Call of Duty: Modern Warfare 3: Spec Ops-Modus ausgebaut - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: Activision
Release:
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86

“Brachial, spannend und völlig übertrieben: Modern Warfare 3 ist eine sechsstündige Action-Achterbahnfahrt. Der Mehrspieler-Part bietet nur wenige, aber sinnvolle Neuerungen.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86

“Die PC-Version ähnelt den Konsolen-Fassungen inhaltlich stark, sieht aber ein wenig hübscher aus.”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86

“Brachial, spannend und völlig übertrieben: Modern Warfare 3 ist eine sechsstündige Action-Achterbahnfahrt. Der Mehrspieler-Part bietet nur wenige, aber sinnvolle Neuerungen.”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
75

“Die massiv abgespeckte Grafik macht die Kampagne weniger bombastisch und auch online läuft es weniger rund.”

Leserwertung: 63% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare 3
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Modern Warfare 3: Spec Ops-Modus ausgebaut

Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Wie schon der Vorgänger wird auch Call of Duty: Modern Warfare 3 mit dem Spec Ops-Modus aufwarten, um das Koop-Bedürfnis der Spieler zu befriedigen. Für den jüngsten Teil hat man jenen Part aufgewertet: Spec Ops wartet mit einem eigenen Rang-System, Matchmaking und separaten Leaderboards auf, wie USA Today zu berichten weiß.

Neben dem 'üblichen' Standard gibt es dort jetzt außerdem einen auf MP-Karten angesiedelten Survival-Modus, in dem die Spieler á la Halo Firefight oder Gears 2 Horde gegen immer stärker werdende, nie enden wollende Feindeswellen antreten. Mussten sich die Redakteure in den ersten Runden noch normalen Soldaten und Hunden stellen, so bekam man es recht schnell mit mit Sprengsätzen ausgestatteten Gegnern zu tun. Ebenfalls später am Start auf Seiten der Angreifer: Mehrere Varianten der aus dem originalen Spec Ops bekannten Juggernauts  sowie Hubschrauber. Die Spieler sind dabei mit einem Geldbetrag ausgestattet, der sich in allerlei Extras wie z.B.  Geschütze investieren lässt.

Kommentare

sourcOr schrieb am
Jedes weitere Feature ist sehr willkommen, vorausgesetzt, sie setzen es gescheid um!
Bedameister hat geschrieben:
breakibuu hat geschrieben:
Klemmer hat geschrieben:Im Spec Ops Modus hingegen ist es wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht, ob man alleine spielt, oder nicht.

Ja, in exakt 2 Missionen... bei den restlichen Missionen ist es völlig buggi ob man allein oder zu zweit spielt

niemals. Gibt ne Menge Missionen die du alleine nicht machen kannst (schonmal alle die mit Juggernauts zu tun haben)
Klar kann man viele auf Leicht alleine machen, aber das macht keinen Spaß. Im Koop is das schon geil.

Du konntest jede Mission auch alleine auf Veteran schaffen, auch wenn es deine Multitaskingfähigkeiten so ziemlich an die Grenzen treiben dürfte :ugly:
Zu zweit sind die Dinger mit Sicherheit wesentlich entspannter..
Frontschwein91 schrieb am
Also den Trick bei der Juggernaut mission in den Favelas hab ich auch ausgenutzt, das war aber auch der einizge in allen Missionen. 69Sterne hab ich auch^^
breakibuu schrieb am
Klemmer hat geschrieben:Nun,dann bist du entweder ein unglaublich guter Spieler, oder du nutzt irgendwelche besagten "Tricks" aus - wodurch für mich das Spiel aber ehrlichgesagt witzlos wird.
Ich habe nichts davon die Gegner in irgendeine "Falle" zu locken, wenn mir das Spiel dadurch keinen Spaß mehr macht - was bei dir ja scheinbar der Fall war.

Das hat sich jetzt speziell auf die Juggernaut Missionen bezogen.
Die restlichen gehen eigentlich relativ locker von der Hand, eben weil man ja alle schon aus dem Singleplayer kennt.
Und gut bin ich in CoD definitiv nicht. Ich dürfte im Multiplayer ne KD Rate haben, die noch weit unter 0,75 liegt
Klemmer schrieb am
Nun,dann bist du entweder ein unglaublich guter Spieler, oder du nutzt irgendwelche besagten "Tricks" aus - wodurch für mich das Spiel aber ehrlichgesagt witzlos wird.
Ich habe nichts davon die Gegner in irgendeine "Falle" zu locken, wenn mir das Spiel dadurch keinen Spaß mehr macht - was bei dir ja scheinbar der Fall war.
Eventuell solltest du daher mal deine Vorgehensweise beim spielen überdenken - nicht weil es mich oder andere stört (wieso sollte es das auch?),sondern weil es schlicht und ergreifend langweilig für dich ist. Ich fand die Missionen alleine auch nicht gut - zu 2 war es aber wirklich ein riesen Spaß!
breakibuu schrieb am
Bedameister hat geschrieben:niemals. Gibt ne Menge Missionen die du alleine nicht machen kannst (schonmal alle die mit Juggernauts zu tun haben)
Klar kann man viele auf Leicht alleine machen, aber das macht keinen Spaß. Im Koop is das schon geil.

Ich hab alle 69 Sterne alleine geholt... bis halt auf die Sterne bei denen der Coop erzwungen wurde. Gerade die Juggernaut Missionen waren ein Witz, weil die KI so unglaublich dumm ist und deswegen jedes mal in die selbe Falle läuft.
schrieb am

Facebook

Google+