulissen aufbaut.
Klemmer schrieb am
Landungsbrücken hat geschrieben:
6zentertainment hat geschrieben:cod SP ist einfach die krönung so muss ein action spiel sich anfühlen wie kino.
Ich habe nie die Actionlöbnisse bei CoD verstanden. Schaut mal rüber zu Bulletstorm, dagegen wirkt CoD wie Kaninchenfüttern.
Ich habe Bulletstorm nicht gespielt,aber das sind doch absolut 2 verschiedene Paar Schuhe,oder?
CoD bietet eine actionreiche Kampagne,die einen halbwegs vorstellbaren Konflikt darstellt. Ist zwar alles fiktiv und nicht wirklich zu 100% logisch, aber Zauberkräfte,Laser und grüne Männchen bleiben dabei außen vor (wobei ich wie schon gesagt, keine wirklich Ahnung hab worum es in Bulletstorm geht - aber es spircht mich vom Trailer her nicht an).
Landungsbrücken schrieb am
6zentertainment hat geschrieben:cod SP ist einfach die krönung so muss ein action spiel sich anfühlen wie kino.
Ich habe nie die Actionlöbnisse bei CoD verstanden. Schaut mal rüber zu Bulletstorm, dagegen wirkt CoD wie Kaninchenfüttern.
Wigggenz schrieb am
Weiß man schon ob es dedizierte Server geben wird, oder ist man wieder auf Matchmaking angewiesen?
schrieb am

Facebook

Google+